• Union Update

Union Update – Ein Update zu Anno 2070s Online Services

  • 01.07.2022

Hallo Anno Community,

Heute informieren wir euch, dass Ubisoft entschieden hat, für einige ältere Spiele die Online Services am 1. September einzustellen, inklusive Annon 2070. Ihr findet die Liste aller betroffenen Spiele hier. Und, wie ihr wisst, sind bei Anno 2070 mehrere Features an diese Online Services geknüpft.

Das erstmal als Kontext. Nach einer ersten Untersuchung, haben wir uns entschlossen, ein paar unserer Entwickler-Ressourcen darauf zu verwenden, Anno 2070s veraltete Online Services Infrastruktur auf ein neues System upzugraden, damit diese Features auch nach dem genannten Datum weiter verwendet werden können. Wir können aktuell aber noch nicht garantieren, dass wir alle alten Services erfolgreich upgraden bzw. ersetzen werden können.

Bitte beachtet, dass die aktuellen Online Services bis zum 1. September noch weiterhin vollständig verfügbar sein werden. Wir werden euch über die kommenden Wochen und Monate mit Updates zur Zukunft von Anno 2070 auf dem Laufenden halten.

Vielen Dank für euer Verständnis.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

14 Kommentare
  1. f finder2

    Schade, dass es, wie in den meisten neueren Spielen es nicht möglich ist Multiplayer via LAN zu spielen. Somit wäre man nicht an die Dienste gebunden, sondern könnte per VPN spielen, so wie es mit vielen Legacy Titeln geht (Stronghold, CS Source…).

    Es wäre schön, wenn dieses neue „alte“ Feature wieder eingeführt würde. Ich weiß optional wäre sinnvoll, da viele „Anfänger“ damit Probleme hätten. Allerdings ist dies halt schade. Zukünftigen Generationen kann man seine Spiele aus der Kindheit/Jugend nicht mehr zeigen.

    • f finder2

      Arche etc. könnte ja lokal auf den PC wenigstens funktionieren.

      • L Laber594

        Das Problem an der Geschichte ist ganz klar dass Sachen wie Arche und Profilanpassung zu gut 100 Prozent Servergebunden ist. Die Arche ist ja sozusagen ne Weiterentwicklung der Errungenschaften aus 1404 da diese ja 9 Starke Technologien Savegameunabhängig bereitstellen kann. Klar jetzt könnte man sagen dass man das ändert aber der Entwicklungsaufwand dafür ist irre hoch. Ich rechne es dem Team hoch an, dass sie es zumindest versuchen 2070 Zukunftstauglich zu halten. Auf der anderen Seite muss man dazu aber auch sagen, dass Die Sammlung ohne 2070 nicht komplett ist und da Alle teile zusammen bereits im Set verkauft werden, stellt das natürlich ein paar Probleme dar. Ohne Server ist Anno 2070 faktisch unspielbar. Sämtliche Entwicklungen sind auf die Arche ausgelegt und das Profil anzupassen oder Erfolge zu sammeln ist ohne Internet ebenso faktisch unmöglich. Auch Abstimmungen und natürlich Weltgeschehen sind ohne Serveranbindung nicht möglich. Abschließend muss man also erwähnen dass ohne Serveranbindung ne gute Hand voll essenzieller Bestandteile des Spiels praktisch nicht funktionsfähig sind und das dafür sorgt, dass 2070 praktisch als kaputt durchgehen kann. Ein kaputtes Spiel kann man aber schlecht in eine Sammlung zum Paketpreis verkaufen und daher stecken sie ein wenig in der Zwickmühle. Lassen sie 2070 sterben senkt das zwar ihre kosten für die Server aber leider auch ihre Marge erheblich weil man sich wohl kaum alle Teile einzeln zum Listenpreis kauft. Das Paket ist Ökonomisch für alle beteiligten am sinnvollsten. Daher vermutlich der Gedanke. Ist weniger mit wohlwollen und mehr mit einem Sinn für Wirtschaft zusammenhängend.

        • P Pu244

          Der Entwicklungsaufwand ist relativ gering. Um genau zu sein, wurde das ganze schon entwickelt und zwar bei den gecrackten Versionen. Ich war damals relativ sauer, dass ich als ehrlicher Käufer permanent online sein mußte, während die Raubkopierer damit angaben, dass sie es nicht müssen.

          Von daher sollte es nicht schwer sein, besonders wenn man den Quellcode hat und der Entwickler ist.

  2. M Mau-99

    aus diesem Grund habe ich Online Services noch nie gemocht, in keinster Weise. Irgendwann kommt der Tag, an dem die Maschinen abgeschaltet werden und das Spiel ist tot… oder es fehlen elementare Elemente.

    Trotzdem schön das ihr wenigstens noch was versucht, aber sowas hätte man von Anfang an vermeiden können. Ein globales Profil gab es bei 1404 ja auch und 1800 braucht meines Wissens auch kein Netz.

  3. P Pelz117

    Neben Anno 1800 ist 2070 für mich einer der Dauerbrenner. Finde es auch schade, dass da nie mehr nach kam. Zum Glück gabs gute Mods 🙂
    Vielen Dank, dass ihr Energie investiert, das am Leben zu halten. Es braucht ja nicht immer ne History Edition dazu 😉

  4. R Rantanplan_2018

    Buh…
    Ok, verstehen kann ich es ja schon. Altes Spiel, bringt vermutlich nicht mehr viel Geld ein. Hoffe das ihr da ein wenig was retten könnt.
    Oder gerne eine überarbeitete Historie-Edition. Hätte ich persönlich nichts gegen einzuwenden.

  5. B Black_Dragon_96

    Na tolle Wurst.
    Ohne Onlinefeatures sind einige der gekauften DLC Missionen nicht mehr spielbar, bzw. hängt ja die komplette Arche und das komplette Spielerprofil am Onlineservice. Mit anderen Worten Anno 2070 wäre effektiv tot während ältere Annos durch die History Edition einen zweiten Frühling erleben durften.

    Naja hoffen wir mal dass ihr da was retten könnt und dass es Ende August nicht heißt „Ja sorry is nix gewordem, Pech gehabt.“

    Ich werd derweil mal schauen ob man da im Notfall was Modden kann damit ich am 1.9. im Zweifelsfall wie der Ochs vor dem Berg stehe.

  6. G GlobalTrust.Inc

    Sollen wir dies als Chance oder als Wegtretung sehen? Der Anno 2070 MP ist sehr spaßig….. wenn er geht! Es wäre wunderschön würdet ihr ihn verändern, sodass er über Ubisoftserver läuft, so wie in Anno 1800. Das Spiel hat soviel Potential! Wenn ihr eine „History Edition“ daraus macht, wäre mir das auch sehr recht, habe kein Problem es nochmal zu kaufen.
    Bitte macht was draus VG

  7. L LennyHallqvist

    Katastrophe und erbärmlich! Denn damit stirbt das Spiel für immer. Niemand wird das Spiel nun mehr online mit Freunden spielen können, weil es keinen LAN Modus gibt. Und die NPCs waren damals sehr schlecht, offenkundig cheatend programmiert, so macht niemandem mehr Spaß. Schade, dass Ubi die Entwickler so kurzfristig informiert und fast vor vollendete Tatsachen stellt. Das ist wirklich traurig.

    Also vergesst die überflüssigen Online Features, wenn rettet das Spiel mit einem LAN Modus!

    • p pohrerhub

      Genau meine Rede. Ein LAN Modus macht ein Spiel mit Mehrspielermodus zeitlos.

      Und bitte nicht schon wieder eine history edition.

  8. N Neufsgdv

    Ich muss sagen es fällt mir schwer Anno 2070 als „Altes Spiel“ zu betrachten. Dies mag wahrscheinlich am sci-fi setting liegen. Wenn dieser Schritt notwendig ist, werde ich mich damit abfinden. Danke das Ihr versucht die Multiplayer Features zu retten.

    Falls es nicht möglich ist alles zu retten ist das aus meiner Sicht ok. Anno 2070 war und ist (zum jetzigem Zeitpunkt) ein mehr als nur großartiges Spiel. Selbst wenn die Online Features wegfallen ist der Endlosmodus es immernoch wert dieses Spiel zu Spielen.

    Daher wäre es schön wenn das Spiel einen Patch bekommt wodurch das Spiel Lokal im Netzwerk gespielt werden kann. Dadurch wäre Multiplayer weiterhin möglich.

    Ich kenne mich zwar nicht gut aus aber könnte man, sobald das Spiel eine Möglichkeit von lokalen Multiplayer hat, nicht wieder mittels einer Netzwerk zu Netzwerk Verbindung gemeinsam spielen ohne über einen Ubisoft Server gehen zu müssen?

    Ich wünsche mir seit ich das Spiel damals zum ersten mal gespielt habe, dass wirkliche Jahr 2070 noch miterleben zu können um rückblickend die Realität mit eurem Anno 2070 vergleichen zu können.

    Danke für das schöne Spiel
    – Neufsgdv

    • N Neufsgdv

      Steckbiref von Neufsgdv:
      Ich bin im Jahr 1998 und somit mit dem 1. Anno Spiel (Anno 1602) geboren.

      Mein erstes Anno war das Original Anno 1503 aus dem Jahr 2002.
      Seitdem habe ich jedes Anno gespielt.(Konsolenableger und Anno 1602 von 1998 inbegriffen)

      Mein größter Wunsch im Bereich Gaming ist, das Jahr 2070 mitzuerleben und mit Anno 2070 vergleichen zu können.

  9. T ToForce

    Huh, nach dem ersten Absatz hab ich erstmal geschluckt.

    Vielen Dank, dass ihr das Spiel am Leben erhalten wollt.

    Ich war damals schon ein wenig enttäuscht, dass es keine History Edition zu Anno 2070 gab. Vor allem ist ja das ganze Profil und die Arche im aktuellen Zustand an die Onlinefunktionen gebunden und ohne nur noch stark eingeschränkt zu verwenden.

You may also be interested in