• Unkategorisiert

DevBlog: Multiplayer

  • 28.02.2019

Ob Ihr mit Freunden einen Feldzug gegen Alonso Graves Tyrannei startet, oder Eure Kräfte mit anderen Spielern in einem “Last man Building” messt – mit anderen in die Welt von Anno 1800 in Multiplayer Matches einzutauchen, ist ein Garant für aufregende Abenteuer.

Heute wollen wir Euch Anno 1800’s Multiplayer Modus vorstellen und dabei aufzeigen, welche Optionen der Modus zu bieten haben wird, und wie wir eine so enorme Simulation mit mehr als einem Spieler möglich machen.

Multiplayer – Erobere die Welt mit deinen Freunden (?)
In Anno 1800’s Multiplayer Modus können bis zu vier Spieler einem Match beitreten, um als Alliierte friedlich Inseln zu besiedeln, oder sich gegenseitig in einem Rennen herauszufordern, wer als erstes die Siegbedingungen erreicht. Da Spieler frei untereinander Handel betreiben können, eröffnen sich dadurch Möglichkeiten, wie gemeinschaftlich ein Handelskonglomerat zu gründen und dabei bestimmte Produktionen auf den jeweiligen Spieler auszulagern. Und sollten ein paar Spieler für die groß angelegte Seeschlacht, die dem Kampf um Tsushima alle Ehre machen soll, fehlen, können freie Plätze einfach durch Nichtspielercharaktere aufgefüllt werden.
Wir legen dabei sehr viel Wert darauf, selbst zu bestimmen, wie Ihr eine Multiplayer Partie angehen wollt. Ganz egal ob Ihr Euch in einem heißen Wettstreit darüber messen möchtet, wer als erstes eine ganze Flotte Schlachtschiffe aufs Wasser bringt, oder einfach nur einen entspannten Sonntagnachmittag mit ein paar Freunden genießen wollt.

Und um eine häufig gestellte Frage zu beantworten: Ja, der Multiplayer Modus unterstützt die volle Bandbreite an Anno 1800’s Spieloptionen, eingeschlossen der Neuen Welt als zweite Session! Wer wird der erste sein, der es schafft, eine Siedlung in den Tropen zu errichten?

Start- und Siegbedingungen
Es gibt verschiedene Modifikationen welche es erlauben, die Bühne für Eure eigene Spielerfahrung frei  zu gestalten.
Aktive Allianz mit geteilten Siegbedingungen – Startet das Match mit einem aktiven Allianzvertrag zwischen allen Spielern sowie geteilten Siegbedingungen. Dies ermöglicht richtiges Teamwork für Spieler, die gerne mit anderen zusammen arbeiten.
Allianz ohne geteilte Siegbedingungen – Dieser Spielmodus fördert friedliche Matches zwischen Spielern, lässt aber noch Raum für Wettstreit, dank der persönlichen und nicht geteilten Siegbedingungen.
Free for All – Hier ist sich jeder selbst der nächste: keine geteilten Siegbedingungen und keine aktiven Handels oder Allianzverträge. In diesem Modus entscheidet Ihr selbst wie sich die Welt (und die anderen Spieler) an Euch erinnern soll.

Während es durchaus spaßig sein kann, über Stunden zu bauen und zu expandieren, wissen wir, dass manche Spieler sich klarere Ziele wünschen.
Deswegen kommt der Multiplayer mit der vollen Bandbreite an Siegbedingungen, die Ihr bereits aus dem Sandbox Modus gewohnt seid: von dem Errichten des Monumentes, dem Erreichen von einer bestimmten Anzahl an Investoren oder dem Anhäufen von Reichtürmern, um nur ein paar Bedingungen zu erwähnen. Ihr werdet außerdem einstellen können, ob für den Sieg nur eine bestimmte oder gleich alle Siegbedingungen erfüllt sein müssen.

Maßgefertigte Sessions und der neue Quick-Match Modus
Anno 1800 stellt zwei verschiedene Spielmodi zur Verfügung, mit welchen entweder Freunde in eigens zugeschnittene Matches eingeladen werden können, oder sich Spieler in vorgefertigten Partien über unser Matchmaking zusammen finden.
Ihr könnt entweder ein eigenes Match erstellen, oder Multiplayer Sitzungen von anderen Spielern beitreten, während der Erschaffer des Matches alle Einstellungsmöglichkeiten aus der Sandbox zur Verfügung hat, um eine Partie zu erschaffen.
Sobald die verschiedensten Einstellungen vorgenommen wurden, um die Spielwelt zu generieren und die Nichtspielercharaktere für die Inselwelt ausgewählt wurden, können bis zu drei Spieler aus der Freundesliste in das Match eingeladen werden. Und sollte es da diesen einen Freund eines Freundes geben, der gerne der Partie beitreten würde, erlauben wir bereits eingeladenen Spielern weitere Mitstreiter über ihre eigene Freundesliste einzuladen.
Der Spielmodus erlaubt eine maximale Anzahl an 4 Spielern, welche die computergesteuerten Mitspieler mit einschließt (jedoch nicht die neutralen Kräfte wie zB. Händler oder Piraten), welche bei Bedarf fehlende Mitspieler ersetzen können.

Der neue „Quick-Match“ Modus sucht nach Spielern aus der ganzen Welt für vordefinierte Multiplayer Partien. Diese voreingestellten Partien sind zugeschnitten auf Partien mit zwei, drei oder vier Spielern. Anders als in den maßgeschneiderten Partien werden Quick-Matches außer NPC Händlern keinerlei computergesteuerten Mitspieler enthalten und jede der voreingestellten Partien kommt mit eigenen Siegesbedingungen.
Unter der Haube – eine groß angelegte Multiplayer Simulation
Ein so umfangreiches und komplexes Strategiespiel wie Anno 1800 in einer Multiplayer Partie zu simulieren ist keine einfache Aufgabe. Um dies zu ermöglichen, nutzen wir ein sogenanntes „Lock-Step“ Verfahren. Dies erlaubt es uns, das komplette Spiel auf den PC’s von jedem einzelnen Mitspieler vollständig zu simulieren, wodurch der Datenverkehr zwischen den Spielern massiv reduziert wird.

In dem Fall, dass es zu Ungleichheiten der Spielstände der teilnehmenden Spieler kommt, wird das Spiel diese aufspüren (wir nennen es auch „Desync“) und eine Lösung zum reparieren des Spielstandes durch eine automatische Synchronisation aller teilnehmenden Spieler stellen.

Außerdem könnt Ihr Spielstände aus einer Multiplayer Partie genau wie in der Sandbox sichern um das Match mit Euren Freunden an einem anderen Abend weiterzuspielen oder um den Host zu wechseln, sollte der Spieler, der das Spiel ursprünglich erstellt hat, aus der Partie aussteigen. Beim laden eines Multiplayer Spielstandes kann sich jeder Teilnehmer bereits in der Lobby für einen bestehenden Spieler entscheiden. Und sollte einmal entfallen sein, mit wem genau in einem bestimmten Savegame gespielt wurde, werden die letzten Teilnehmer des Spielstandes mit angezeigt.

Diese groß angelegte Simulation zu synchronisieren ist außerdem der Grund, warum Multiplayer Partien nicht beschleunigt werden können. Die Simulation zu beschleunigen würde einen zu großen Einfluss auf die Performance des CPU von jedem einzelnen Spieler nehmen. Die Pause-Funktion kann jedoch ganz normal genutzt werden, damit gewährleistet wird, dass sich jeder Spieler in einer Pause mit einem Kaffee versorgen und niemand einfach die Zeit nutzt den Häfen in Brand zu stecken.
Ein Imperium zusammen errichten
Die Welt von Anno im Multiplayer mit anderen Spielern zu erleben hatte schon immer seine loyale Fangemeinde und wir hoffen das sich mit Anno 1800 mehr Fans in Matches zusammen zu finden um Allianzen zu schmieden oder ihre Kräfte zu messen. Während des Technical Tests und der Closed Beta haben wir zahlreiche wertvolle Daten erhalten, die momentan gewinnbringend zum Einsatz gebracht werden, um die Multiplayer Erfahrung für die Veröffentlichung des Spiels zu verbessern.

Und da wir viel Wert auf Euer Feedback legen: Auch wenn wir es nicht zur Veröffentlichung schaffen werden, werden wir die klassische Anno Co-Op Erfahrung im Rahmen eines zukünftigen Updates im Postlaunch von Anno 1800 zurückbringen.
#koopkommt

Kommentare

74 Comments
  1. V VSSAJCDenton

    Ich würde gerne wissen was dieser Modus genau bringt gegenüber dem was man im Multiplayermodus eh schon kann?
    Was mir z.B, fehlt sind mehr Optionen zur Interaktion. wenn man wirklich gemeinsam an’s Ziel will, wie dem anderen Geld schicken, oder Resourcen schenken, Oder Resourcen im eigenen Kontor resevieren das nur mein Coop-Partner diese abholen kann (wenn ich möchte auch für 0 Gold) und die KI ihm das nicht “wegkaufen” kann.
    Oder das man zusammen Inseln besiedeln kann.

  2. D DrainDraftXT

    Danke für #koopkommt! Das bedeutet mir (uns) echt viel! Einfach nur Danke, dass ihr dies wieder bringt!

  3. h hallo2019

    hallo, an das anno1800 Team….

    das ist jetzt die 2 Beta die ich ausprobiere und wie bei der ersten funktioniert der multiplayer nicht.
    das es Beta ist ist mir klar war aber auch schon in der ersten Beta bekannt das der Multiplayer nicht funktioniert.
    ist der Mutiplayer wieder nicht funktionsfähig in dem fertigen spiel ???
    ist das eurer finale multiplayer?
    ist der nicht funktionierender Multiplayer wie bei den anderen teile nur zum verkauf zu locken und die Leute zu veräppelt?

    bitte ne ehrliche Antwort

    übersetzt mit Google… sorry…

  4. W WulleBulle

    Na also…Koop kommt. Dann kaufen wir das Spiel, wenn dieses Versprechen in die Tat umgesetzt wurde.

  5. K Kaisaschnitt7

    Schade das es nur zu 4 geht. geht mir nicht in den kopf rein warum die spieler zahl auf 4 minimiert wird. auch siedler 7 hatte nurnoch 4. in meinen augen richtig schwach.

  6. M Mandukah

    OH mein Gott!

    Der #koopkommt rettet mir die Wochenenden!
    Das ist ja super.

  7. S SirDavidLangton

    Eine Frage zur Multiplayer-Einstellung:
    Ich sehe gerade auf dem Bild mit der Lobby das da nur fünf neutrale Fraktionen wählbar sind. In der Beta konnte man neben den zwei Piraten-Parteien auch alle bereits präsentierten neutralen Fraktionen aktiveren.

    Oder ist das so das Sir Archibald Blake immer in einer Partie vorhanden ist?

    • B Bastian Thun

      Neutrale Kräfte können an und ausgestellt werden.

  8. t tomebry

    Grüße, was mich brennend sehr interessieren würde ist:
    Gibt es noch noch andere Neuigkeiten für der MP Lobby?

    Z.b eine sichtbare Eigenschaft Auszeichnung,
    Freundschaft Symbol in der Lobby.. für fähre Spieler.
    Wie finden sich 4 gleichwertige Spieler am besten.
    Man kennt das aus anderen Spielen, mal scheitert es an den guten Ping oder heute ist man in bester Kick Laune, geschmissen aus der Lobby
    (als beispiel könnten für eine offene Partie 4 Kicks erlaubt sein).

    Kann man ein erstelltes MP Spiel so einstellen das auch Neulinge in diese laufende Partie mit einem Schiff freie Inseln besiedeln kann?

    Die MP Schlachten sind noch in Entwicklung und hatte man an sowas schon gedacht, Z.b das der Kriegerische teil wie in
    Ubisoft Game Ruse Leveln von 1 bis 100 vom Levelsystem.

    Es sind meist die kleinen dinge die hinter sehr wichtig erscheinen und an Ideen wird es wohl nicht mangeln.

  9. F FaNt0mIc

    Ich finds schön das Coop kommt, weils sich so viele gewünscht haben. Auch wenn ich selbst nie Coop spiele sondern eher den normalen Mp. Ich glaube das ist sicher auch ganz cool für Anfänger, die dann eventuell mit erfahreneren Spielern zusammen spielen können 😀

    Hab zudem noch ne Frage offtopic:
    Wird die Queen außerhalb der Kampagne eine Rolle spielen? (so wie der Kaiser in 1404, der nach dem Bau des Doms erschienen ist und Metropolenaufträge aufgegeben hat)

  10. e elmoh1one

    Vielen Dank für die tollen Informationen und vielen Dank, dass ihr auf die Community hört. Ein Anno ohne Multiplayer ist für mich kein Anno.
    Ich freue mich wahnsinnig auf die Multiplayer Sessions und auf das gesamte Spiel. Nach meinen ersten Eindrücken wird es 1404 vom Thron schupsen 🙂

    1800 ist das Anno was wir uns immer gewünscht haben!
    Ich hoffe, dass ihr an diesem Release noch lange weiter arbeitet und uns mit vielen DLC versorgt 🙂
    In der Session Übersicht, bei den Tests, konnte man neben Süd Amerika ganz schnell auch vom Nordpol, Afrika oder Asien träumen. Die Kontinente waren ja alle abgebildet, vielleicht können wir ja auf eine 3te oder 4te Session hoffen.

    Mich würde in einem Dev Blog noch mehr die Synchronisation interessieren. Welche Daten werden Synchronisiert. Wie funktioniert der abgleich und wie spielt das mit der eigenständigen Simulation zusammen?

    Spannende Themen, wahrscheinlich für die meisten zu technisch 😛

    Gute Arbeit!

    • D DrainDraftXT

      “Mich würde in einem Dev Blog noch mehr die Synchronisation interessieren. Welche Daten werden Synchronisiert. Wie funktioniert der abgleich und wie spielt das mit der eigenständigen Simulation zusammen?”
      Beim Durchlesen musste ich auch darüber denken. Mich würds auch interessieren!

  11. I Icke1337

    Ich und mein bester gehören zu der Art Anno Spieler die nahezu noch nie Anno im Singleplayer gespielt haben. Daher hätten wir es auch nicht gekauft wenn der MP “wieder” gefehlt hätte.
    Sowohl in der Closed als auch im Tech Test war der MP bereits wirklich super, Gratulation dafür. Bedauernd müssen wir allerdings zur Kenntnis nehmen das es beim MP nicht beschleunigt werden kann. Ich verstehe das es einen hohen CPU Aufwand verursacht aber Ihr könntet doch wenigstens für High-End PCs dieses Feature bereitstellen oder? Wenigstens eine Stufe schneller als die “normale” Geschwindigkeit.
    Nichtsdestotrotz freu ich mich auf den Release!

  12. I IonTrust

    Vielen Dank für die Infos, vor allem die leicht technisch angehauchten 🙂

    Nun ist es viel klarer was es mit diesen “desyncs” auf sich hatte und warum man das Spiel nicht beschleunigen können wird. Danke dafür!

    Generell muss ich gestehen dass ich nie viel von MP gehalten habe, da es schwierig ist, jemanden zu finden, der auch mal mehrere Stunden am Stück durchhält um eine ordentliche Runde zu spielen. (und vor allem diese auch mal weiter zu spielen)

    An die Nörgler: Versetzt euch doch mal bitte in die Lage der Entwickler – möglicherweise war der Koop geplant, wurde aber aus Zeitgründen/UI/UEX nach hinten geschoben – die Enttäuschung wäre viel größer, wenn man erst ein “vielleicht” an das Thema Koop gesetzt hätte und dann gesagt hätte: “Nein das kommt doch nicht”.
    Was ich bisher gesehen habe war eine rock solid Beta die so viele Kleinigkeiten mit berücksichtigt hatte, auf die ich NIE selbst gekommen wäre. Als Paradebeispiel wächst der Einflussbereich von öffentlichen Gebäuden wenn man Steinstraßen verwendet.
    Lieber viele Kleinigkeiten mit Liebe zum Detail die das Game unnötig mit halbfertigen Funktionen aufzublähen – nur um alle glücklich zu machen – solche Spiele gibt es genügend.

    JM2C

    • I IonTrust

      Deutsche Sprache, schwere Sprache: Der letzte Absatz sollte so lauten:

      “Lieber viele Kleinigkeiten mit Liebe zum Detail, als das Game unnötig mit halbfertigen Funktionen aufzublähen – nur um alle glücklich zu machen – solche Spiele gibt es genügend.”

    • L Lemminck

      Und genau wegen der Problematik Mispieler/innen für nen langes Match zu finden ist der Vorherschaftsmodus aus 2070 so genial gewesen, bzw ist er das immer noch;).

  13. p pewp3wonline

    Danke für den Koop-Modus. Hoffentlich dauert es nicht zu lange. Aber super, dass ihr den nachliefern werdet!

  14. F FaNt0mIc

    Ich finds schön das Coop kommt, weils sich so viele gewünscht haben. Auch wenn ich selbst nie Coop spiele sondern eher den normalen Mp.
    Außerdem finde ich es ziemlich amüsant, wie hier einige immernoch salty wegen den Landeinheiten sind xD
    Und dann das ganze im Kindergarteniveau als Frechheit abstempeln, dass man auf ein anderes Thema verweist… *facepalm*
    Hier stellen sich echt manche an wie ein Kleinkind, das man den Lolli abgenommen hat 😀

    Hab zudem noch ne Frage offtopic:
    Wird die Queen außerhalb der Kampagne eine Rolle spielen? (so wie der Kaiser in 1404, der nach dem Bau des Doms erschienen ist und Metropolenaufträge aufgegeben hat)

    • F FaNt0mIc

      Ich kann nachvollziehen das der Kommentar nicht freigeschaltet wird, da er sich offensichtlich negativ auf den ein oder anderen bezieht. Das hätte nicht sein müssen, da muss ich zurückrudern.
      Ich entschuldige mich nochmal dass ich so abwertend auf das negative Feedback eingegangen bin.
      Ich werd den Kommentar jetzt nochmal ohne den „bösen Absatz verfassen“ 🙂

      Basti macht echt n klasse Job was die Ordnung angeht, auch was die nicht Freischaltung von diesem Kommentar betrifft. So werden unnötige und unschöne Auseinandersetzungen vermieden.

      • B Bastian Thun

        Kein Ding, wir haben mittlerweile ein paar Filter laufen die dafür sorgen das Blogs nicht geflutet werden mit bestimmten Kommentaren. Diese gehen wir dann täglich durch und schalten die meisten ehrlich gesagt auch frei, aber dadurch das wir gestern in Mainz Karnevalsausnahmezustand hatten war das Büro geschlossen 🙂

  15. C Chisutra

    Ich muss gerade einfach mal sagen dass ich es super finde wie ihr hier tatsächlich auf einige Dinge eingeht, die sich viele Fans des MPs gewünscht haben. Zuerst, dass die zweite Session im MP zur Verfügung gestellt wird und nun dass auch der Koop noch seinen Weg ins Spiel findet. Danke dafür!

  16. e ecognition

    Danke, dass ihr auf das Feedback gehört habt! Jetzt bin ich noch gespannter auf das Spiel.

    #koopkommt

  17. D Drake-1503

    Hallo,
    leider habe ich keine große MP-Erfahrung.
    Bedeutet es, dass man ein gespeichertes MP-Spiel später auch mit anderen Mitspielern weiterspielen kann ?
    Dann wäre es doch möglich, anstelle einer leeren Karte auch vordefinierte Spielstände zu haben, also besiedelte Inseln etc.
    Das würde ja eine Menge Potential für neue Herausforderungen bieten und z.B. auch erlauben, kürzere Partien auf höherer Ebene zu spielen, z.B. die Eroberung einer gut befestigten Insel oder einfach eine epische Seeschlacht, weil große Flotten schon vorhanden sind. Geht soetwas mit den vorhandenen MP-Features?

  18. L Lemminck

    Sehr gut gefällt mir, dass es auch ein Matchmaking(QuickMatch) mit div. Spielzielen geben wird.

    Jetzt noch einen Vorherrschaftsmodus wie in 2070 einführen/ankündigen und auch meine Annowelt wird perfekt;). Koop ist für mich eher uninteressant auch wenn ich natürlich verstehe dass der Bedarf dafür größer ist, als für einen VH-Modus. Dennoch bitte bitte führt den irgendwann auch ein.

  19. H Harry1304

    #koopkommt

    –> Ihr habt meinen Tag … besser mein Jahr gerettet ;-)))))

  20. L LocaLan

    Hallo liebes Anno Team,
    ich bin begeistert von den neuen MP Nachrichten und bin nun voller Vorfreude auf Anno 1800! #koopkommt

    Helau aus Meenz

  21. S Simeon_van_Hanf

    Hallo zusammen,
    erstmal vielen Dank für eure Mühe liebes Entwickler-Team. Persönlich spiele ich den Koop nicht so gerne aber meine Freunde schon.

    In der letzten Beta konnte ich den Multplayer testen und das hat wunderbar geklappt. Nur nach 3 Stunden kam es dann doch öfter zu Desyncs. Weiterspielen war trotzdem möglich.

    Achja und persönlich halte ich die Antworten von Herrn Thun für völlig angemessen. Hier geht’s nunmal um den Multiplayer.
    Also lasst euch nicht ärgern. 🙂

  22. J Janik247

    Guter Beitrag! Auf den Multiplayer freue ich mich am meisten. 🙂

  23. M Meetrie

    Ich brauche kein Multiplayer und kein Coop-Modus.
    Wichtig ist, daß das Grundspiel perfekt läuft.
    Am besten wäre es, diesen Multiplayer-Modus, incl. Koop-Modus, als teures DLC zu intergrieren.
    Und Landeinheiten braucht man auch nicht.

  24. S SnakeHunter84

    Also ich bin etwas überrascht über die Kommentare hier…
    Anstelle dankbar zu sein, kommt jetzt ein, “aber wieso bringt ihr mein Thema nicht”-Gemeckere.

    Ich brauche den KOOP Modus auch nicht, dennoch ist es gut, dass es den jetzt doch geben wird. Alles was ANNO besser und beliebter macht ist super, auch wenn ich es nicht benötige!

    Und klar, der ist jetzt viel leichter zu implementieren, als z.B. Landeinheiten.
    Diese wurden von Beginn an nicht geplant, und passen jetzt eben nicht mehr rein… finde ich auch schade.

    Dennoch, wieso muss man jetzt erneut meckern, und fordern, dass der KOOP Geld kosten sollte, das ist doch sowas von “missergönnerhaft” !?
    Ich verstehe das nicht… und kann BB verstehen, wenn die jetzt denken, “was für ein undankbarer Haufen”.

    Demnächst kommt ein überbauen von Lehm und Ölfeldern, dann meckern wieder alle Landeinheiten Verfechter ?? Warum ??
    Wir bekommen das beste Anno, und trotzdem sind viele sauer… schade.

    Viele Grüße 🙂
    SnakeHunter84

    • L Lemminck

      Verstehe ich auch nicht, meckern um des Meckern willen vermutlich.
      Vor allem geht es hier um den MP, da mal drauf hinzuweisen, dass andere Themen woanders gerne diskutiert werden sollten um so schlicht & einfach zu viel Offtopic zu vermeiden ist völlig richtig von Herrn Thun bzw Ubi. Und hat auch nichts mit Maulkörben oder dergleichen zu schaffen, wie von manchen hier dargestellt.

      Ob es das beste Anno wird weiß man natürlich noch nicht abschließend, aber das Potenzial 1404 vom “ewigen Thron” zu stoßen dazu ist definitiv vorhanden.

  25. R Rhodos_1985

    herr thun ich finde dass es eine frechheit ist wie sie mit den communitymitgliedern umgehen. es werden simple fragen gestellt, und sofort wird man verwarnt und darauf hingewiesen dass man das thema doch nicht ansprechen sollte da es ja “entgleisen könnte.

    wir als potentielle käufer dürfen uns über alles unterhalten was mit dem spiel zu tun hat. und da sollte kein big brother über die schulter gucken und uns das maul stopfen.
    auch wenn ihr das thema mit den ground units satt habt, solltet ihr nicht so mit euren käufern und fans umgehen. eine schweinerei ist das.

    zum glück habe ich das spiel letzte woche zurück gegeben. ich werde nichts supporten dass teile der community so abwertend und schlecht behandelt.
    überdenkt euer mindset und nehmt euch zukünftig vielleicht die kritik zum herzen die auch am heissesten diskutiert wird.

    gerade von jemanden in der position von herr thun ist dieses verhalten ein absolutes no go und nicht angebracht.

    was wollt ihr hören? sollen wir euch ständig honig ans maul schmieren und euch brav auf die schulter klopfen dass ihr alles richtig macht?

    • B Bastian Thun

      Feedback zur Kenntnis genommen.

      Und nun bitte beim Thema bleiben/zurückkehren. Wie bereits erwähnt haben wir zum einen das Forum für generelle Diskussionen zu allen Anno relevanten Themen und weiterhin können die bestimmten Themenblogs gerne für entsprechendes Feedback genutzt werden.

    • M Meickel86

      Ich finde die Hinweis das man Off Topic Beiträge nicht haben will völlig in Ordung, es werden sogar die Alternativen nämlich das Fourm oder die passenden Blog Beiträge vorgeschlagen, wenn man aber natürlich wieder nur maulen und meckern will wie Rohdos das ist das natürlich ein Dorn im Auge.

  26. D Dellicc

    Juhuuu! Dass der koop kommt ist die beste Nachricht!

  27. d djonkel

    seht ihr es geht doch^^
    auch ohne rumgenörgel einfach kaufen und fertig;)
    nene alles easy hab mir die Deluxe Fassung auch schon vorbestellt und fiebere dem releasetermin entgegen.lasst euch von den Besserwissern hier nur nicht ins Handwerk pfuschen.hoffe es klappt alles bis release und danach kann dann gemeckert werden.so kommts sowieso wie immer,weil man es wohl keinem rechtmachen kann

  28. M Maxitown_der_3.

    Die wohl wichtigste und auch kauf kräftigste Information, befindet sich ganz klein unten im Grosen Artikel: #coopkommt.

    Ich weis nicht wie es anderen anno holicks geht im norm Fall spielt man lieber allein Anno, hat aber immer freunde die gerne mit einem spielen wollen, dafür ist der coop ideal, es spart Unmengen wertvollen platz wenn nicht jeder ein Imperium errichtet. und war für alle (alle sind 3) ein kauf Grund.

  29. b banberg

    Alle die den Multiplayer und Koop Modus wollten und jetzt auch bekommen, freuen sich, ich gönne es ihnen!
    Aber, die Frage muss gestattet sein, was ist mit den vielen, die sich Landeinheiten erhofft und gewünscht hatten,- jetzt geht diese Diskussion (berechtigterweise) wieder los…?!

    Ob Ihr mit Freunden einen Feldzug gegen Alonso Graves Tyrannei startet,- Zitat aus: DevBlog: Multiplayer
    Feldzug? Mit was soll man denn einen Feldzug starten…?!!!
    Ohne Landeinheiten!?

    Sorry, das musste jetzt einfach sein…

    • B Bastian Thun

      Um das Thema dieses Blogs nicht zu entgleisen würde ich einfach empfehlen, das Thema Landeinheiten mit anderen Spielern im Forum zu diskutieren oder in entsprechenden Union Blogs die sich mit dem Thema bereits auseinandersetzen. Wir bekommen auch mit wenn auf älteren Blogs Kommentare gepostet werden und unser Team verfolgt ebenfalls die Forendiskussionen.

      • R Rhodos_1985

        ich verstehe nicht ganz was das jetzt soll. echt dreist sowas herr thun. das wohl am heissesten diskutierte thema wird unter den tisch gekehrt, leute gesperrt und kommentare gelöscht oder den postern schnell der mund gestopft, damit sie nicht weiterreden, aber über alles andere darf man sich unterhalten?? unglaublich was hier ab geht. ich bin froh, dass ich das spiel letzte woche zurück gegeben habe.

        unfassbar einfach nur.

        • J Jadushnew

          Jetzt lass Mal die Kirche im Dorf.
          Das Thema Landeinheiten ist ewig schon beendet. Außerdem hat Basti nur darauf hingewiesen, Feedback zu passenden Beiträgen zu Posten und beim Thema zu bleiben.
          Deshalb eine Ordnung schaffen zu wollen ist nicht dreist, sondern Bastis Aufgabe.
          Und noch was : Wer nicht versteht, dass ein nein ein nein ist, dem kann nicht geholfen werden.

  30. K KnusperColonel

    Ganz toll liebes Anno-Team, dass ihr hier auf die Community hört und den Coop zurück bringt !!! Damit ist Anno 1800 für mich ein Pflichtkauf 🙂 Danke!

  31. d djonkel

    also liebes annoteam
    nach mehreren reinschauens hier platzt mir doch so langsam der kragen.immer diese nörgeler hier.multiplayer und coop ist spitze und dann geht das gemeckere los,weil das nicht geht und das auch nicht.ich versteh es manchmal nicht,wo den leuten die hier permanent rummotzen,der schuh drückt.ich bin der Meinung,was ich sah zur beta war schon sehr sehr gut .hab auch den vorschlag gelesen,den multiplayer und coop Modus als dlc angeboten werden sollten.bin dafür aber dann machts richtig teuer^^.nene aber nichts desto trotz wäre ich schon zufrieden,wenn der 16.04.dann wirklich das releasedatum für 1800 ist.alles andere kann man durch Patches immer nochmal ändern

  32. S Sgt.NightRider

    Danke!!!! Das Ihr den Coop Modus noch mit einbringt!!! Das war meine Kaufentscheidung! Ihr seit die Besten!

  33. w whalepunk.

    Dass das Vorspulen nicht geht ist meiner Meinung nach sehr schade, das ist ein Feature was ich und meine Multiplayertruppe schon lange gewünscht haben, aber ich kann natürlich verstehen, dass es technisch nicht möglich ist. Dennoch ein wenig enttäuschend.

    Wie dem auch sei, es ist schön zu sehen, dass alle anderen Features des Base-Games es geschafft haben, ich freue mich schon wieder auf das große Wettwitschaften mit gegen meine Freunde 😉

    • w whalepunk.

      Ups, bitte die 2 Grammatikfehler ignorieren, ich bin ein wenig müde xD

  34. A Azrael5111

    Ich bin zwar nun nicht der große Freund von Multiplayer, zumindest bei Anno spiele ich lieber in Ruhe für mich alleine, aber dass nun doch ein Koop kommen soll finde ich prima. Da steht einem entspannten Feierabendspiel mit Freunden nichts im Wege. Freut mich dass Ihr den Wunsch der Community nun doch aufgegriffen habt.

  35. K King_Kaktus

    Liebes Anno Team!

    Vielen Dank für den genauen Einblick in den Multiplayer und die Optionen die man dabei hat.

    Zum Thema Desync hoffe ich jedoch sehr stark, dass es noch eine deutliche Verbesserung zur Open Beta geben wird. Es war teilweise wirklich Katastrophal wenn man 8 – 10 mal hintereinander nen Desync erhält. Finde es natürlich gut dass nicht die gesamte Session abbricht wenn es zum Desync kommt jedoch war es trotzdem SEHR nervig und vermiest einem den Spielspaß doch sehr.

    Ich hatte in der Vergangenheit schon oft Probleme bei Ubisoft Gamen, allem vorran “For Honor” was ja über Monate hinweg im Multiplayer beinahe nicht spielbar war aufgrund des Matchmakings- und Hostingssystems.

    Wie ich es schon bei meinem eigenen Report angegeben habe und ich es auch bei vielen anderen Union Mitglieder mitbekommen habe, hängt die Kaufentscheidung bei Anno 1800, in meinem Freundeskreis, sehr stark davon ab ob der Multiplayer “spielbar” ist. Hoffe dieser Faktor wird also nicht vernachlässigt.

    Mfg

    King_Kaktus

  36. J Joram.Hartmann

    Das der koop kommt ist mega nice 🙂 Weiter so Anno Team!

  37. t t_picklock

    Das der Koop jetzt doch noch kommen soll finde ich gut. Aber bitte wenn dann nur als kostenpflichtige DLC für dijenigen, die das auch wollen.

    Schade, das Ihr nicht auf alle vehement gefprderten Features so positiv reagiert habt.

    • x xLu50x

      Was ist denn das für eine merkwürdige Aussage? 😀
      Warum sollte es denn als kostenpflichtiges DLC erscheinen?!
      Was entsteht denen, die das nicht wollen denn für ein Nachteil, wenn es kostenlos erscheint? Verstehe den Denkansatz nicht sry
      Ich freu mich auf den Co-Op… hab das in 1404 geliebt

      • D Drake-1503

        Tja, das wird jetzt schwierig. Es gibt eben auch Spieler – und ich zähle mich dazu – die es lieber gesehen hätten, wenn die Union über mögliche zusätzliche Inhalte befragt worden wäre. Oder aber – und das kann ich vielleicht sogar noch besser verstehen, BB macht einfach das, was sie für richtig halten. Aber den KOOP als “Feedback”-Wunsch zu deuten, wird Unruhe stiften, da sicher die allerwenigsten aller Spieler Multiplayer im Koop-Modus spielen wollen oder werden. Wenn Aussagen stimmen, die ich irgendwo gelesen habe, spielen ohnehin noch nicht mal 10% aller Annospieler überhaupt MP – und nur wirklich ganz wenige tun das regelmäßig.
        Ich denke, das alle DLCs kostenpflichtig werden und ich vermute, dass man eben nicht einzelne Features “lose” kaufen kann, sondern wie früher beim AddOn einzelne große Pakete bekommt.

        Aber ich will hier keinen Streit säen oder Unfrieden stiften. Das ist eine Entscheidung der Macher und die akzeptiere ich, auch wenn mir die Begründung etwas die Sprache verschlagen hat. Letztlich ist es mir egal, warum sie was machen – ich schaue einfach nur auf das Ergebnis.

      • t t_picklock

        Warum nicht kostenplichtig?

        Für dieses Feature, dass nur eine verschwindend kleine Minderheit der Anno-Spieler nutzen möchte werden Ressourcen bei den Entwicklern benötigt die man in meinen Augen sinnvoller einsetzen könnte. Warum also sollen dijenigen, die einen Koop möchten diesen nicht auch bezahlen?

        Aber wie das Feature letztendlich zur Verfügung gestellt wird entscheidet sowieso der Publisher und wir werden sehen wie es kommen wird.

        • B Bastian Thun

          Coop wird kein Geld kosten 🙂

          Koop ist ein Feature das für uns sehr gut im Rahmen von einem kostenlosen Update umsetzbar ist, auch wenn wir noch nicht genau sagen können in welchem Update dies der Fall sein wird. Nein, nicht jeder Inhalt kostet ein gleichwertiges Maß an Ressourcen in der Entwicklung. Ich glaube, oder hoffe zumindest zu glauben, dass es einleuchtend ist das man bei solcherlei Inhalten nicht Äpfel mit Birnen vergleichen kann und das wir sehr wohl den Kosten/Nutzenfaktor von Inhalten im Team prüfen.

          Das Maß an Missgunst das teilweise bei solchen Diskussionen mitschwingt ist zwar sehr enttäuschend, aber wir versuchen uns generell nur auf konstruktives Feedback zu verlassen, wovon wir durch die Union ja auch glücklicherweise gut versorgt werden.

          • M Maxitown_der_3.

            Last euch nicht runter hauen. Es erklärt sich tatsächlich von selbst, das bestimmte dinge komplexer sind als andere, oder sich leichter ergrenzen lassen.

            Nehmen wior als bsp mal Landeinheiten und Coop Multiplayer

            Beim Coop ist die arbeit von Prinzip her zu 80 % gemacht. Es gibt den Multiplayer Server,Fenster,Lobby die Synchronisations fehlter wurden schon behoben.man muss nur noch den neuen Modus anbinden das Aufwendige Grund Gerüst steht schon.

            Beim Land Militär steht nichts ausehr, das alle land Gebäude brand und einsturzt Animationen haben.
            Es gibt keine Gebäude wie Kasernen,die ki weis auch noch nix mit land Militär anzufangen(Steuerung), es muss Gebalanct werden beim schaden zueinander , man braucht animierte modele und zu guter letzt muss man überhaupt mal entscheiden was rein kommt und was nicht an soldarten.

            Fazit das ist nicht Apfel vs Birne sondern Apfel vs Birnen Korb voller Arbeit.

            Und ich bin keiner von dfiesen pöbelnden nerven sägen die sagt “Landmilitär gehört nicht zu Anno!” oder ” bringt Landmilitär oder ich kauf das nicht!”das ist unter jeder mans würde die coop sache zb. lässt mich innerlich heulen bei manchen Bemerkungen.
            Ich zb hätte sehr gerne land Militär wie in 1404 zurück,sehen andere bestimt auch wieder anders,es passte für mich am besten zum anno Stiel und würde die “hafen ist zu einfach zu erobern Problemartig” eventuell entschärfen, Dennoch sehe ich auch die arbeit hinter Land Militär und wie sehr dieses Thema die Leute in man verzeihe mir die Wort Wahl: rachsüchtiger Neidhammelige Arch krampen verwandelt.

            Lg maxitown

  38. T The_Waith_Lord

    Das sind sehr gute und reichhaltige Informationen. Auch ich werde (wenn es der PC erlaubt) den Co Op richtig intensive nutzen. Schade das er es erst im Update schaffen wird, aber Hauptsache er ist ordentlich integriert und wirkt nicht aufgesetzt.

    Bei der Closed Beat war es eigentlich perfekt (zufällig) hatte ich da Urlaub aber dummerweise war dieser auch verplant und somit war ich nicht daheim. Ich gucke immer wieder traurig im Ubisoft Launcher auf abgelaufen 🙁

    Aber um so mehr freue ich mich in der Open Beat alles auszutesten und auch den Multiplayer zu reizen. Wie gesagt, mein PC muss nur mit machen (8 Jahre mit einer 1 Jahre alten Grafikeinheit und RAM)

    Das Ihr alle Spielmodi eingebaut habt und auch ein Matchmaking, allerdings würde ich mir hier auch wünschen das man zumindest nach Sprache / Region vorwählen kann. Um die Kommunikation im Game zu fördern. Klar bei Euch und die meisten von uns sind mit Englisch gut unterwegs, aber halt nicht alle Menschen die gerne Anno Spielen. Ab pro pro, Sprache und Anno, die Vertonung war ja Klasse, was ich so gesehen und gehört habe. Ihr habt es sicher schon gesagt, gibt es denn aber auch eine Deutsche Vertonung und wurde da auch soviel Wert drauf gelegt wie bei der Englischen?

    Oh.. schon wieder so viel geschrieben…. also Ick freu mich auf das was kommt.

    • L Lemminck

      Deutsche Vertonung wird es geben, war zur Beta nur einfach noch nicht (vollständig) fertig, Ubi wäre btw auch schön blöd den aus historischen Gründen* größten Markt für Anno, nämlich den deutschsprachigen Markt sprachlich außen vor zu lassen.

      *1602 wurde als der erste Teil der Annoreihe in Deutschland entwickelt und hauptsächlilch dort/hier veröffentlicht, zu der Zeit gab es sowas wie Steam oder Uplaylauncher über die man weltweit nahezu alle Games als Download anbieten kann schlicht & einfach noch nicht. Dadurch bedingt hat sich(leider) eher eine regionale Anno Klientel gebildet, aber wer weiß, evtl gelingt mit 1800 ja auch (endlich) ein internationaler Durchbruch der Reihe(zumindest für zukünftige Serienteile).

  39. F Freakarus

    #CoopKommt – die beste Nachricht die ihr in den Blog packen konntet 🙂 !!! DANKE !!! \o/

    Ich bin wirklich froh, dass ihr dem Spiel einen MP (und zukünftig auch einen CoOp) verpassen werdet 🙂 – hier zeigt sich wirklich die Stärke der Anno Union da das Thema MP ja zu Beginn gar nicht auf dem Tisch lag 🙂 Das Konzept geht denke ich sehr gut auf.

    Ich kann den Release schon kaum noch erwarten

  40. P PistolenJoe88

    Coop ist der Hammer! Hauptsache, das wird nicht wieder kostenpflichtig mit einer Erweiterung verbunden… wie bei 1404.

    • m max.k.1990

      Hä? Wieso… ein Addon ohne Features rechtfertig keinen Preis und ist auch kein Addon oder heute “DLC” genannt. Du verstehst das Konzept hinter einem Addon schon, oder?^^

      • B Bastian Thun

        Koop wird im Rahmen eines zukünftigen kostenlosen Updates zur Verfügung gestellt. Den genauen Zeitpunkt können wir euch allerdings noch nicht nennen 🙂

  41. I IppoSenshu

    Auch wenn ich eigentlich kein Multiplayer Mensch bin, freue ich mich irgendwie auf diesen Modus und werde ihn sicher das ein oder andere mal ausprobieren. So wie ich es bei Anno 1404 ab und zu getan habe, 2070 dann irgendwie wieder weniger…

  42. T Timm1997

    Hallo,

    Also erstmal finde ich es toll, dass der Multiplayer wieder Einzug in Anno 1800 findet. Ich kann es kaum abwarten, zusammen mit Freunden eine Session zu besiedeln und mit diesen zusammen oder auch gegeneinander zu spielen. Ich freue mich echt schön auf das fertige Spiel.

    MfG Timm1997

  43. H Hexagon19

    Ein informativer Beitrag auch wenn man das meiste schon aus der Beta kannte.

    Ich habe mich gefragt ob man bei den Quick-Matches noch weiter Sucheinstellungen machen kann, wie zum Beispiel die Region/Nationalität der Spieler oder den Spielstil (Händler, Architekt oder Kriegsminister), das wäre sehr hilfreich um gut Anno Fans zu finden, wobei der Zufall auch seinen Reiz hat.

    Die Vorfreude den Multiplayer bald auch mit längeren Partien (samt Investoren) steigt auf jeden fall, immerhin sind es nur noch 48 Tage.

    Gruß Hexagon

    • B Bastian Thun

      Das Matchmaking erlaubt es zumindest regional sowie global nach Mitspielern zu suchen.

  44. R Richard9998

    Ich liebe euch das der COOP kommt 😀 Ich kann es verstehen das es zeitlich eng wird zum release aber schön das ihr es ankündigt!!! Freue mich riesig.

  45. D Drake-1503

    und da ihr soviel Wert auf unser Fedback legt, könnt ihr euch wohl denken, was ab jetzt zum Thema Landeinheiten hier wieder los sein wird.

    Wenn ihr immer schon einen Koop-Modus machen wolltet, wäre es wohl klüger gewesen, einfach zu sagen, dass ihr den nicht bis zum Release geschafft habt.

    Wenn ihr den Koop-Modus aber nur macht, weil einige hier permanent und überall danach gequängelt haben, dann ist das hier jetzt wohl endgültig ein Lobby-Forum, wäre schade drum.

    • n neXIITem

      Landeinheiten waren noch nie gut in anno, weiß nich wieso alle sowas haben wollen.

      Der fokus auf seeschlachten ist viel besser, Blokaden von häfen machen um einiges mehr sinn.

      • D Drake-1503

        Landeinheiten sind hier nur als Beispiel gemeint für etwas, dass einige mit viel Nachdruck immer und überall reinstreuen, um den Eindruck zu erwecken, dass die allermeisten Spieler sich das wünschen, eben eine typische Lobbiisten-Aktivität.

        Mal ganz abgesehen davon, dass ich mir begrenzte Aktionen an Land, z.B. zum Zwecke der Sabotage oder der Zerstörung wichtiger Gebäude, hier sehr schön als Ergänzung der “diplomatischen” Optionen vorstellen könnte.
        Etwa Spezialeinheiten, die ins Land eindringen, um z.B. Küstengeschütze in die Luft zu jagen, bevor der Angriff von See aus erfolgt. Klein, aber fein. Nicht gleich die Invasionsarmee …

        • B Bastian Thun

          Kurze Anmerkung: Bleibt bitte beim Thema Multiplayer. Wenn ihr Diskussionen zum Thema Landeinheiten vertiefen wollt könnt ihr das in den entsprechenden Union Blogs oder einfach im Anno Ubisoft Forum tun.

  46. P Phyllus1

    #coopkommt ist die beste Nachricht des Tages.

You may also be interested in