• Unkategorisiert

Union Update: GU5 und Twitch Drop Event

  • 03.09.2019

Im heutigen Union Update bereiten wir uns mithilfe der Release Notes für Game Update 5 und den Details bezüglich des Twitch Drops Botanica Events auf die Reihe neuer Inhalte der kommenden Woche vor! Morgen folgt der Devblog: Botanica und nur einen Tag später bereits der Annocast Devstream. Vergesst nicht, unserem Twitchkanal zu folgen, damit ihr es nicht verpasst, wenn wir am Donnerstag um 16:30 live gehen. Da diese Woche bereits mit Annoholischem vollbepackt ist, werden wir die Gewinner des Corsair Tag&Nachtwechsel Wettbewerbs dann nächste Woche verkünden!

 

Twitch Drop Event: Botanika

Um das am 10. September kommende Season Pass DLC Botanika und das Game Update 5 gebührend zu feiern, werden wir ab Freitag ein weiteres Twitch Drop Event starten.
Und damit ihr auch genug Zeit habt um euren Lieblingsstreamer herauszupicken, wird das Event vom 6. bis zum 15. Sepember andauern.

 

Während des Events könnt ihr sehen, wie eine Vielzahl ausgewählter Streamer ihren inneren Künstler erwecken und auf inspirierende – oder fragwürdige – Art und Weise Schönbau in Anno 1800 betreiben.
Annoholiker, die diese Streams schauen, haben die Chance, zwei brandneue Ornamente zu erhalten: die Anno Union Flagge und die Botanika Plakatwand. Das einzige, was ihr dafür tun müsst ist, euer Uplay mit eurem Twitch Account zu verknüpfen und den Streamern für insgesamt bis zu drei Stunden zuzugucken.

Wie ihr eure Accounts miteinander verknüpfen könnt, erfahrt ihr in diesem Ubisoft Twitch Drops FAQ.

Wenn ihr euch während des Events mit Anno 1800 für mindestens eine Stunde bespaßt, werdet ihr das “Anno Union Fahnenstange”-Ornament erhalten und sobald ihr die drei Stunden voll habt, werdet ihr eure botanischen Gärten mit der “Botanica” Plakatwand bewerben können.

Die vollständige Liste teilnehmender Streamer findet ihr hier:

ValleGaming (Deutsch)
monstersandexplosions (Deutsch)
Radlerauge (Deutsch)
writing_bull (Deutsch)
Mathia (Niederländisch)
Midnan (Niederländisch)
Achterklap (Niederländisch)
HeyChrissa (Englisch)
YogsLomadia (Englisch)
Caaaaate (Englisch)
Belannaer (Englisch)
Cringer (Englisch)
Venalis (Englisch)
rockalone (Polnisch)
losiugra (Polnisch)
urqueeen (Polnisch)

 

Anno 1800 auf Uplay+

Wie ihr vielleicht schon wisst, wird Anno 1800 Teil des neuen Uplay+ Abonnement-Services sein, bei dem Spieler und Spielerinnen eine Vielzahl an Ubisoft Titeln spielen können, inklusive Anno 1800 samt aller DLCs.

Wenn ihr das Anno 1800 Basisspiel bereits besitzt und euch dafür entscheidet, Uplay+ beizutreten oder ihn für den ersten Monat zu testen, werdet ihr unsere DLC-Inhalte ebenfalls genießen können. Vergesst aber auf keinen Fall, ein Backup eurer Speicherstände zu erstellen, da die Aktivierung der DLCs auf den Spielständen nicht mehr rückgängig gemacht werden kann. Nachdem die Testphase und euer Abonnement endet, werden die Speicherstände, die ihr mit den DLCs bespielt habt nicht mehr spielbar sein bis ihr das DLC besitzt oder via Uplay+ Zugriff auf die Inhalte erhaltet.

 

Game Update 5 Release Notes

Zusätzlich zum Botanika Season Pass DLC werden wir Game Update 5 am 10. September für jeden Spieler bereitstellen. Nachfolgend findet ihr die Details zu diesem Update.

 

Support für das neue Botanica DLC (Verfügbar als Teil des Anno 1800 Season Passes oder als Standalone) wurde hinzugefügt, was euch erlaubt, eure Stadt mit dem neuen botanischen Garten – Modul zu begrünen.

Lasst Licht
hinein! Wir haben einen neuen, dynamischen Tag & Nachtwechsel integriert,
damit eure Stadt stets absolut atemberaubend aussieht! Zusätzlich zum Tageszeitenwechsel
könnt ihr zu jeder Zeit einen von vier Licht-Voreinstellungen (Sonnenauf- und
untergang, Tag und Nacht) auswählen.

Neue Plazaböden
wurden hinzugefügt und vier bereits existierende Ornamente überarbeitet, die
als Verbindungsstücke zwischen Kulturgebäuden fungieren. Somit steht
lebensnahen und abwechslungsreichen Museen und Zoos nichts mehr Im Wege.

Der AI-Waffenstillstand hat geendet und Third-Party Charaktere können nun Piraten angreifen. Aufgepasst Anne Harlow, Archibalds Kanonentürme sind nicht mehr nur zur Dekoration da!

„Ich halte dir den Rücken frei“. Schiffe, die den Auftrag bekommen zwischen den Welten wechselnde Schiffe zu eskortieren, werden jene nun zu der jeweils anderen Welt begleiten, sodass die Frachtschiffe fortan besser geschützt sind.

Wir haben ein
paar „botanische“ Expeditions-Events in den Fundus an verfügbaren Events
hinzugefügt, auf die ihr im Laufe eurer Abenteuer stoßen könnt.

Die Größe der UI kann nun auf Schriftgröße 28 angehoben werden.

 

Der Kauf von Schiffen

Bis jetzt konnten Spieler Schiffe von verschiedenen AI Charakteren zu einem Preis erwerben, der weit unter den Materialkosten lag. Um das wieder ins Gleichgewicht zu bringen, haben wir die Preise jener Schiffe angepasst.

Schlachtkreuzer: Der Preis wurde von 90k zu 800k angehoben
Monitor: Der Preis wurde von 40k zu 350k angehoben
Frachtschiff: Der Preis wurde von 30k zu 300k angehoben
Öltanker: Der Preis wurde von 60k zu 300k angehoben

Zusätzlich haben wir die Preise von speziellen Schiffsvariationen angehoben um ihre Einzigartigkeit hervorzuheben. Beispielsweise wird die Pyro-Version des Schlachtkreuzers nun 1,2M kosten im Vergleich zu den 800k des normalen Schlachtkreuzers.

Balancing der Schiffe

Pyro-Monitor: Die Lebenspunkte wurden von 3.000 zu 5.000 angehoben
Pyro-Schlachtkreuzer: Die Lebenspunkte wurden von 5.000 zu 8.000 angehoben, während der Cooldown der Attacken von 3.4 auf 2.9 reduziert wurde
Pyro-Kommandoschiff: Die Lebenspunkte wurden von 3.500 zu 6.000 angehoben
Royales Linienschiff: Die Lebenspunkte wurden von 4.500 zu 5.000 angehoben
Piraten-Linienschiff: Der Cooldown der Attacken wurde von 8 zu 7.5 Sekunden reduziert

 

Generelle Fixes

Ein Problem wurde
behoben, bei dem es zwei Piratenschiffen erlaubt war, in Südamerika
aufzutauchen. Dieser Fix ist nicht retroaktiv und wird lediglich neu auftretende
Probleme dieser art verhindern.

Das Verhalten des
Doppelklickens in der Schiffsauswahl wurde verbessert.

Die
Farbgestaltung mancher ornamentalen Bodenbeläge, die dunkler waren als andere,
wurde angepasst.

Die Leertaste kann
in den Optionen nun mit anderen Aktionen belegt werden.

Das Verhalten der
Reparaturkräne wurde verbessert, sodass sie nun erst ein Schiff zuende
reparieren bevor sie sich dem nächsten zuwenden.

Ein Problem wurde
behoben, bei dem die Verbrauchssteuer durch den Zeitungsboost die Balance nicht
korrekt angehoben hatte.

Ein Problem wurde
behoben, bei dem die diplomatische Siegesbedingung in der Multiplayer-Lounge ausgegraut
oder nicht verfügbar war.

Ein Problem wurde
behoben, bei dem die Expeditionsscreens manchmal nicht die Prozentzahlen des
Fortschrittes angezeigt hatten.

Ein Problem wurde
behoben, bei dem zwei Items nahe des La Isla Hafens als Treibgut dargestellt
wurden, bei dem die Entdeckungs-Expeditionen im Kampagnenmodus geendet haben.

Die Chatbox kann im
Multiplayer nicht mehr aus dem Bildschirm gezogen werden.

Ein Problem wurde
behoben, bei dem im Kampagnenmodus das Lagerlimit nicht korrekt funktioniert
hat.

Ein Problem mit
dem Bau einer Brücke durch das Verbinden zweier bereits existierender Straßen
am Flussufer wurde behoben.

Die Sichtbarkeit
der Buttons um die Seiten im Kulturgebäude-Menü umzublättern wurde verbessert.

Ein Problem wurde
behoben, bei dem zerstörte Schiffe im Routenmenü falsch dargestellt wurden,
sofern sie während der Erstellung einer neuen Handelsroute versenkt wurden.

Ein visueller
Glitch wurde entfernt, der auftreten konnte wenn man mit dem Zerstörungstool
über ein Wohngebäude fuhr.

Im Bewegungsmode
sollte das Verändern des Aussehens durch STRG+V nun einwandfrei funktionieren.

Ein Problem wurde behoben, bei dem im Schiffsauswahl-Menü manchmal ein leeres Icon aufgetaucht ist.

Quests

Ein Problem wurde behoben, bei dem man trotz fehlendem Tauchglockenschiff „Schrott“-Quests erhalten konnte.

Ein Problem wurde
behoben, bei dem ein Ton zweimal abgespielt wurde, wenn man im Questbuch den
Replaybutton betätigte.

Die Questaufgabe
für „Offenes Buch 2“ von George Smith wird nun korrekt dargestellt.

Das Verhalten von Fotoquests wurde verbessert, indem nun sichergestellt wird, dass sich das Objekt der Begierde tatsächlich im Bild befindet. Kein Cheaten mehr!

Lokalisierung

Ein Tippfehler im
deutschen Text des „Die Amazonen“-Events wurde korrigiert.

Ein paar
Debug-Texte, die in der japanischen Übersetzung aufgetaucht sind, wurden
behoben.

Kommentare

57 Comments
  1. c chandila

    Echt schade, dass die Patchnotes nie vollständig sind …

  2. M Mateholiker

    Gibt es noch eine Möglichkeit die Belohnungen vom ersten Twitch-Drop-Event zu bekommen?

  3. R Roman.Deutinger

    Sehr fein, alles gute Nachrichten zum GU5. Was meiner Meinung nach noch dringend fehlt ist, dass es auswählbar sein sollte, welchen Hafen ein Schiff anlaufen soll, wenn ich es in eine andere Welt schicke. Bei 10 Schiffen geht dann immer wieder das Gesuche los, schließlich kann ich nicht jedesmal alle Schiffe ‘einfangen’, wenn sie die Welt erreichen. Dies sollte auch bei Flotten der Fall sein – und diese sollten auch wieder als Flotte ankommen, nicht als zerstreuter Haufen.

  4. w writingbull

    Lieben Dank für das große Interesse und die tolle Stimmung in den Chats bei den drei ersten Liveabenden! Weil sich immer wieder gewünscht wird, dass die Stream-Termine vorab genannt werden: Am heutigen Montagabend ab 20 Uhr mache ich einen zunächst gar nicht geplanten Bonusstream zu Botanica. Wir bauen unseren Botanischen Garten weiter aus, suchen Partituren und seltene Pflanzen, flanieren dann im romantischen Abendlicht durch die Schönheit unseres Gartens und lauschen den Geigern im Musikpavillon …

  5. I IppoSenshu

    Ich mache bei den Twitch Drops nur mit, wegen den Ornamenten – der Rest interessiert mich nicht, da ich lieber selber spiele, als anderen dabei zu zusehen. Hoffe, das man in Zukunft auch irgendwie anders an die Belohnungen kommen kann, wenn man bei einen Event z.B. im Urlaub war.

    In den Patch Notes vermisse ich aber nach die vor eine Anpassung des Warenverbrauchs von Ingenieure und Investoren, z.B. Kaffee… soviel kann man kaum liefern lassen, wie die den verbrauchen. Aus Ausgleich sollten die höhreren Bevölkerungsstufen aber z.B. auch Seife oder Brot konsumieren… in den höhreren Bevölkerungsstufen habe ich das Gefühl, das ich immer nur noch die gleichen Produktionen baue.

  6. U Uli_R

    Ich habe gestern 3,5 Stunden ValleGaming (von 20:05 bis ~23:40 Uhr) zugeschaut, hab aber nichts bekommen. Gerade noch mal Anno gestartet, nichts zu sehen von den beiden Items.

    Hab erfolgreich den Ubi Account vorgestern mit Twitch verknüpft, UbisoftConnect wird mir auch bei Twitch unter Verbindungen angezeigt.

    Oder kommen die erst am 10.9 mit dem Patch? Weil dazu finde ich nichts…

    • a alsiwy

      Dito!
      Dasselbe Problem, die gleiche Frage…

    • D DRBOBOK

      Das hinkt teilweise hinterher. Bei der letzten Drops-Aktion wars genauso. Ich bin mir auch nicht sicher ob die Items entgültig erst ab dem Patch-/DLC-Tag spielbar sind

    • S Schischek

      Ich habe am Freitag bei writingBull zugesehen. Beide Drops habe ich am Sonntag erhalten. Keine Panik wenn nicht gleich am nächsten Tag da ist. Konnte beide auch gleich bauen. Hauptsache bei Twitch wir die Verknüpfung zum Ubisoft Account angezeigt.

  7. m moo314159

    Ganz grundsätzliche Frage: Ich hab den Jörg von Malching als Besucher bekommen. Der Item Effekt sagt, Minen würden manchmal Öl produzieren. Wie kommt das denn zustande? Ist das nen Fehler oder kann ich das tatsächlich nutzen? Weiß da jemand was?

    • D Drake-1503

      Malching liefert nicht nur “manchmal” Öl, sondern 1:1.
      Das Öl landet im Ölhafen der Insel, wenn sie denn einen hat.

      • m moo314159

        Vielen Dank. Das hilft mir weiter ^^

  8. U Uschberth

    Ich finde euren Willen gut uns immer neue Möglichkeiten zu geben sehr lobenswert.

    Aber Leider muste ich wieder verstellen das der Koop-Modus nicht mit dabei ist.
    Trotzdem ein gelungenes Game-Update

  9. A Atalion1

    Zuallererst: Ich weiß Eure harte Arbeit an Anno echt zu schätzen und freue mich, dass ihr euch um die Fanbase bemüht und Änderungen sowie Events stets kommuniziert. Das ist so wirklich vorbildlich für die Branche.

    Aber: Dass es (schon wieder) exklusive Ornamente auf diese Weise gibt, finde ich nicht in Ordnung. Eins möchte ich klarstellen: Ich habe nichts gegen Streamer. Wer Spaß daran hat, soll denjenigen gerne zuschauen. Und ich freue mich darüber, dass diejenigen so glücklich werden – aber jeder Mensch ist anders: Ich für meinen Teil bin nicht bei Twitch und schaue keine Streams.

    Für mich hat das mehrere Gründe: Zum einen haben die Streamer, wie ich vermute, wieder Vorabzugang zu den neuen Inhalten. Ich für meinen Teil möchte mir aber nicht die Freude nehmen lassen, sondern die neuen Inhalte alleine entdecken. Zum anderen muss man laut FAQ sich Livestreams anschauen, denn späterer Abruf ist nicht qualifiziert. Das alles entspricht kein Stück meiner persönlichen Art zu spielen: Ich will selbst etwas machen, und zwar wann und wie ich es für richtig halte. Ansonsten kann ich auch Netflix schauen. Ist es aber allein auf dieser Grundlage fair, dass ich deswegen von diesen Inhalten ausgeschlossen werden soll? Schließlich bin ich auch ein Käufer der ersten Stunde. Warum bekommen nicht einfach alle Leute die Ornamente, die … und ich weiß, das klingt jetzt verrückt, … das Spiel in dieser Zeit, nun ja, SPIELEN.

    Als beim ersten Mal “nur” Werbebanner waren, war mir persönlich das Ganze noch recht egal und ich habe es missbilligend hingenommen. Vielleicht ein Fehler. Jetzt geht es aber um eine Fahne … und ich liebe Fahnen zum Verzieren meiner Stadt. Keine Frage für mich, ich will diese Fahne haben. Also werde ich wohl oder übel die Zeit aufwenden, mir (gegen meinen erklärten Willen an Netzwerken wie Twitch teilzunehmen) einen Account erstellen, diesen mit Uplay verknüpfen, einen Stream suchen, diesen ein paar Stunden im Hintergrund in einem gemuteten Tab laufen lassen und dann den Account wieder löschen. Entweder ich mache es so oder ich bekomme die Ornamente nicht. In beiden Fällen werde ich jedoch statt in freudiger Erwartung nun mehr verärgert an die neue Erweiterung rangehen. Wenn es das ist, was Ihr wolltet: Mission accomplished.

    Mir ist klar, dass Ihr die Streamer zu Marketingzwecken pusht und deshalb regelmäßig Events startet und promotet. Kein Problem. Womit ich ein Problem habe, ist die Art und Weise, nämlich dass Ihr Kunden wie mich so von Inhalten ausschließen wollt/ oder es zumindest in Kauf nehmt. Ich hoffe, es rechnet sich für Euch und Ihr erweitert euren Kundenkreis. Alte Kunden wie ich werden sich jedoch merken, wie sie behandelt wurden.

    Zwei letzte Gedanken: In den Foren finden sich unter fast jedem Artikel zu den Twitch Drops auch Spieler, die wenig Begeisterung für das Ganze zeigen. Mein Vorschlag: Startet doch mal eine Umfrage, was die Community über die Exklusivität (!) dieser Inhalte denkt. Wohlgemerkt, mir geht es nicht um die Inhalte per se, die finde ich gut.

    Es mag kleinlich sein, fast schon um Banalitäten gehen. Das ist mir klar. Aber es geht auch ums Prinzip. Manche mögen jetzt denken, dass Spieler wie ich für die Ornamente einfach mitmachen oder halt ohne leben sollen. Aber denjenigen möchte ich erwidern: Es gibt bestimmt Dinge im Leben, die für Euch wichtig sind und für das Gros der anderen Menschen nicht. Trotzdem werdet Ihr Euch wünschen, dass dieser andere Teil es eben nicht hinnimmt, dass Ihr benachteiligt werdet, bloß weil es ihn selbst in dem Moment nicht betrifft.

    … Puh, irgendwie länger geworden als gedacht ;D

    • t thunderwoody91

      Ist doch fast genau das gleiche wie mit der Belohnung fürs spielen der Open Beta. Da hat man als Belohnung das “Schachtisch Ornament” bekommen. Alle anderen schauten in die Röhre. Aber das interessiert die Entwicker nicht. Du kannst hier ganze Romane diesbezüglich schreiben. Vor dem DLC “Die Passage” wird es wieder ein Twich Drop Event geben. Das sind schon fest beschlossene Sachen.

    • S Seperloth

      Ich kann dem eigentlich nichts hinzufügen. Viele Grüße an Atalion1.

  10. K KptMommsen

    Moin, Tag und Nachtwechsel, beschützen der Handelsroute und der Reperaturkran sind toll Änderungen/Fixes!
    Ein Thema brennt noch unter den Nägeln: Die KI ignoriert die Arbeitskraft, das ist schon ein bisschen….ärgerlich. Habt ihr dazu ein paar Infos?
    Gruß

    • T TheStarjon

      Wenn ich ehrlich schreiben würde, was ich davon halte, dann könnte es Ärger geben. Also lasse ich es.

  11. r radlerauge.tv

    Ich freue mich sehr dabei sein zu dürfen in solch einem elitären Zirkel!

    Vielen Dank auch für die lieben Kommentare 🙂

    Meine aktuellen Streamingzeiten passe ich laufend an und diese sind auf meinem Kanal auf twitch.tv/radlerauge ersichtlich.

    Ich versuche im Eventzeitraum jeden Tag (außer Montag) live zu sein,

    Grober Zeitrahmen ist 20 Uhr-Open End. Nach Bedarf lässt sich das natürlich noch erweitern/verschieben!

  12. M MusicMixer99

    Danke, danke, danke für die neue Eskortfunktion, ich habe mir echt die Finger wund geschrieben darüber und wurde jetzt erhört !!!

    Ich faste schon seit 3 Wochen Anno, um lieber im neuen Nacht-Modus an meiner Weltausstellung zu basteln 🙂

    • t thunderwoody91

      Hast du echt gut gemacht. Finde die Eskortfunktion zwischen den Welten auch wichtig. Ich errinere mich sogar an deine Kommentare. Habe sie gelesen.

  13. D Drake-1503

    Leider vermisse ich ein wichtiges Problem auf der “Lösungsliste”: viele Ölhäfen funktionieren nicht, weil einige oder alle Züge mit dem Doppelpfeil-Symbol im Ölhafen herumstehen, während Raffinerien und Lager voll und die Kraftwerke leer sind.
    Das betrifft sowohl Ölhäfen, die älter sind als Game Update 4 als auch solche, die teilweise mehrfach neu gebaut wurden. Und es betrifft alle Inseln und nicht nur Crown Falls. Es gibt dazu mehrere Bug-Meldungen und die Aussage, dass man sich das ansehen will, alles schon seit längerem.
    Mein Gefühl ist, dass das bis Update 4 funktioniert hatte. Es wäre sehr wichtig, dieses Problem zu lösen.

    • r radeoaktiv26

      Habe ich auch schon an den Support reportet. Echt nervig.

  14. f florex1100

    Cooles Update! Das beschützen meiner Handelsrouten ist mein Highlight 🙂 Bin schon ganz gespannt, wie meine Stadt bei Nacht aussieht ^^
    Andere Frage: Bin mir nicht ganz sicher, aber ich würde ” _auf_ 6000 Lebenspunkte anheben ” schreiben und nicht _zu_ . Klingt doch schöner, oder?

  15. T Thaliruth

    “Die Größe der UI kann nun auf Schriftgröße 28 angehoben werden.”

    DANKE! genau das Richtige für euren Blinden Thali 🙂

  16. B BZ_Hotte_Curtis

    Wird der Tag/Nacht- Wechsel im Multiplayer automatisch erfolgen oder gibt der Sitzungsersteller den Wechsel vor?

    • L LadyHahaa

      Da kann jeder die Tageszeit einstellen, die er mag oder auch die Zeit automatisch laufen lassen. Das ist sehr umfangreich zu regeln. Jeder für sich, auch im MP.

  17. J Jadekristall

    Ich muss sagen…schön für die Ankündigungen der Updates etc., aber schon wieder Deko Elemente hinter Streamer schauen verstecken? Was soll der Mist bitte? Ich habe schon in früheren Annos nicht verstanden warum man Deko Elemente hinter Achievements verstecken musste da es einfach Spieler gibt die nicht nach Achievements spielen und daher darauf verzichten müssen. Und das hier ist das gleiche. Ich will diesen “Leuten” nicht zu schauen müssen um an die Deko Elemente zu kommen. Ich habe meine zwei, drei Streamer die ich mag und da zählen die alle nicht dazu. Für euch als Entwickler bringt das doch nichts wenn ich den Stream schaue und für mich ist das auch nur verschwendeter Arbeitsspeicher, wenn ich die auf nem weiteren Tap gemutet laufen lasse. Den hey! Ich habe das Spiel selbst, ich habe also kein Verlangen danach anderen Leuten dabei zu zuschauen etwas zu spielen was ich genauso gut auch einfach selbst spielen kann nur um an die Deko Elemente zu bekommen. Aber naja…wie gesagt ihr habt schon früher diese aus meiner Sicht sehr dumme Entscheidung getroffen Deko Elemente hinter irgendetwas zu verstecken und ihr werden anscheint immer damit weiter machen…schade drum…ist für mich einer der größten Schandflecke die Anno besitzt.

    • B Bastian Thun

      Wir sammeln natürlich weiterhin Feedback aus unserer Community, auch bezüglich der Twitch Drop Events. Ich muß gestehen, wenn ausgerechnet Achievement und Twitch Loots einer der größten Schandflecke von Anno 1800 sind, haben wir ja generell sehr gute Arbeit mit Anno 1800 geleistet.

      • J Jadekristall

        Jop generell habt ihr das. Gegen das Spiel selbst habe ich ja auch nichts gesagt. Die Ausdrucksweise war vllt. etwas übertrieben, aber das nervt mich schon seit Anno 1404 und dementsprechend groß ist der Frustfaktor. Den ich zahle nicht jedes Mal das Geld für z.B. die CE um euch zusätzlich zu unterstützen und weil ich denke das es das Spiel verdient hat nur um dann immer in Spiel oder Verhaltensweisen gezwungen zu werden um auch alle Inhalte zu bekommen.

        • d dschirge

          Auch ich finde es schade. Ich habe kein “Twitch”, was auch immer das sein mag, und als Vater mehrerer Kinder keine Zeit, noch stundenlang jemanden beim Spielen zuzugucken.
          Ich empfinde es Leuten wie mich gegenüber, die keine 3 Stunden aufbringen können bzw. wollen, ungerecht, dass wir ein unvollständiges Spiel haben, obwohl z. B. die Pioniers-Edition + der Seasons-Pass gekauft wurden.

          Schade! Man, wie war die Welt früher doch einfach. 1602 KE gekauft, alles da. 1503 KE gekauft, alles da. 1701 KE gekauft, alles da…
          Und heute?

          Da fragt man sichl, was passiert mit 2070, 2205 und 1800, wenn die Server abgschaltet werden? Habe ich ein vollständiges Spiel oder habe ich irgendwelche Streams verpasst?
          Bedauerliche Entwicklung. 🙁

          • L Lemminck

            So kanns gehen ich vermisse unlockables durch Achievments z.B. eher. 😉

          • L LaHoFE

            Nun ein Trost sollte es sein, daß zumindest die Drops vollkommen unattraktives und überflüssiges Zeugs sind. Braucht keiner, ist eigentlich nur was für Sammler. In jedem Fall sind sie die Zeit nicht wert.

  18. w writingbull

    Ich freue mich, wieder dabei zu sein! 🙂

    Das sind die Termine, die ich bereits fest geplant habe. (Vielleicht kommt noch der eine oder andere dazu. Die aktuelle Terminplanung findet sich immer links oben auf meiner Twitch-Seite.)

    Freitag, 06.09., 20.00 – mind. 24.00 Uhr
    Samstag, 07.09., 20.00 – mind. 24.00 Uhr
    Sonntag, 08.09., 20.00 – mind. 23.00 Uhr
    Samstag, 14.09., 20.00 – mind. 24.00 Uhr

    Schön, dass ihr bei uns deutschen Anno-Streamern eine Auswahl von ganz verschiedenen Streamer-Typen habt! Damit sollte eigentlich für jeden Anno-Spieler ein Gastgeber nach seinem Geschmack dabei sein. Und richtig nette Zeitgenossen sind die beiden Kollegen ja auch noch!

    • J Jadekristall

      Is ja gut WB, du musst nicht überall unterschwellig extra Werbung für deinen Kanal machen. /edit by admin: Wir bitten darum persönliche Kommentare, die gegen Nutzer der Union gerichtet sind, zu unterlassen.

      • B Bastian Thun

        Nun Werbung für den Kanal und die Sendezeiten in einem Blog zu machen, bei dem u.a. besagter Content Creator als Teilnehmer eines Twitch Events angekündigt wurde, macht Sinn. Da wir in der Anno Union einen sachlichen und konstruktiven Umgang pflegen, bitten wir darum die persönliche Ebene aus Diskussionen zu halten. Um diesen Regeln gerecht zu werden, haben wir den Beitrag editiert.

        • J Jadekristall

          Da er der einzige Streamer ist der da bis jetzt macht, gebietet es alleine der Anstand das zu rügen. Aber das ihr als Creator dieses Events eure Teilnehmer schützen müsst, auch ohne die volle Diskussion um die Person WB und seine Schleichwerbung zu kennen, ist verständlich.

  19. r radeoaktiv26

    Meine Stromversorgung auf Crown Falls bricht zusammen, weil lausige fünf Züge selbst bei doppelten Gleisen, vielen Knotenpunkten und optimaler Positionierung des Ölhafens einfach nicht die riesige Insel mit über 160000 ansonsten vollversorgten Einwohnern versorgen können. Der Ölhafen müsste weiter ausgebaut werden können um mit dem enormen Wachstum mitzuhalten, Ich habe selbst die lokalen Raffinerien auf der Insel abgerissen, um die durchschnittlichen Fahrtstrecken zu verkürzen, aber es hilft alles nichts. SOS

    • B Bastian Thun

      Wir haben einiges Feedback zum Thema Zugversorgung der Stromkette bekommen und ich werde mich nochmal mit unserem Game Design Team bezüglich dieses Themas zusammen setzen. Weiterhin schnapp ich mir mal ein paar unserer Rekordbauer um nachzuhaken, wie sie die Versorgung sicherstellen.

      • D Drake-1503

        Ich habe das oben nochmal komplett hingeschrieben. Das Problem liegt nicht in der Größe von Crown Falls sondern vorrangig in dem Zug-Bug, der auf allen Inseln auftreten kann und – warum auch immer – Züge passiv werden lässt, bis schließlich kein Zug mehr fährt.

  20. L Lemminck

    “Das Verhalten von Fotoquests wurde verbessert, indem nun sichergestellt wird, dass sich das Objekt der Begierde tatsächlich im Bild befindet. Kein Cheaten mehr!”
    Wie jetzt? Ich muss Isaballes Leuchturm auch wirklich im Bild und nicht mehr hinter der Bergkuppe ihrer Insel knipsen? Soooowas;)
    Nun zu etwas mehr Ernsthaftigkeit;) Sind ein paar gute Sachen dabei, als erstes natürlich der Tag/Nacht Wechsel., das Schiffe jetzt weltübergreifend eskortiert werden dürfte auch so einige freuen.

    Mein persönliches Highlight: “Die Größe der UI kann nun auf Schriftgröße 28 angehoben werden.” Ich hätte es zwar tatsächlich lieber etwas kleiner als aktuell, aber dass lässt hoffen, dass in zukünftigen Updates evtl doch noch mal an einem frei(er) skalierbaren Interface gearbeitet wird, mich würds jedenfalls freuen, wenn da(bei Zeiten) noch mehr Einstellmöglichkeiten hinzukämen;)

    Ich hätte allerdings noch ein Frage zu Uplay+, ggf mache ich die Tage mal den Testmonat mit, ggf auch nicht, wir werden sehen;) Ich habe die Deluxe Edition & den SP, muss ich da auch meine Spielstände sichern, bei so einem Testlauf, oder ist das in meinem Fall hinfällig? Ich gehe zwar vom letzterem aus, aber man weiß ja nie;)

    • L Lemminck

      Eins noch, nimmt doch Lady H. mit in die Streamerliste auf, habe ihr letztens mal kurz zugeschaut, als ich auf den Download der Testwoche gewartet habe, ich muss sagen sehr angenehm und nicht mit so viel inhaltlosem “Bildvollgemülle” wie ich es beim letzten Dropevent bei einigen anderen Streamer*innen feststellen musste. Ging zwar auch nicht gänzlich ohne ab, aber war dort doch sehr MOD^^erat gehalten und vor allem gings dabei auch wirklich um das Spiel an sich, sehr gut:)
      (Natürlich nur wenn die Gute auch möchte;))

    • B Bastian Thun

      Die Kompabilitätsprobleme treten dann auf, wenn ihr Inhalte in einem Savegame über Uplay + freischaltet, die ihr nach Ablauf des Monats nicht mehr besitzt.

      Beispiel A: Ihr habt keinen Season Pass, holt Euch Uplay + und schaltet auf eurem Savegame Sunken Treasures frei. Der Testmonat läuft ab, ihr habt keinen Zugriff mehr auf Sunken Treasure und wollt das Savegame laden, was nun aber vorraussetzt das ihr Sunken Treasures oder den SP kauft.
      Beispiel B: Ihr habt den Season Pass aber nicht den Anarchisten. Ihr holt euch Uplay +, startet ein Spiel mit dem Anarchisten und wollt dann nach Ablauf des Monats dieses neue Savegame weiterspielen, müsst jedoch vorerst den Anarchisten erwerben (oder weiter Uplay + abonnieren)

      • L Lemminck

        “die ihr nach Ablauf des Monats nicht mehr besitzt. ”
        Das hat es geklärt, läuft also (ggf), alles wie gehabt und vermutet, vielen Dank 🙂

  21. A Altoria_canarin

    Leider wurden wieder die anhaltenden Probleme aus dem DLC Anarchist ignoriert. Es ist wirklich traurig, dass man als Spieler vom Support zu den Entwicklern und von den Entwicklern zum Support geschickt wird und sich niemand um die Probleme kümmert, die schon seit langem bestehen und in diesem Forum noch einmal thematisiert werden: https://forums-de.ubi.com/showthread.php/210841-Hauptgeschichte-Anarchist
    Selbst hier werden alle Kommentare, die in diese Richtung gehen komplett ignoriert. Mir ist es unverständlich, wie man bei einem so großartigen Spiel, wie es Anno 1800 ohne jede Frage ist, solche groben Schnitzer einfach bestehen lässt.
    Dennoch möchte ich meinen Kommentar nicht mit etwas Negativem beenden: Ich freue mich sehr darauf den Tag/Nacht-Wechsel auszuprobieren und auch die Aussucht auf einen riesigen Botanischen Garten erfüllt mich als Biologin natürlich mit größter Freude und bei allem was bisher so angepackt wurde ist die Umsetzung meiner Meinung nach sehr gelungen (von dem oben genannten Beispiel mal abgesehen) daher freue ich mich schon sehr auf den 10. September, aber auch auf das Twitch-Drop-Event. ^^

    • A Altoria_canarin

      ich meinte natürlich die Aussicht, aber Aussucht hört sich auch gut an, oder? XD

      • B Bastian Thun

        Ich schau mit die Situation mit der Hauptqueste des Anarchisten noch einmal an. Wir haben bei Fehlermeldungen natürlich mehrere Quellen, unter Anderem das Forum, andere Kanäle sowie Customer Support Meldungen. Gerade wenn wir Bugs priorisieren, gehen wir natürlich u.A. nach der Severity und Häufigkeit eines Fehlers. Manchmal kommt es jedoch vor, dass zB. etwas im Forum von ein einer Gruppe Spielern diskutiert wird, wir aber ansonsten kaum Meldungen im System haben. Deswegen starte ich noch einmal eine Untersuchung zu der anarchischen Situation.

        • A Altoria_canarin

          Das ist sehr nett, danke.

  22. l lonelyPorter

    Was ist mit der verbuggten “das endlose blau”-Quest? Der Fehler kommt bei unzähligen Spielern vor…

  23. c chandila

    DANKE für´s Aufnehmen von Radlerauge ins Drop Event … Nix gegen die Anderen, aber Radlerauge ist halt ehrlicherweise schon auf nem ganz anderen Level unterwegs … 🙂

    • L LaHoFE

      Nun, ich kenne die Streams von Valle. Radlerauge und WB. Es ist schön daß Radlerauge dabei ist, aber von einem andere Level zu sprechen, wird den anderen nicht gerecht. Nun gut Valle, hat leider inzwischen alles andere als das Spiel im Kopf, aber bei WB ist eben ein ganz anderer Spielstil zu finden, der andere Zuschauer anspricht und viel entspannender ist. Ich sehe z. B. von Radlerauge lieber das LP als den Livestream, die mir wiederum viel zu hektisch sind. Also über Radlerauge freuen ist ok, die anderen abwerten nicht.

  24. T Taubenangriff

    Sowohl dieses Game Update als auch die verbesserte Auswahl der Streamer muss man euch mal ein dickes Lob aussprechen.
    Die Eskorten von Handelsschiffen auch zwischen den Welten sind endlich vorhanden. Das Balancing beim Schiffskauf wird mit den neuen Zahlen jetzt ebenfalls weitaus besser als vorher.
    Zoo und Museum (und der botanische Garten) mit Abstand zwischen den Modulen – auch sehr gern gesehen.

    Es wird.

  25. A Azrael5111

    Dann bin ich mal der Erste hier 🙂 …

    1. Brennende Frage: Wird das Einfluss-System an Botanica angepasst. Wird es Möglichkeiten geben auch anders Einfluss zu generieren als nur durch das Spammen von Investoren? 1 Großer Zoo, 1 Großes Museum und nun noch 1 Großen Botanischen Garten … Für Leute welche jetzt nicht auf Rekordbau aus sind ist dies dann schon eine Hausnummer an Einfluss welcher verdient werden will.

    2. Einige Spieler haben ja Probleme mit der Kampagne in Versunkene Schätze. Da haben einige ein Dummy Item statt des Buches bekommen und kommen nun nicht weiter. Wurde dies behoben?

    3. Betrifft das Twitch-Drop Event. Nein, ich schreibe jetzt nichts dazu. 😉 Dennoch eine Anmerkung. Sicher könnt Ihr die Streamer nicht verdonnern zu einer bestimmten Zeit auf Sendung zu gehen. Aber wenn Ihr sie schon ansprecht ob sie dabei sein wollen, dann sollten sie auch einen ungefähren Sendeplan mitsenden welcher dann hier veröffentlicht wird. Ich habe zwar für einige Kanäle ein Abo und werde informiert, besser und schöner wäre es aber wenn hier eben stehen würde wann wer online geht.

    • L LaHoFE

      Der Sendeplan von WB ist auf seinem Kanal bereits seit Tagen veröffentlicht.

    • B Bastian Thun

      Es wird mit GU5 keine Anpassung an das Einfluss-System geben, jedoch haben wir die übliche Grenze von 10 freien Modulen für den botanischen Garten auf 20 angehoben und halten weiterhin ein Auge auf die Situation.

      Generell sind die Game Update Notes auch wörtlich zu nehmen, wir versuchen keine Bugfixes in der Liste zu vergessen. Wir arbeiten natürlich weiterhin an Bugfixes für zukünftige Updates, die nicht nur neue Inhalte betreffen.

      Was Streaming Zeiten angeht fragen wir bei jedem Streamer diese an, jedoch ist es organisatorisch tatsächlich etwas schwierig konkrete Zeiten für einen Zeitraum von über einer Woche zu bekommen. Im Zweifelsfall einfach mal auf den Channel Link klicken, die meisten Streamer haben dort zumindest ihre generellen Zeiten stehen.

You may also be interested in