• Union Update

Union Update: Game Update 3.2

  • 04.07.2019

Das kommende Game Update 3.2, welches wir nächsten Montag am 8. Juli aufspielen werden, wird vorerst das letzte kleinere Update für Anno 1800 sein, bevor wir uns vollends auf die Fertigstellung von Game Update 4 „Sunken Treasures“ konzentrieren.

Der kommende DLC wird jedoch bereits jetzt, hinter verschlossenen Türen, von einer Gruppe ausgewählter Mitglieder der Anno Union auf Herz und Nieren geprüft. Nach Update 3.2 werdet Ihr Euch jedoch nicht lange gedulden müssen; nicht nur steht „Sunken Treasures“ fast vor der Tür, wir werfen schon alsbald einen Blick auf die kommenden Inhalte in einem eigenen DevBlog sowie einer neuen Folge des AnnoCast Live-Streams.

 

Es wurde ein Timing-Fehler behoben der verhindern hat, dass die Kampagnen-Quest „Prosperity für alle“ erfolgreich beendet werden konnte. Dieser Fehler wird auch für schon bestehenden Spielstände behoben.

Es wurde ein Fehler beim Spawning gegnerischer Schiffe in der Kampagnen-Quest „Eine Hand wäscht die andere“ behoben.

Es wurde ein Blocker in der Kampagnen-Quest „Frei und ausgeruht“ behoben.

Es wurde ein potenzielles Stabilitätsproblem beim Beenden einer kampagnenspezifischen Expedition mit sofort darauffolgendem Session-Wechsel behoben. Dieses Problem konnte am Ende von Kampagnenkapitel 2 auftreten.

Es wurde ein Problem in Endlosspielen behoben, aufgrund dessen Piraten und andere Third-Party KIs mehr als einmal in einer Session auftauchen konnten.

Es wurde ein Fehler mit der Konstruktions-KI behoben, bei dem KI-Gegner ihre Inseln mit identischen Gebäuden vollgebaut haben. Dieser Fehler kann leider nicht rückwirkend für existierende Spielstände behoben werden. Tief durchatmen, Willie – du brauchst keine 20 Sägewerke auf einer Insel.

Es wurde ein Stabilitätsproblem beim Handel mit KI-Charakteren behoben.

Es wurde ein Problem im Multiplayermodus behoben, bei dem Spieler unter bestimmten Umständen in einer Desync-Loop feststecken konnten.

Es wurde ein Problem mit dem Gebäude-Interface behoben, das auftreten konnte, wenn man direkt hintereinander ein elektrizitätsbetriebenes Gebäude und ein Gebäude ohne Strom angeklickt hat.

Es wurde ein Textproblem mit dem Quest-Tracker für die Quest „Eli der Unbestechliche“ behoben.

Es wurde ein Stabilitätsproblem behoben, das unter spezifischen Umständen beim Handel auftreten konnte. Dieses Problem trat auf falls fünf Waren im Handelsfenster eines Schiffes waren, und man als erstes einen Gegenstand und danach die anderen Waren verkaufen wollte.

Es wurde ein Problem mit charakterspezifischen Benachrichtigungen behoben das auftreten konnte, falls eine solche Benachrichtigung ausgelöst wurde während bereits ein anderes Fenster für den selben Charakter geöffnet war.

Es wurde ein zufällig auftretendes Stabilitätsproblem behoben.

Es wurde eine Versionsnummer zum Hauptmenü hinzugefügt um leichter überprüfen zu können ob das Spiel auf dem neuesten Stand ist.

Der Name des Windows-Prozesses für das Spiel wurde von „Anno 7“ zu „Anno 1800“ korrigiert. Das sind ganze 1793 Annos mehr, und das zum Nulltarif!

 

Weiterhin haben wir ein paar kleinere Veränderungen an der Anno Union Seite vorgenommen, welche es Euch nun einfacher machen sollten, die verschiedenen Updates Notes für Anno 1800 nicht aus den Augen zu verlieren.

Im oberen Navigationsmenü der Website findet Ihr nun einen Reiter „Game Updates“. Wenn ihr mit dem Mauszeiger über diesen fahrt, könnt Ihr die Details der Game Updates in einem einfach zugänglichen Drop-Down erreichen.

 

Diese Woche hatten wir eine weitere Runde unseres Community Corner Streams, bei dem wieder einmal viele von Euch beiwohnten um Fragen zu stellen, die neuesten Einsichten in die Entwicklung zu bekommen oder einfach nur Spaß zu haben.
Solltet Ihr den Stream verpasst haben, könnt Ihr die Aufzeichnung nun hier anschauen: Community Corner AMA July

Aber das war noch nicht alles: Diesen Freitag kehrt unser Anno Afternoon Stream mit Ubi-Guddy und Ubi-John zurück- dieses Mal mit 100% mehr Anarchie und „Backseat-Gaming“. Neben unserem Community Stream wird auch noch im Juli unser AnnoCast Entwicklerstream seine Rückkehr feiern.

Anno Afternoon – Right into Anarchy!
Freitag 5. Juli um 16:30 Uhr

Schalte LIVE ein auf: twitch.tv/ubisoftbluebyte

Wir waren begeistert von dem Maß an Qualität und den teilweise verrückten Ideen Eurer Beiträge zum City Promotion Wettbewerb. Dr. Hugo Mercier wäre bestimmt stolz, wenn sich Euer Video nicht genau gegen seine Methoden wenden, versteht sich.

Unsere drei Favoriten aus den Einsendungen zu bestimmen war mal wieder keine einfache Aufgabe. Wir wollen deswegen jedes Mitglied der Union dazu ermutigen, sich die Zeit zu nehmen um nochmal die verschiedenen Einsendungen anzuschauen und dabei vielleicht den einen oder anderen „Like“ dazulassen. Wir werden auch nach dem offiziellen Ende des Wettbewerbs weiter den unterschiedlichen Beiträge einen Platz im Rampenlicht unserer Social Media Kanäle spendieren!

Und nun ohne weiteren Umschweife: Die Gewinner des großen City Promotion Wettbewerbs sind:

Erster Platz – Radlerauge – Utopia

 

https://www.youtube.com/watch?v=s-lTyvYyMU4&feature=youtu.be

Angelehnt an eine der erinnerungswürdigsten Darstellungen Chaplins, kombiniert mit ausdrucksstarken Bildern einer ständig wachsenden 19. Jahrhundert Metropolis, hat es Radlerauges Beitrag nicht nur geschafft zu beeindrucken, sondern auch zu bewegen. Das Video ist eine aktuelle wie zeitlose Nachricht nicht nur für Fans der Anno Serie.

Zweiter Platz – Tutadventures – The Anarchist Competition Film

 

https://www.youtube.com/watch?v=-VIpmCDwWCs&feature=youtu.be

Ein Beitrag der es geschafft hat uns zu überraschen: Handwerklich hervorragend umgesetzt, eroberte sich Tutadventures mit seinem interessanten Mischung aus “Real-Life” Kamerabildern, 3D Animation und Bildern aus dem Spiel den zweiten Platz. Auf den Punkt, kraftvoll und einer der Favoriten hier im Team.

Dritter Platz – BixelBG – Island Propaganda Weekly News

 

https://www.youtube.com/watch?v=shiuBH_Gh8c

Das klassische Extrablatt verliert niemals seinen Reiz. Bixels Daily News, quasi noch heiß von der Druckerpresse, hat nicht nur mit seiner Atmosphäre und Qualität überzeugt, sondern uns auch die eine oder andere Idee für zukünftige Wettbewerbe gegeben. Das Beste aus dem Westen, und sicherlich deutlich mehr wert als 2 Cent!

Wir mussten uns am Ende für drei Gewinner entscheiden, dennoch wollen wir den Wettbewerb nicht ohne eine Ehrenmeldung beenden, auch wenn noch viel mehr Beiträge Laudatio verdienen würden. Die Ehrenmeldung geht an: Lord_Janok – Stadt Propaganda

 

https://www.youtube.com/watch?v=s6KsefafJwk

Wieder einmal hat Lord Janok seine große Leidenschaft für die Serie zum Ausdruck gebracht. Eine großartige Rede kombiniert mit atemberaubenden Städteszenen, wir ziehen unseren Hut!

Wir werden bald mit allen Gewinnern des Wettbewerbes in Kontakt treten, damit Sie Ihre wohlverdiente Gaming Gear von Corsair schon bald Ihr Eigen nennen können.
Und bis wir mit einem neuen Wettbewerb zurück kehren, an was für eine Art von Contest würdet Ihr gerne mal in der Anno Union teilnehmen?

Kommentare

Sei der Erste

    Das könnte dich auch interessieren