• Unkategorisiert

Teste Anno 1800 kostenlos bis zum 25. August und erlebe den Tag- und Nachtwechsel

  • 19.08.2019

Erfahre die Wunder der industriellen Revolution und sei einer der Ersten, die den neuen Tag & Nachtwechsel während der freien Anno 1800 Woche testen!

Heute haben wir bekannt gegeben, dass Anno 1800 während der gamescom 2019 kostenlos spielbar sein wird. Bis zum 25. August* können Spieler einen ersten Blick auf den kommenden Tag & Nachtwechsel werfen, welcher am 10. September als kostenloses Update für alle Spieler erhältlich sein wird. Zusätzlich wird der zweite DLC des Season Pass, Botanica, ebenfalls am 10. September erscheinen.

 

Ab heute bis zum 25. August kann jeder Anno 1800 über Uplay oder den Epic Games Store kostenlos testen. Die Testversion enthält den Sandbox Modus mit den ersten drei Bevölkerungsstufen sowie den Multiplayer Modus. Weiterhin könnt Ihr mit dem anspielbaren Tag & Nachtwechsel die Schönheit Eurer Stadt im nächtlichen Lichtermeer erleben.

Um den neuen Tag & Nachtwechsel testen zu können müssen Annoholiker, die Anno 1800 bereits besitzen, die freie Testversion für Anno 1800 herunterladen.

 

Zusätzlich werden Besitzer des Season Pass am 10. September Zugang zu Botanica erhalten, dem zweiten DLC von Anno 1800. Mit dem neuen Inhalt werden Spieler die Attraktivität Ihrer Stadt in ungeahnte Höhen ausbauen können. Der modulare Botanische Garten verschafft Euch Zugang zu neuen Items und Belohnungen während Schwärme von Touristen durch Eurer florales Paradies schlendern. Zusätzlich werdet Ihr im Botanischen Garten den neuen Musikpavillon errichten können, in dem Ihr klassische Anno Musikstücke in Eurer Stadt spielen könnt.

Darüber hinaus freuen wir uns, Euch einen ersten kleinen Ausblick auf unseren dritten DLC, Die Passage, zu geben. Unter anderem dürft Ihr ab diesem Winter eure eigene Flotte von Handelsluftschiffen konstruieren!

 

https://youtu.be/MdzXn8TGTks

Hier könnt Ihr Anno 1800 kostenlos bis zum 25. August* testen!

*Die freien Anno 1800 Spieltage enden am 26. August um 9 Uhr morgens deutsche Zeit.  

 

Was könnte es für einen besseren Moment für einen neuen Kreativwettbewerb geben, als die Nacht in wunderschönen Bildern festzuhalten?

Im Rahmen der freien Spieltage wollen wir Eure magischen Screenshots bei Nacht sehen!

Und hier kommen die Regeln:

 

  • Teilt Eure #AnnoBeiNacht Screenshots mit uns auf Social Media oder in unserem Ubisoft Forenthread zum Wettbewerb: Link.
  • Der Einsendeschluss ist der 26. August und wir werden die Gewinner in einem zufünktigen Union Update bekannt geben.

Die Preise für diesen Wettbewerb kommen von unseren Freunden von Corsair, ihres Zeichens wahre Experten, wenn es darum geht euer Gamingzimmer bunt zu erleuchten.

 

  1. Platz: Nightsword RGB Gaming Maus, MM800 RGB Mouspad, ST100 RGB Headset Stand
  2.  
  3. Platz: Nightsword RGB Gaming Maus, MM800 RGB Mouspad
  4.  
  5. Platz: Nightsword RGB Gaming Maus

Und wir setzen noch einen oben drauf, den als Überraschung gibt es für die Gewinner noch ein exklusives gamescom 2019 T-Shirt dazu…

Viel Erfolg, und es werde Licht!

 

Disclaimer:

*Diese Software ist eine kostenlose Demo von
Anno 1800, die vom 19.-26. August bis 9Uhr spielbar ist. Diese Demo wird “wie
gesehen” zur Verfügung gestellt und enthält möglicherweise nicht die Inhalte
des kompletten Spiels, funktioniert evtl. nicht wie zu erwarten und kann
crashen. Bitte beachte, dass jederzeit auch Wartungsarbeiten während der
Laufzeit durchgeführt werden können, die dazu führen, dass die Demo oder Teile
nicht verfügbar sind. Ubisoft stellt keinen Kundenservice für die Demo zur
Verfügung.

Kommentare

53 Kommentare
  1. j jack-ulm

    Wann gibt es mal wieder neuere Informationen?…
    Irgendwie scheint es hier immer stiller zu werden

    • B Bastian Thun

      Wird es? Der Release von “Gesunkene Schätze” liegt noch nicht lang zurück und auf den Inhalt folgten mehrere kleinere Game Updates. Auf der GC haben wir Botanica angekündigt und im Regelfall haben wir wöchentlich neue Artikel auf der Union. Da mit dem 10. September das nächste Update quasi vor der Haustür ist, könnt Ihr Euch sehr bald auf Details zum DLC und GU5 freuen. Die Woche folgt noch ein Union Update.

  2. E Enterprise999

    Wird es in Zukunft mehr Schiffe geben, damit man mehr Auswahl hat weil man immer das gleiche Schiff baut, sieht man auch bei den Streamern. Neue Schiffe würden Abwechslung hineinbringen.

    LG

  3. S Stef4n2010

    Hallo,

    da ich nirgends ein Statement dazu finde frage ich einfach mal hier.

    Wann kommt endlich der Koop-Modus für den Multiplayer?

    • L Lemminck

      Ein genaues Datum gibt es noch nicht, soll aber noch dieses Jahr kommen.

      • B Bastian Thun

        Kommt dieses Jahr und es wird sehr bald Neuigkeiten und Details zum Koop geben.

  4. T TobiasHin

    Habt ihr schon ein Datum angepeilt, wann das angekündigte Statistik-Gebäude ausgerollt wird? Warte sehnlichst

    • B BB_CR

      Das soll weiterhin in diesem Jahr kommen, auch wenn wir noch kein konkretes Datum angekündigt haben.

  5. Q Quark001

    Cool, Mit Tag/Nacht kann man noch mehr richtig schöne Screenshots machen

  6. O OlliBerlin2019

    Hallo Team Blue Byte/Ubisoft,
    freue mich, über die Neuigkeiten und kann kaum den 10. September abwarten. Und wie schon erwähnt, ein Schloss wäre noch super. Aber auch eine Oper, Hotels und Verwaltungsgebäude (z.B. Gericht, Admiralität, etc.) Ein Gefängnis wie in Anno 1404 oder ein Ballhaus, was für die Zeit typisch wäre – ein Vergnügungspark wie das “Tivoli” in Kopenhagen, und und und…. auch wären Personenzüge klasse, gerade um die Menschen auf der großen Insel von A nach B zu befördern.
    Nun ja – kleine Anregungen 🙂

  7. I IppoSenshu

    Der neue Tag-Nacht-Zyklus sieht wirklich schön aus, besonders bei Nacht in der Stadt, da leuchten so viele neue Lichtquellen auf… da werden demnächst bestimmt schöne Screenshots entstehen, besonders mit Botanica. 🙂

  8. P Pocatello1885

    Hallo, Leute. Hab gerade mal in alten DevBlogs gestöbert. Bei dem zu den Blaupausen habt ihr geschrieben, dass man da unter anderem festlegen kann, wo die Residenz hinkommen soll. Wär super, wenn es in einem zukünftigen DLC ein Schloss oder ein ähnliches repräsentatives Gebäude eingeführt wird. Ansonsten bin ich bisher mehr als zufrieden mit dem Spiel, Anno 1800 ist bisher der beste Teil der Serie.

    • P Pocatello1885

      Rückmeldung wär nett, muss aber nicht sein. Mir reicht’s, wenn ihr einfach ein Schloss einfügt.

    • B BB_CR

      In dem Fall ging es bei der Residenz nicht um ein Schloß oder ähnliches, sondern ein normales Wohnhaus (im Englischen: Residential Buildings). Sorry falls da falsche Hoffnungen geweckt wurden!

      • S Seperloth

        Wäre doch eine wunderbare Erweiterung für das Spiel. So ein prächtiges Schloss.

      • P Pocatello1885

        Danke für die Rückmeldung. Finde ich sehr schade, ist aber trotzdem noch das beste Spiel der Reihe. XD
        Weiter so!
        P.s. Ich würde die Idee vom Schloss trotzdem im Hinterkopf behalten. XD

      • P Pocatello1885

        Mindestens zwei Unterstützer gibt es ja offenbar schon, Grüße an Seperloth. XD

        • P ProDeMatrix

          Mind. 3 Schonmal und andere würden die Idee bestimmt auch gut finden. Muss ja nicht gleich so ein Modulares Gebäude sein. Aber so ein Schloss währe schon schön :D.

          • A Acroz.Gaming

            Ich finde auch, dass ein Schloss noch fehlt.
            Das wäre echt noch top, wenn man das nachreicht.

  9. e e.Ryzekanzler

    Ich hatte ja mal mit dem Gedanken gespielt, mir das Spiel zu kaufen. Aber wie andauernd mit “Free week” geworben wird und erst ganz am Schluss erwähnt wird, dass einiges und besonders entscheidender Content fehlt, ist einfach nur disgusting. Die Freude durch den Titel, welche auch nach den ersten Absätzen nicht zerstört wird, wird nach dauerndem Aufbau plötzlich in den Keller geschlagen.
    Aber das ist nicht das schlimmste.

    Die “Free week” version ist eindeutig nichts anderes als eine 2. open Beta für den neuen Patch.
    Man erhofft sich spaß für ein paar Tage mit dem Spiel zu erhalten, bekommt aber eine Beta bei der man das Spiel nicht wirklich für sich selbst (Sorry aber man kann nicht mal die Einstellungen des Matches verändern, das ist noch schlimmer als die eigentliche Beta), sondern für die Entwickler testen soll bevor sie den Patch rauswerfen.

    Also ich kaufe mir Anno 1800 durch diese lächerliche Aktion definitiv nicht.

    • N NichtGersti

      “Ab heute bis zum 25. August kann jeder Anno 1800 über Uplay oder den Epic Games Store kostenlos testen. Die Testversion enthält den Sandbox Modus mit den ersten drei Bevölkerungsstufen sowie den Multiplayer Modus.”

      Die ersten beiden Sätze des zweiten Absatzes; Direkt nach der Ankündigung der Testversion wird beschrieben, was in dieser enthalten ist (also nicht ganz am Ende, sondern fast ganz am Anfang)…
      Außerdem soll es (höchstwahrscheinlich) auch nur genau das sein: eine TESTVERSION, in solchen ist normalerweise nicht der ganze Content des Spieles enthalten. Für Publisher/Entwickler ergibt es keinen Sinn, das Spiel komplett kostenlos zur Verfügung zu stellen, auch wenn nur für begrenzte Zeit.
      Eine Testversion ist zudem nur dafür da, dass Spieler das Spiel antesten können um abzüwägen, ob sich der Kauf lohnt. Dafür muss man nicht das ganze Spiel durchspielen. Bei Anno 1800 reichen hier die ersten drei Bevölkerungsstufen voll und ganz aus, man erfähr das Prinzip und die Mechaniken des Spieles. Zumahl, wenn man direkt auf Krieg und Vernichtung geht, sind Handwerker alles, was man braucht. Einstellungen an der Map werden zum Antesten nicht benötigt.

      Übrigends:
      Titel: “Teste Anno 1800 kostenlos bis zum 25. August und erlebe den Tag- und Nachtwechsel”
      Subtitel: “Erfahre die Wunder der industriellen Revolution und sei einer der Ersten, die den neuen Tag & Nachtwechsel während der freien Anno 1800 Woche testen!”
      Wortwörtlich die ersten beiden Sachen, die man hier ließt, beschreiben eine TESTwoche.

      Entweder, du suchst nur nach etwas, worüber du dich Aufregen kannst und/oder du hattest von Anfang an nicht vor dir dieses Spiel zu kaufen, sondern willst es irgendwie kostenlos bekommen und regst dich auf, weil dir das nicht angeboten wird.

      (Ja, ich habe mir für diese Antwort, die niemand mehr lesen wird, zu viel Zeit genommen…)

  10. R Rick_Rickleston

    Liebes BlueByte-Team,

    da haut ihr aber einen raus! Tag-Nacht-Wechsel für ein ohnehin schon grafisch wunderschönes Anno, das ist ein lang gehegter Wunsch. Mir persönlich gefällt Anno 1800 bisher am besten von allen Teilen, es ist mit ein paar Kleinigkeiten noch nicht perfekt, aber es bietet so eine Masse und Fülle an Inhalten, dazu so eine Detailverliebtheit, dass es meiner Meinung nach auch 1404 überflügelt. Ich denke, die neuen Inhalte werden noch mehr Tiefe mit sich bringen, vor allem die Arktis. Insgeheim hoffe ich auf 3 Bevölkerungsstufen dort, da zwei sich, wie es in der neuen Welt ist, doch immer arg schnell erreichen lassen. Der Überlebensaspekt wird auf jeden Fall interessant, zumal auch die Schifffahrt in den nördlichen Gefilden zu damaligen Zeiten nicht ungefährlich war.

    Innerlich hege ich mit Blick auf die Weltkarte jedoch immer noch die Hoffnung für eine Session auf dem südlichen Kontinent (Afrika), eventuell als 4. Überaschungs-DLC?

    Im Trailer sieht es auch ganz danach aus, dass neben dem botanischen Garten auch ein paar neue Ornamente in das Spiel kommen. Wie schön. 🙂

    Danke an euch alle für so eine gute Arbeit!

    Beste Grüße,
    Frederic

    • b bolera

      Selbst als Annoistin der ersten Stunde (März 1998) bin ich maßlos begeistert! Habt Dank dafür – das ist echt eine 10+ – nein, was schreibe ich da, mindestens 12+ 😀
      Liebe Grüße aus Wien (btw: wann veranstaltet ihr mal etwas bei Ubisoft Österreich?? Ist doch das “Geburtsland von Anno!!)!

  11. b banberg

    Tag/Nachtwechsel-super!!!
    Botanischer Garten,-toll doch ohne Einflusspunkte sinnlos…

    Alles Wunderbar, bis…auf das Einflussystem, das einen so einschränkt…
    Bitte macht euch noch mal an dieses Problem, denn so kann man das Spiel gar nicht ausreitzen und in vollen Zügen geniessen, es nervt nur noch…!!!
    Mir wäre es am liebsten, wenn ihr es ganz raus nehmt!!!

    Gibt es dann auch Leuchttürme für die Spieler ?
    Schiffe zicken immer noch, oder schon wieder rum…
    Bis wann soll/wird ANNO 1800 Bug-Frei sein?

    – Ich erwarte keine Antwort mehr, wäre das erste mal das ich eine bekomme…

    • B BaseyMiC

      Von BB brauchst du hinsichtlich des Einflusses nichts mehr erwarten. Der wurde bereits gefixt und wenn er dich immernoch stört, bleibt nur noch der Weg über die Spice It Up Mod.

      • b banberg

        Also wenn tatsächlich nix mehr von BB wegen dem Einfussystem kommt, überlege ich schwer mit Mods zu spielen, obwohl ich das ungern machen würde, ausnahme, BB macht ANNO 1800 Mod-fähig…

        Kann ja nicht sein, das ANNO 1800 nur mit Mods spass macht und man nur so frei spielen kann…!!!

        HIer gibts ja wohl echt keine Antworten mehr…

  12. S Schalker112

    Werden wir als Spieler also demnächst auch Leuchttürme und den großen Touristendampfer (Great Eastern/Western wie auch immer) wie im Bild zu sehen errichten bzw. herstellen können? Wäre super cool. Vom Botanischen Garten bin ich bisher eher enttäuscht…wiederholt sich irgendwie…bin aber guter Dinge…man will ja auch vor Release noch nicht alles sehen und sich überraschen lassen!

    Vielen Dank euch

    • B BaseyMiC

      Was die großen Dampfer betrifft: Gibt es jetzt schon, man braucht allerdings ein legendäres Item in einer Handelskammer, um den Bauplan in der großen Werft zu bekommen. Oder Mod installieren.

      • S Schalker112

        Danke. Um welches Item handelt es sich? Ich kenne da nur den “extravaganten Dampfer” (Union Schiff)

        • B BaseyMiC

          Und mehr gibt es auch nicht mehr ^^ Der “extravaganter Dampfer” ist die Great Eastern. Allerdings haben sich die Werte seit der Beta verändert. Nur in der Mod-Sammlung gibt es zusätzlich zum ED die GE mit den alten Werten.

  13. M Muetze.

    Sieht sehr gut aus, nette Neuerungen, aber wie sieht es denn nu mit den Koop-Multiplayer aus ?

  14. I IppoSenshu

    Ich bin gerade am runterladen der Testversion und auf den Tag-Nacht-Wechsel sehr gespannt. Dadurch steigert sich die Vorfreude auf die gamescom noch mehr.

  15. F Fielten

    Habe ich richtig gesehen? Kommen die normalen Plaza-Teile auch wieder ins Spiel?

  16. L LaHoFE

    Tag und Nacht, sehr schön, aber nur, wenn man den Modus auch ausstellen kann, in der Nacht bauen, nervt mit Sicherheit. Aber nicht falsch verstehen, ich finde es gut. Aber noch besser sind die Luftschiffe. Sehr genial. Am besten wäre es aber, wenn die vielen kleinen Bugs nach und nach, so schnell wie möglich verschwinden würden. Und warum kann man die Kontore nicht durchklicken, das finde ich fast wichtiger, als die Schiffe.

    • L LadyH.

      Tag und Nacht, da hast du die volle Kontrolle!
      Habe es letzte Nacht direkt runtergeladen, getestet und für gut befunden.

      • B Black_Dragon_96

        Wie groß ist den die Testversion?

  17. T Trosenso23

    Moin,
    ich habe ein Problem mit meinen Handelsrouten, denn bei manchen fahren die Schiffe zum Kartenrand und fahren dort im Kreis, oder bleiben vor dem Kontor stehen und handeln, ohne wieder weiterzufahren.
    Außerdem kann ich die Quest in Kap Trelawney, wo man den Stab des Zepters an die Restaurateure liefern muss, nicht abschließen, sodass die Story nicht weitergeht.
    Ansonsten ist es ein super Spiel, ich kann den 10. September kaum erwarten.
    Weiß jemand, was das für ein Schiff ist, dass man im 3. Bild im Nachtmodus neben dem Besucherkai sieht? Denn ich habe das Schiff noch nie zuvor gesehen (auch nicht bei den Piraten), möchte es aber haben.
    Vielen Dank für diese guten Erweiterungen!

    • X XDragonblade

      das sieht aus wie der Touristendampfer

      • T Trosenso23

        Schon, aber der Touristendampfer steht vor der Anlegestelle, nicht daneben, oder kann man den irgendwo bekommen?

        • B Black_Dragon_96

          Das wird wohl einfach nur ein gestellter Screenshot sein.

    • L LPgamer1887

      das ist glaube ich das Schiff “Great Eastern”, dass in der Beta oder Alpha im Spiel verfügbar war und seit Release nicht mehr da ist. Es wird vermutet, dass es in einem späteren Patch wieder zurückgeholt wird, Denn das Schiff befindet sich noch im Code

  18. H Historrayer

    Moin,

    gute Narichten und schöner Tag/Nacht Zyklus aber ich habe da eine Frage. Ich würde mir gerne denn Season Pass kaufen. Dieser kann aber bei UPlay nur über Lastschrift gekauft werden. Das möchte ich aber eher Ungern tun. Wird es denn Season Pass auch bei Amazon zu kaufen geben?

    • J JoeJHW2013

      Man kann auch mit einer Paysafecard zahlen.

      • H Historrayer

        Bei mir kann ich in beiden Store nicht mit der Paysafecard zahlen. Im Ubisoft Sore kann ich im Einkaufskorb nur auf Zahlungspflichtig Kaufen klicken und in UPlay will man meine Rechnung Adresse.

        • B Black_Dragon_96

          Die Rechnungsadresse will der immer. Und wenn du auf Zahlungspflichtig kaufen gehst bringt er dich zu den Zahlungsmethoden. Letzters ist nur eine vom Gesetzgeber vorgeschriebene Absicherung damit du deine Kaufabsicht auch nocheinmal rechtsgültig bestätigst.

  19. j jdredd62

    Moin und Grüße aus Hamburg,

    ich bin platt … sehr klasse Teile, die da kommen ….
    Eine Frage habe ich noch: Macht Ihr Live-Streams von der GC ?

  20. R Revadan

    So liebe Leute Ihr habt es geschafft…

    das ist die erste Ankündigung bei der ich gänsehaut bekommen habe..
    Tag und nachtzyklus sowas liebe ich ja….
    Holly Shit…
    Und Luftschiffe?
    Ich komme nie wieder aus Anno raus…*kündigt den Job*

  21. s serenity1612

    Hallo Herr Thun
    Hallo Team Blue Byte/Ubisoft,

    ich habe soeben die trial Version angespielt und … bin wirklich begeistert. Mit dem Tag/Nacht Zyklus, dem modifizierten Grafikmanagement (behaupte ich einfach mal, ohne es zu wissen) und den kleinen Neuerungen, ist der “WOW” Faktor zurück im Spiel.
    Es ist beindruckend wenn die Wolken vorbei ziehen, Sterne in den Nacht funkeln und die Gebäude und Schiffe ihre Beleuchtungen zeigen. Die unterschiedlichen Lichteffekte des Tages auf Gebäude und Natur sind schlichtweg umwerfend. Ja, jetzt ist es “das Anno”, ja, jetzt überflügelt dieses Anno jene Version 1404.

    Übermitteln sie bitte meinen Dank für die gute Arbeit an die Verantwortlichen/an ihre Kollegen.
    Mit diesem Profil (+meinem anderen lassalle001) bin ich kein Vielschreiber oder Herold für digitale Kuriositäten, sehen sie es mir bitte nach.

    Die Erweiterungen der neuen Version sind eine Bereicherung des Spiels.
    Herzlichen Dank.

Das könnte dich auch interessieren