• Ankündigung
  • Anno 1800
  • Season 3

Der Season 3 Pass ist da!

  • 08.02.2021

Hey Anno Community,

Heute haben wir unseren AnnoCast-Stream dazu genutzt, endlich den Vorhang vor unserem sehnlichst erwarteten Season 3 Pass, der euch im Laufe des Jahres 2021 mit drei neuen spannenden DLCs versorgen wird, zu lüften. Wie schon bei der ersten Ankündigung der Season 3 im Herbst erwähnt, werden sich die drei neuen DLCs um eure Heimat in der Alten Welt drehen, und neue Herausforderungen, die es zu meistern gilt, Einwohner, die ihr auf eure Inseln locken müsst, und Monumente, die errichtet werden wollen, liefern.

YouTube

YouTube ist deaktiviert. Akzeptierst du die Verwendung von Cookies, die dir Videos anzeigen und es dir erlauben, Videoinhalte anzuschauen?
Cookies einstellen

Ich lasse Cookies zu

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL2t1V3hGVk5SQmZrIiB3aWR0aD0iODAwIiBoZWlnaHQ9IjQ1MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

DLC 1: Speicherstadt (erscheint am 23. Februar 2021)

Season 3 startet bereits in zwei Wochen mit unserem ersten DLC, „Speicherstadt“. Dieser erlaubt es euch nicht nur den namensgebenden, modularen Lagerhausdistrikt zu bauen, sondern verwandelt eure Stadt damit einhergehend auch in einen globalen Umschlageplatz für allerlei Güter. Das Speicherstadtgebäude selbst ist dabei natürlich vom weltbekannten UNESCO Kulturerbe in Hamburg (dem weltgrößten Lagerhausbezirk!) inspiriert.

Zudem könnt ihr mit “Speicherstadt“ eure lange gehegte Fantasie von einer Karriere als Handelsmogul ausleben, dank der neuen Import/ Export-Verträge. Diese erlauben es euch, bestimmte Güter zu festen Raten mit ausgewählten Handelspartnern zu tauschen, was es euch gestattet, eure Wirtschaft stärker auf besondere Güter zu fokussieren – in dem sicheren Wissen, dass ihr fehlende Waren im Gegenzug importieren könnt.

Außerdem enthält „Speicherstadt“ noch eine Auswahl an passenden Ornamenten, um eurem Hafen ein neues Gesicht zu verpassen.

DLC 2: Reisezeit (für Frühling 2021 geplant)

Unser zweiter DLC “Reisezeit” fügt der Alten Welt mit den Touristen eine neue Bevölkerungsstufe hinzu. Während die Besucher, die wir aktuell im Spiel haben, eure Insel nur für einen Tag besuchen, wollen Touristen sich länger auf eurer Insel aufhalten und benötigen dementsprechend eine stilgerechte Bleibe: die ebenfalls neuen Hotels! Um sicherzustellen, dass Touristen auch sicher in ihren Hotels, sowie den Hotspots der Insel – wie Museum, Restaurants oder dem Zoo – ankommen, müsst ihr diese mit neuen Buslinien verbinden.

Falls es euch gelingen sollte, genügend Touristen anzulocken, erhaltet ihr vielleicht sogar die Chance ein neues, von einem weltbekannten Wahrzeichen des 19ten Jahrhunderts inspiriertes, Monument zu errichten…

DLC 3: Dächer der Stadt (für Sommer 2021 geplant)

Der sowohl sprichwörtliche als auch tatsächliche Höhepunkt von Season 3 kommt mit dem finalen DLC, „Dächer der Stadt“, mit welchem ihr modulare Hochhäuser als alternative und platzeffizientere Behausung für eure Investoren bauen könnt. Natürlich geht das Leben auf dem Gipfel Hand in Hand mit steigenden Wünschen, und ihr solltet euch schon einmal darauf einrichten, dass eure Investoren ein plötzliches Bedürfnis nach neuen kommerziellen Waren verspüren werden, die ihr in der neuen Multi-Fabrik produzieren müsst, um sie danach in Einkaufszentren zu verkaufen.

Allerdings erlaubt es euch „Dächer der Stadt“ nicht nur, neue Einwohnerrekorde zu erreichen, sondern auch mit der Konstruktion des höchsten Monuments im Spiel – dem eindrucksvollen Empire Tower – wahrhaft hoch hinaus zu schießen!

Bonusinhalte

Natürlich werden die drei Season 3 DLCs wie gehabt ab ihrem jeweiligen Release auch einzeln zu kaufen sein, allerdings gibt es einmal mehr ein paar Vorteile für Season Pass-Käufer. Zum einen könnt ihr euch über drei exklusive Ornamente freuen, die thematisch an je einen der neuen DLCs angelehnt sind: den gigantischen Anker, den Kiosk für Reisende, sowie das „Hoch hinaus“-Denkmal. Käufer des Season 3 Passes erhalten darüber hinaus alle Inhalte für 19,99€, was eine Einsparung von ca. 5€ gegenüber dem Einzelkauf ist.

Und das beste am Ganzen: Der Season 3 Pass ist schon heute zum Kauf erhältlich! Ihr könnt also sofort anfangen, die neuen Ornamente zu benutzen, um die Wartezeit bis zum Bau eurer „Speicherstadt“ zu überbrücken!

Neue Wege Anno 1800 zu kaufen

Während der Season 3 Pass der beste Weg für unsere Anno 1800 Veteranen ist, die neuen Inhalte zu genießen, wollen wir natürlich auch die Neuankömmlinge im Zeitalter der industriellen Revolution nicht vergessen. Deshalb haben wir zwei neue Editionen vorbereitet, die ab heute auf Ubisoft Connect und im Epic Games Store erhältlich sind. Parallel dazu entfernen wir die bereits existierenden Gold und Königseditionen für neue Kunden aus den Stores (existierende Besitzer können selbstverständlich alle ihre Inhalte weiterhin nutzen, und auch neu herunterladen).

Investorausgabe – 109,99€

Der beste Weg, direkt in die Welt von Anno 1800 einzutauchen, ist die Investorausgabe bestehend aus dem Grundspiel von Anno 1800, dem Deluxe Upgrade mit dem Anarchisten-Charakter sowie allen drei Season Passes. Käufer dieser Edition sparen ca. 30€ verglichen mit dem Einzelkauf aller Inhalte.

Investorausgabe – Einzelhandel – 109,99€

Exklusiv im deutschsprachigen Handel wird zudem eine physische Version der Investorausgabe erhältlich sein. Diese enthält alle Inhalte aus der digitalen Version (also Grundspiel, Digital Deluxe Upgrade sowie alle drei Season Passes), hat darüber hinaus aber noch ein paar weitere Goodies mit dabei:

  • Eine schicke Sammlerbox mit Schuber
  • Eine CD mit dem Soundtrack von Season 1 und 2
  • Drei Lithografien mit den neuen Artworks der Season 3 DLCs

Dazu gibt es noch eine besondere Überraschung: Käufer der physischen Investorausgabe haben die Chance in ihrer Box eines von fünf Goldenen Tickets zu finden. Wer eines davon ergattert wird von uns in unser Studio nach Mainz zu einem Besuch eingeladen, natürlich inklusive Anreise, Verpflegung und Übernachtung. Wir drücken die Daumen!

Anno 1800: Gold Edition Jahr 3 – 79,99€

Falls ihr euch direkt in die neuen Inhalte von Season 3 stürzen wollt, aber Angst habt, dass euch alle drei Seasons auf einmal etwas zu viel sind, können wir euch die Gold Edition Jahr 3 ans Herz legen. Darin enthalten sind das Anno 1800 Grundspiel, das Digital Deluxe Upgrade mit dem Anarchisten-Charakter sowie der Season 3 Pass. Damit spart ihr ca. 10€ verglichen mit dem separaten Kauf aller Inhalte.

Selbstverständlich bieten wir auch weiterhin unverändert das Grundspiel selbst für 59,99€ an, womit jedem Neueinsteiger maximale Flexibilität angeboten ist.

Bevor wir für heute zum Ende kommen, möchten wir noch euch allen für eure unermüdliche Leidenschaft und Unterstützung danken, die es uns nicht nur ermöglicht hat, Stand Ende 2020 mehr als 1,7 Millionen Spieler in Anno 1800 begrüßen zu dürfen, sondern auch das Spiel für ein drittes Jahr mit neuen Inhalten und kostenlosen Updates zu versorgen.

Passt auf euch auf und bleibt gesund,

Das Anno 1800 Team

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

36 Kommentare
  1. c coolotto2010

    Kann man den season pass 3 auch über Steam beziehen, wenn ja wie bitte finde ich ihn??

  2. M Montanus77

    ich finde es super, dass mit den neuen DLCs endlich mal etwas für das chronisch vernachlässigte südamerika getan wird. ach, moment … -.-

  3. w werdermatthias

    Hoffe das das nicht die letzte Season ist. Freu mich auf das was jetzt demnächst kommt.

    • J Jonathan.lim

      ich glaube schon das diese season die letzte ist. der letzte dlc komt ja schon im sommer. das sieht mir nicht nach season 4 aus

  4. J Jonathan.lim

    eine sache hab ich im stream nicht ganz verstanden. wird das modullimit in der speicherstadt durch die höchste freigeschaltete pyramidensstuffe festgelegt? und gibt es noch eine andere möglichkeit das limit zu erhöhen?

    • T Toluxian

      warte doch erst mal ab bis es da ist und dann wirst du auch sehen was damit gemeint ist mensch meine güte das produkt ist nicht mal da und ihr habt immer was zu meckern mann ehj

      • J Jonathan.lim

        ich mecker doch auch gar nicht ich stelle nur eine frage

  5. W Wellington1961

    Zur Reisezeit und Speicherstadt gehören m.E. noch ein paar Schiffstypen dazu:

    Für den Frachtverkehr ein Damper mit vier Ladeplätzen, der die Klipper auf den Touren innerhalb einer Region ablösen kann. Die Zeppeline sind dafür eindutig zu teuer.

    Zur Reisezeit gehören m.R. auch Passagierschiffe. Als Vorlage würden sich die Schiffe der Imperator Klasse -> Imperator (DE) und/oder der Olympic Klasse -> Titanic (GB) eignen. Beide Schiffstypen hatten als Zubrot auch Laderäume für Fracht.

    Ansonsten freue ich mich, dass sich endlich meine Wuüsche nach einem würdigen Hafen und Hotel erfüllen. Vielen Dank und bleibt gesung.

  6. N Nino-Pandari

    Kurze Frage, bekommen wir auch eine ganze Abteilung von Mitarbeiter*innen dazu ? Weil wie soll man des zu 2 oder gar alleine schaffen ? Aber das ist mehr Vollzeitjob als Game ^^ (Ne im ernst, das Anno ist mega und gefällt mir gut. Aber es ist schon extrem Anstrengend.

  7. D Daylarius

    Sehr schöne Ideen dabei, welche das Spiel wieder wunderbar erweitern. Vor allem auf Speicherstadt und Reisezeit freue ich mich sehr. Würde mir jedoch auch sehr wünschen, dass es statt den Bussen Straßenbahnen gewesen wären, oder man zwischen den beiden Skins wählen könnte. Wobei man dann natürlich auch wieder Schienen bräuchte. Nur die Hochhäuser überzeugen mich vor allem optisch noch nicht so sehr. Aber mal schauen ob es nicht am Ende doch besser aussehen wird als man jetzt denkt. Gekauft ist der Season Pass 3 bereits 😀 Kommt eigentlich auch noch ein reines Kosmetik Pack in diesem Jahr raus? Z.b. mit dem Thema Straßenbahn? 😀

  8. m max.k.1990

    Meine Wünsche für den 2. und 3. DLC:

    -> Das Eiffel*** Monument bitte groß genug machen 🙂
    -> Statt Bussen Straßenbahnen für die Touristen verwenden bzw. alternativ zu Bussen
    -> Busstationen
    -> Schwimmbad / Kino / Hotels / Restaurants / Casino / Zirkus für die Touristen -> Touristen auch zum Weihnachtsmarkt und/oder Freizeitpark Cosmetic DLC fahren lassen

  9. S Stein1412

    Wichtigstes neues Bedürfnis der Investoren?

    Fahrstühle!

  10. T Trebonianus0815

    Wie wahrscheinlich alle anderen Anno-Fans freue ich mich wirklich sehr über den dritten Season Pass und auch eure Entscheidung in der „Alten Welt“ zu bleiben verstehe ich jetzt besser.
    „Speicherstadt“ und „Reisezeit“ sind thematisch und von dem was ich bis jetzt gesehen habe großartig.
    „Dächer der Stadt“ da bin ich mir noch unsicher, die großen Hochhäuser, die Inseln sind leider jetzt schon zu klein um alles (Uni, Palast, Expo, Zoo, Museum) wirklich „schönbauerrisch“ zu platzieren, aber das Kaufhaus(Einkaufszentrum) klingt nach einem potentiell tollem Gebäude.
    Was mir wirklich wichtig (als leidenschaftlicher Schönbauer) wäre, ist dass man den bebaubaren Hafenbereich Richtung Land um 2 bis 3 Felder erweitert, um diese schrecklichen Übergänge zwischen Kaimauern und Straßen nicht mehr sehen muss.

    Viele Grüße und Danke an das gesamte Anno-Team!

    • m max.k.1990

      Das klingt nach einer guten Lösung. Einfach den Baubereich für hafengebäude auf dem Land etwas zu vergrößern wenn es technisch im Wasser schlecht geht. Wäre ein guter Kompromiss

  11. S Seperloth

    Hallo liebes Team!

    Vielen Dank für euer Engagement. Der Season 3 Pass gefällt mir im Ganzen doch sehr gut. Ich denke gerade im Bereich Hochhäuser wird man sehen, ob das wirklich eine Bereicherung darstellt. Jedenfalls optisch bin ich da sehr verhalten. Das bringt mich nochmals zu dem Punkt einer neues Kontinentalinsel. Letztlich steckt dahinter der Wunsch noch mehr Bau-Variationen mit einerseits mehr Platz auf einer „Insel“ zu bekommen und andererseits mehr Vielfalt der zu bebauenden Flächen zu erhalten. Trelawney ist wunderschön, aber ich wünsche mir da einfach noch mehr große Inseln. Gerade mit all den neuen Gebäuden und Möglichkeiten, kommt man da schnell an seine Grenzen, ganz zu schweigen von all den Mods, die vorhanden sind und noch kommen werden. Dazu gehört irgendwie auch die Tram. In den englischen Foren, wurde das schon mehrfach angesprochen. Wenn man also mehr Content hineinbringt, wäre es einfach schön, wenn noch mehr Platz da wäre.
    Ich freue mich von euch zu hören.

    Viele Grüße

  12. Q Queen_Calanthe

    Ab wann kann man den season3 pass bei steam kaufen. Würde den auch dort gerne vorbestellen können? 🙂

  13. A AprilvonRose

    Hallo liebes Anno 1800 Team,

    ich habe mich riesig gefreut als es hieß Pass 3 kommt.
    Vielleicht kommt dann noch ein 4ter ich würde ihn sofort kaufen. Asien ^^

    Nachdem mich spiele aus dem Jahr 2077 dann doch eher enttäuscht haben. Baue ich mein Crown Falls (umbenannt) Paris dann doch lieber weiter aus. Mit drei schönen Erweiterung. Paris bekommt einen Turm und noch vieles mehr. Nach 1000 Spielstunden ist man halt doch immer noch nicht in einem Spielstand fertig.

    Meine Vorschläge wären.

    – Hochhäuser auch für andere Stufen benützen zu können. Wenn dann zumindest für Ingenieure.
    – Ein Kohlekraftwerk
    -Das man endscheiden kann ob man Straßenbahnen oder Busse für die Touris nimmt. Immerhin fährt in Stuttgart seit 1868 die Straßenbahn. Seit 1895 sogar komplett elektrisch. Im Artbook ist eine drin so was wäre doch cool. Die dann auch gleichzeitig auf Straßen längs gebaut werden kann.
    – Denn ganzen Neuen Soundtrack aus denn DLCs als Version 2 als Vinyl zu veröffentlichen. Würde ihn mir wie denn ersten Besorgen.

    Macht weiter so.

    Inzwischen ist Anno 1800 mein Lieblings Anno und mein Lieblingsspiel.
    Sehr schön ist es das man in der Ego Perspektive herum laufen kann und das auch noch über drei Bildschirme geht.
    Das allgemein das Spiel drei Monitor Support Bietet macht das Spiel so viel besser.

    Liebe euch. Riesen ANNO 1800 Fan

    Gruß April

  14. W Wetterpower

    Ich war gestern beim live stream dabei. Der DLC Reisezeit sieht richtig gut aus und ich freue mich schon sehr meinen Hafen endlich ausbauen zu können.

    Auf den 2 DLC freue ich mich natürlich auch schon sehr auch wenn man noch nicht so viel davon sehen konnte.

    Zwar finde ich es richtig gut, dass es im 3. DLC künftig Hochhäuser geben soll und auch die Idee, dass man die Investorenhäuser aufstockt finde ich grundsätzlich nicht verkehrt ABER die Hochhäuser sehen wirklich nicht sonderlich gut aus. Einfach langgezogene Investorenhäuser :/
    Ich glaube, ich stehe nicht alleine mit meiner Meinung da.

    Trotzdem ist das Gesamtpaket einfach klasse und ich bin so froh, dass ihr euch so viel Mühe gebt und immer mehr Content für Anno 1800 erschafft.

    • A AprilvonRose

      Muss dir zustimmen die Hochhäuser sehen schon komisch aus. Eher so was wie das Empire State Building wäre Optisch richtig schön. Das könnte man optisch auch Stück für Stück erweitern. Also höher bauen. Bin mal gespannt auf das Riesen Monument am Ende. Wird Optisch hoffentlich ähnlich. Kopieren geht schlecht. Gibt sonst ärger wie mit dem Turm.

    • H Hexagon19

      Ich hoffe ja, dass die Hochhäuser im Trailer nur deshalb so aussehen wie gestapelte Investorenhäuser, weil die richtigen Modelle noch nicht fertig sind. (Dass es vom 2. DLC bisher nur Concept Art gibt lässt auch darauf schließen).
      Ich finde auch, dass die Hochhäuser ein größeres Fundament brauchen als 3×3, sehen irgendwie so wackelig aus.

      • F FoxZulu.MaK

        Gab es in Anno 2070 oder 2205 nicht ein Fundament für Häuser, welches 6×6 oder so groß war? Wäre vielleicht eine Idee für den DLC3, wenn man so etwas einfügen würde und würde das Stadtbild auch verbessern.

    • T Trebonianus0815

      Bei den Hochhäusern habe ich auch noch gemischte Gefühle. Prinzipiell finde ich höher Häuser nicht schlecht, aber bitte überdenkt das Design der „langgezogenen Investorenhäuser“ nochmal.

    •   Ubi-Thorlof

      Die im Trailer gezeigten Hochhäuser sind nicht das finale Design, wir wollten euch lediglich einen Eindruck geben, wie sich dadurch euer Stadtbild verändern könnte.
      Die finalen Gebäude werden nicht einfach nur größere Investorenhäuser sein 🙂

      Eventuell hätten wir das noch deutlicher machen sollen, behalten wir fürs nächste Mal im Hinterkopf.

      • D Daylarius

        Deine Antwort müsste gleich ganz oben stehen 😀 Jetzt gabs von mir auch vor wenigen Minuten Kritik und jetzt erst lese ich den Kommentar. Freut mich und viele andere bestimmt auch, dass zu lesen 🙂

  15. Q Queen_Calanthe

    Ich freue mich mega das noch ein Dritter Pass kommt!

    Man könnte ja noch darüber nachdenken nur in Crow falls den Hafenberreich zu vergrößern, falls das sonst zu viel Arbeit wäre für alle Inseln das zu implementieren. Eine großen schönen Hafen will man meistens eh nur dort bauen.

  16. H Hexagon19

    Da lag ich mit meiner Vermutung zumindest bei den ersten beiden DLC nicht schlecht, auch wenn die Namen ganz anders sind als gedacht. ^^

    Die Speicherstadt gefällt mir sehr gut, eine gute Aufwertung für den Hafen. Und vor allem in Kombination mit den Ornamenten lässt sich der Hafen jetzt endlich schön gestalten (schade nur dass sich die Brücke nicht automatisch öffnet, vielleicht kommt das ja noch).

    Dass der Tourismus vertieft wird hatte ich auch vermutet, es kommt zwar keine Straßenbahn aber die Busse werden wohl genau den Zweck erfüllen. Ich bin gespannt ob die neuen Bedürfnisse auch neue Waren und Produktionsketten einschließen.

    Von dem Hochhaus-DLC bin ich aber nicht besonders überzeugt. Das liegt aber vor allem daran, dass ich die Hochhäuser nicht schön finde (vor allem wenn sie wirklich nur übereinander gestapelte normale Häuser sind). Vielleicht ändert sich meine Meinung noch, je nachdem was noch angekündigt wird.

    Ich hatte zwar auf eine Überarbeitung der Diplomatie gehofft, aber vielleicht kommt da noch was als free content.

    Dann bleibe ich weiterhin gespannt auf weitere Details, und verkürze mir die Zeit bis zum 23. damit meine Stadt für die Speicherstadt vorzubereiten.

    Grüße Hexagon

  17. L Lemminck

    Rofl, im Bild steht 08.02. für eine Ankündigung vom 09.02…It´s Magic! :p

    „mehr als 1,7 Millionen Spieler“ Die 2 Millionen kriegen wir auch noch voll! 😉

  18. h hespaccps4

    Ich weiß noch nicht was ich von den Hochhäusern halten soll, aber der Rest hört sich klasse an. Daumen hoch

  19. I Ilanir90

    Hallo liebes Anno-Team,

    eine sehr gute Auswahl an Themen! Besonders die Speicherstadt und eure Ideen für das Tourismus-DLC klingen toll.

    Mein persönlicher Wunsch für DLC 3 wäre allerdings, dass es Hochhäuser nicht nur für Investoren gibt, sondern auch Mietskasernen für die unteren Schichten. Das wäre extrem realitätsnah. Da könnte sich dann auch etwas bei den Bedürfnissen tun.

    Viele Grüße
    Ilanir90

  20. G Grieswurst

    Da nimmt man sich 1 Frage für den Stream vor und stellt dann 5 andere nur nicht diese eine. 😀
    Also meine Frage wäre, da wir ja mit S3 keine neue Session bekommen werden, woran meistens ein neuer Soundtrack gekoppelt war, werden wir trotzdem mit einem der DLCs einen neuen Soundtrack für die alte Welt/das Kap bekommen? Musikalische Abwechslung ist doch immer toll. 😛

    Zu dem Brückenornament für den Hafenbereich noch: Da gibt es ja wohl einen geschlossene und einen offene Brücke, aber wäre sicherlich ein kleines optisches Highlight wenn die sich automatisch öffnen/schließen würde bei Durchfahrt der Schiffe.

    Ansonsten sehr schönes Paket mal wieder, freue mich auf jedes einzelne DLC und sage Danke!

  21. D Dok_Phoenix

    Hallo Anno Team,
    ich freue mir sehr über den 3. Season Pass. Ich finde die Speicherstadt unfassbar gut und auch, dass es jetzt neue Editionen für Neukunden gibt. Ich habe damals die Collectors Edition mit dem tollen Soundtrack dabei erworben. Da ich ja daher schon Teile vom „Komplettpaket“ besitzte, lohnen sich die Versionen für mich nicht. Wird es eine Möglichkeit für mich (andere Bestandskunden habe da sicher auch Interesse dran) geben, den Soundtrack zu den Seasons auch ohne die Investorversion zu besitzen? – es reicht ja eine digital Version! Die Artworks der DLCs wurden ja auch in einem Paket „nachgereicht“. Oder sind Spotify bzw. YouTube die einzige Möglichkeit (da gehört die Musik mir ja nicht)?

    Viele Grüße und viel Erfolg bei der weiteren Entwicklung!

    • C Colofan2019

      „Wird es eine Möglichkeit für mich (andere Bestandskunden habe da sicher auch Interesse dran) geben, den Soundtrack zu den Seasons auch ohne die Investorversion zu besitzen?“

      Die gibt es bereits jetzt schon, dort ist nun ein zweites Album von Anno 1800, was die DLC-Soundtracks im vollen Umfang beinhaltet (Einzeln Kaufbar oder alle für 9,99€)

      Ob es diese auch woanders gibt, müsstest du mal Googlen 🙂

      • C Colofan2019

        Im Itunes Store UND bei Amazon (digital) gibt es den (fehlte im vorherigen Abschnitt)

      • D Dok_Phoenix

        @Colonfan2019 Oh, das wusste ich noch gar nicht. Vielen Dank für die Antwort. Dann führt ja kein Weg dran vorbei 😉

You may also be interested in