• Anno 1800
  • Game Update

Game Update 8.1

  • 17.06.2020

Wir haben dem Produktivitätsboost, der durch den Bau von Silos und Traktoren erreicht wird, einen Buff verpasst. Sie produzieren nun zusätzliche Güter mit jedem dritten Produktionszyklus.

Wir haben die mit Game Update 8 vorgenommenen Änderungen an den Preisen von Handelsgütern in der Neuen Welt zurückgenommen. Diese Änderungen waren Teil einiger interner Balancing-Experimente um die Preise von Gütern in allen Sessions besser aneinander anzupassen, und war nicht zur Veröffentlichung als Teil von Game Update 8 vorgesehen (wir haben die Änderungen in die Release Notes aufgenommen nachdem wir festgestellt hatten dass sie in GU8 reingerutscht sind). Angesichts des Community-Feedbacks haben wir uns entschlossen diese Änderungen wieder komplett zurückzunehmen. Hier ist die komplette Liste mit den neuen (alten) Preisen:

Alpaka-Wolle 182
Melonen 3271
Kautschuk 674
Schokolade 8353
Zigarren 4598
Kakao 706
Kaffee 2560
Kaffeebohnen 252
Mais 134
Baumwolle 172
Baumwollstoff 331
Filz 455
Fischöl 62
Gebackene Bananen 422
Perlen 2844
Bananen 88
Ponchos 1220
Rum 620
Zucker 981
Zuckerrohr 109
Tabak 655
Tortillas 1481

Die allgemeine Performance wurde verbessert und sollte jetzt wieder auf dem Niveau von vor Game Update 8 sein.

Die Chance auf Explosionen in Silos und Traktormodulen wurde komplett entfernt, und die Explosionswahrscheinlichkeit für Tankhöfe wurde reduziert. Das wars mit dem Feuerwerk!

Es wurde ein Fehler behoben, mit dem maximal 50t an Gütern auf einmal gekauft werden konnten.

Die Screenshot-Funktion im Spiel funktioniert wieder.

Die „Reiche Ernte“ Tutorial-Quests erscheinen jetzt für alle Teilnehmer in einem Multiplayerspiel.

Es wurde ein Problem mit gebufften Farmen, die wegen eines vollen Warenlagers nicht ihre gesamte Produktivität ausnutzen konnten, behoben. Stattdessen werden sie jetzt falls nötig zusätzliche Karren benutzen, um ihre Produkte an ein Warenhaus zu liefern.

Tankhöfe brauchen jetzt keine lange Anlaufzeit mehr, um neuplatzierte Traktormodule mit Treibstoff zu beliefern.

Produktions-Infotips im Statistikmenü zeigen jetzt nicht mehr identische Informationen an.

Es wurde ein Renderingfehler bei der Darstellung von Küstengebäuden unter DirectX 12 auf integrierten GPUs behoben.

Es wurde ein Fehler behoben wegen dem Schatzkarten beim ersten Öffnen den falschen Ort markiert hatten. Alles gut, Doktor- das X markiert jetzt wieder den Punkt.

Das Entfernen eines mit Items bestückten Zoos wird jetzt korrekt in der Attraktivität der Insel widergespiegelt.

Das botanische Item “Magische Farnblüte” hat jetzt das korrekte Icon.

Züge sind jetzt nicht mehr viel zu laut nach dem Ändern der Skin.

Der Button zum Upgraden des Ölhafens wird jetzt in Spielen ohne „Reiche Ernte“ DLC nicht mehr angezeigt.

Kulturelle Module mit Items können jetzt auch in der Neuen Welt umplatziert werden.

Tutorial Sprechblasen bleiben jetzt nicht mehr zu lange auf dem Bildschirm.

Der Fehler mit dem ausgegraut und pausiert aussehenden Expeditionsmenü wurde behoben.

Die Kosten für den Reroll des Angebotes wird jetzt wieder korrekt im Handelsfenster angezeigt.

Beim Abreißen eines upgegradeten Warenhauses werden jetzt die Upgrades bei der Rückerstattung berücksichtigt.

Der Effekt im vierten Slot des Palastes funktioniert jetzt auch beim ersten Auswählen.

Alle Farmen sollten jetzt die korrekte Animation beim Bau eines Traktormodules abspielen.

Items sollten jetzt beim Ändern von Palast-Buffs nicht mehr aus zusätzlichen Slots entfernt werden. Achtung: Dieser Fehler kann beim Updaten von 7.3 auf Game Update 81. Trotzdem noch einmalig vorkommen.

Kommentare

Sei der Erste

Das könnte dich auch interessieren