• Unkategorisiert

Game Update 7

  • 19.03.2020

Game Update 7 erscheint am Dienstag, den 24. März um 18 Uhr.

Der Download wird ca. 2,2 GB betragen.

Mit Game Update 7 fügen wir den ersten DLC von Season 2, „Paläste der Macht“, für alle Besitzer des Season 2 Pass ins Spiel ein. „Paläste der Macht“ kann darüber hinaus ab dem 24. März auch einzeln erworben werden.

Wir haben dem Spiel die drei exklusiven Ornamente für Besitzer des Season 2 Pass hinzugefügt: die „Palastsäule“, den „Traum vom Pflügen“ und den „Elefantenbrunnen“.

Wir haben drei separate Schwierigkeitsgrade für das Einflusssystem ins Spiel implementiert, um Euch mehr Kontrolle darüber zu geben wie viel Einfluss Ihr generieren wollt. „Einfach“ generiert mehr Einfluss, „Normal“ belässt alles beim Alten, und „Schwer“ generiert weniger Einfluss als bisher. Diese Auswahl kann beim Erstellen eines neuen Spiels, oder beim ersten Laden eines existierenden Spielstandes getroffen werden. Bitte beachtet, dass diese Entscheidung permanent ist.

Das Multikopier-System wurde verbessert, um das Kopieren von Straßen zu ermöglichen.

Ihr könnt jetzt im Objektmenü des Markplatzes benötigte Güter blockieren.

Items für das Taucherglockensystem aus “Gesunkene Schätze“ wurden aus den meisten Item-Pools (wie zum Beispiel denen von Eli Bleakworth oder dem Besucherhafen) entfernt, und können jetzt nur noch im Verkaufspool und den Quests vom Alten Nate gefunden werden. Zudem wurden die Chancen legendäre Taucherglocken-Spezialisten vom Alten Nate zu erhalten entsprechend angepasst.

Wir haben die DLC-Übersicht im Hauptmenü übersichtlicher gestaltet, so dass Ihr auf einen Blick sehen könnt welche Inhalte Ihr besitzt.

Wir haben die Visualisierung der Straßenanbindung beim Platzieren von Blaupausen von Gebäuden angepasst. Hier ist jetzt ein blaues Overlay zu sehen.

Es wurden einige Verbesserungen an der allgemeinen Spielperformance vorgenommen.

Das Statistikmenü wurde angepasst, um jetzt auch die Produktion von Bonusgütern zu erfassen.

Wir haben Anpassungen an insgesamt neun Items die Boni auf die Attraktivität geben vorgenommen. Unsere Gedanken dazu findet ihr in diesem Blog.

Kuriositätenkabinett-​Broschüre Attraktivität reduziert von +10 auf +7
Klavierkonzert-​Reklametafel      Attraktivität reduziert von +10 auf +7
Knabenchor-​Flugblatt   Attraktivität reduziert von +10 auf +7
Handwerkermarkt-​Plakat            Attraktivität reduziert von +10 auf +7
Reklametafel für La Condesa Del Amors majestätischen Tanz      Attraktivität reduziert von +15 auf +10
Das „Tal des Todes“ -​ Ein Traktat über die oberen Königreiche        Attraktivität reduziert von +15 auf +10
Crimbles‘ Chorgesellschafts-​Plakat         Attraktivität reduziert von +15 auf +10
Reklametafel für Inmas internationale Handelsmesse  Attraktivität reduziert von +15 auf +10
Sarah Bartok, das Goldkehlchen               Attraktivität reduziert von +14 auf +7; Reichweite erhöht von +20 auf +25

Die allgemeine Spielperformance für extrem große Speicherstände mit einer sehr hohen Anzahl an Gebäuden und Einwohnern wurde verbessert.

Auf vielfachen Community-Wunsch werden Handelsmenüs jetzt nicht mehr nach dem Abschluss einer Transaktion automatisch geschlossen.

Das Rechtsklick-Menü wurde angepasst, um jetzt an die jeweilige Session adaptierbar zu sein.

Die Visualisierung der Infotips für die Filtereinstellungen im Statistikmenü wurde verbessert.

Es wurden grafische Verbesserungen am Expeditionskapitän für Expeditionen im „Die Passage“ DLC vorgenommen.

Der Kopiermodus wurde verbessert, so dass der Hafenkai jetzt ausgewählt werden kann.

Es wurden einige Worte, die den Schimpfwortfilter fälschlicherweise ausgelöst hatten, entfernt.

Das Upgraden von Blaupausen-Modulen (wie Weizenfeldern oder kulturellen Modulen) via Shortcut wurde konsistenter gemacht.

Die alternative Sortierung der Gebäude in der Städtedekorationen-Kategorie im Baumenü wurde optimiert.

Das Verhalten von Textfeldern beim Drücken der Enter-Taste nach der Eingabe eines Textes wurde angepasst.

Der Text in Infotips mit potenziell sehr hohen Ziffern (wie Einwohnern oder Einflusspunkten) wurde verbessert.

Die Interaktion zwischen Schienen und Straßen in der Neuen Welt wurde verbessert.

Die automatische Rotation beim Platzieren und Verbinden von Handwerker- und Ingenieurshäusern wurde verbessert.

Die Keyboardeingabe für Lagerbestände wurde verbessert.

Das Icon für die Ingenieure im oberen Menübalken wurde verbessert.

Die Nutzung der Escape-Taste beim Interagieren mit Kampagnenobjekten wie „Vaters Tagebuch“ wurde verbessert.

Die Benutzerfreundlichkeit der „Springe zu“ Buttons und Texte im Statistikmenü wurden verbessert.

Die Animation beim Upgraden einer Blaupause zu einem Gebäude wurde verbessert.

Die Sichtbarkeit einzelner Schiffe auf Handelsrouten für Spieler mit sehr vielen Handelsrouten wurde verbessert.

Allgemeine Bug Fixes

Ein potenzieller Crash beim Zuteilen von Schiffen zu zoologischen Expeditionen unter DirectX 12 wurde behoben.

Ein Stabilitätsproblem beim Öffnen von Expeditionsbildschirmen wurde behoben.

Ein potenzielles Stabilitätsproblem beim Schließen des Spiels unter Windows 7 und 8.1 wurde behoben.

Ein Fehler beim Kopieren mehrerer Modul-Blaupausen wurde behoben. Zuvor konnte es passieren, dass beim Kopieren einer Farm nur die Module kopiert, die Farm selbst aber vergessen wurde.

Mehrere zufällig auftretende Crashes und Desync-Fehler wurden behoben.

Das Verschieben eines Kontors auf die andere Seite einer Insel wurde verbessert. Zuvor konnten hier manche Gebiete fälschlicherweise als blockiert angezeigt werden.

Es wurde ein Fehler mit dem Vertragsmenü im Multiplayer behoben, wo es sein konnte, dass keine Verträge angezeigt wurden obwohl der Spieler seit Beginn des Spiels in einer Allianz war.

Es wurde ein Fehler beim mehrmaligen Klicken auf Wohnhäuser behoben. Hier konnte es passieren, dass die Escape Taste nicht mehr reagierte.

Es wurde ein Fehler mit der fehlerhaften Berechnung von Zeitungseffekten behoben.

Es wurde ein potenzieller Fehler mit zurückgesetztem Baufortschritt beim Speichern und Laden des Spiels während dem Bau eines Monumentes behoben.

Es wurde ein Fehler, der den Bau von Schienen unter sehr spezifischen Umständen verhindern konnte, behoben.

Es wurde ein Fehler mit übermotivierten Eskortschiffen behoben, die Schiffe auf Handelsrouten ohne Befehl des Spielers eskortieren wollten. Jetzt mal alle einen Gang zurückschalten, liebe Schiffe!

Es wurde ein Fehler behoben dank dem fälschlicherweise Güter blockiert werden konnten falls ein Expeditionsschiff während dem Beladen und vor seiner Abreise zerstört wurde. Leider wirkt diese Fehlerbehebung nicht rückwirkend für bereits betroffene Spielstände, allerdings solltet Ihr das Problem beheben können, in dem Ihr eine neue Expedition von demselben Hafen aus startet.

Es wurde ein Fehler im „Botanika“ DLC behoben durch den die einflussbasierte Reduktion der Wartungskosten für den Botanischen Garten nicht korrekt angerechnet wurde.

Der Set-Bonus für das Taiga-Set reduziert jetzt nicht mehr fälschlicherweise den Verbrauch an Gulasch.

Es wurde ein seltener Fehler mit steckenbleibenden Feedback-Schiffen (zum Beispiel vom Pendlerhafen) behoben.

Es wurde ein Performanceproblem, auf Grund dessen ein Speichermenü mit sehr vielen Speicherständen einige Sekunden festhängen konnte, behoben.

Es wurde das seltene Auftreten von zu vielen Protestierenden bei mehreren gleichzeitigen Aufständen behoben.

Es wurde ein seltenes Problem mit kaputten Handelsrouten auf Grund von falsch entfernten Verbindungen behoben.

Es wurde ein seltenes Problem mit Schiffen, die versucht haben an einem zerstörten Hafen Handel zu treiben behoben. Setz dich, Schiff, ich habe schlechte Nachrichten…

Feuerwehrleute halten sich jetzt an die Dienstvorschriften und versuchen nicht mehr Feuer außerhalb ihrer Reichweite zu löschen.  

Grafik und Interface

Es wurde ein Fehler mit nicht korrekt angezeigten Bauoptionen im Objektmenü der Werft behoben. Hinfort mit dir, „Werftbug“!

Es wurden mehrere Probleme beim Handeln innerhalb von Expeditionen behoben. Das Feedback sollte jetzt hilfreicher sein, und die Infotips besser lesbar.

Es wurden ein paar Grenzfälle bei denen die „Spiel beitreten“ Benachrichtigungen im Multiplayer ein paar Slots verdecken konnten behoben.

Die Darstellung von Frachtslots für Schiffe mit mehr als drei Slots in Expeditions- und Handelsmenüs wurde verbessert.

Die Art und Weise wie Pins für Baumenüs für Gebäude und Schiffe nach dem Laden eines Multiplayer-Spielstandes funktionieren wurde angepasst.

Das Voice Chat-Panel verdeckt jetzt auch bei mehr als sechs Mitspielern im Multiplayer keine wichtigen Menüs mehr.

Die Zeitungsartikel für die Propaganda sollten jetzt im Koop-Modus nicht mehr spurlos verschwinden.

Die UI-Darstellung des Tageszeitenmenüs wurde verbessert.

Die Sichtbarkeit von Dampfschiffen bei Nacht wurde verbessert.

Ein Problem mit dem Anti-Aliasing der Balken im Produktionsstatistikmenü wurde behoben.

Eine fehlende Ressourcenanzeige im Objektmenü von Öltankern ist jetzt wieder da.

Ein Grafikfehler mit den Ruinen von Bergwerken wurde behoben.

Ein kleinerer UI-Fehler mit einem fehlenden „Zurück“-Button während der Profilerstellung wurde behoben.

Die Lesbarkeit von Third-Party Icons wurde verbessert.

Die Lesbarkeit von Texten bei niedrigen Auflösungen (wie zum Beispiel auf 4:3-Monitoren) wurde verbessert.

Die Animation für das Öffnen und Schließen des Questbuchs wurde verbessert.

Das Icon für gepflasterte Straßen im Obrero-Baumenü wurde geändert.

Ein Fehler mit verschwindenden Infolayern nach dem Laden eines Spielstandes wurde behoben.

Es wurde ein Grenzfall mit nicht angezeigten Charakteren bei der Gegnerauswahl in der Multiplayerlobby behoben.

Die Anzeige des Icons neben dem Mauscursor beim Umherziehen von Items und Waren wurde verbessert.

Es wurde ein Problem mit falsch angezeigten Baukosten in den Flyouts beim Upgraden einer Mälzerei-Blaupause behoben.

Es wurde ein Fehler mit fälschlicherweise anzeigten „Springe zum Spieler“ Buttons nach dem Laden eines Multiplayer-Spielstandes mit nur einem Spieler behoben.

Es wurde ein Fehler mit nicht korrekt funktionierenden Buttons beim Umschalten zwischen Farb- und Portraitauswahl in der Multiplayerlobby behoben.

Einige Anzeigeprobleme von Objektmenüs bei der Nutzung sehr ungewöhnlicher Auflösungen wurde behoben.

Ein Anzeigefehler bei den Einflussbannern bei Zeitungspropaganda wurde behoben.

Die Anzeige von UI-Elementen in der DLC-Auswahl beim Erstellen eines neuen Menüs wurde verbessert.

Es wurde ein Problem mit einer kaputten Menüanzeige für Schiffe mit vier Itemslots (wie den Schlachtkreuzern) beim Handel mit NPCs behoben.

Es wurde ein Grafikproblem mit inkonsistenter Farbgebung bei Kreuzungen von gepflasterten Straßen behoben.

Es wurde ein Problem mit der Kamera im Postkartenmodus behoben. Diese sollte jetzt nicht mehr außerhalb der Karte bewegt werden können.

Die Darstellung von Itemslots für Schiffe mit lediglich einem Slot (wie dem Clipper) in Handelsmenüs wurde verbessert.

Ein kleines Grafikproblem in der Dampfschiffwerft wurde behoben.

Die Feedback-Einheiten einiger Gebäude wie der Kirche wurden umplatziert, um Clippingfehler zu vermeiden.

Ein UI-Fehler im Übersichtsmenü für Inselanteile wurde behoben.

Das UI-Verhalten beim Schließen des Menüs zur feindlichen Übernahme einer Insel wurde verbessert.

Der Header im Luftschiffhangarmenü wurde verbessert.

Es wurden neue Infotips für die Buttons „Speichern“ und „Laden“ in den Menüs zum Schwierigkeitsgrad während der Spielerstellung hinzugefügt.

Die Positionierung für den Infotip zur Arbeiterzuteilung in Objektmenüs wurde verbessert.

Der Infotip bezüglich der Freischaltung von gepflasterten Straßen in der Neuen Welt wurde angepasst.

Feedback-Einheiten werden jetzt nicht mehr treudoof ihren Dienst an längst zerstörten Hafengeschützen verrichten.

Die Anzeige von Gütern im Marktplatz bei nur einer Bevölkerungsstufe wurde verbessert.

Die Sichtbarkeit von Luftschiffen auf große Distanzen wurde verbessert.

Ein kleiner Grafikfehler auf Archibald Blakes Insel wurde ausgemerzt.

Die Darstellung des aktuellen Status von umschaltbaren Buttons im Statistikmenü wurde verbessert.

Die Reiseflughöhe des Luftschiffes wurde angepasst um das Passieren von hohen Gebäuden wie Madame Kahinas Hafen zu erleichtern.

Der Infotip für den Ölhafen im Falle, dass noch nicht alle Züge freigeschaltet sind wurde angepasst.

Filter-Highlights beim Wechsel zwischen UI-Elementen vom Warenhaus und dem Hafen wurden angepasst.

Quests

Die Anarchisten-Quest “Kollektivisten” funktioniert jetzt für den Multiplayermodus.

Es wurde ein Fehler im „Gesunkene Schätze“ DLC durch den die Quest „Die große Ausstellung“ doppelt ausgelöst werden konnte behoben.

Die Anzeige des Hintergrunds im Questbuch für die Quests „Die Gefolgschaft“, „Ein Romanvorschlag von Captain Niemand“ und „Der Namenlose Autor“ wurde verbessert.

Es wurde ein potenzielles Problem mit der Quest „Hinter dem Horizont 2 -​ Aus einem anderen Gesichtspunkt“ behoben. Die Quest kann jetzt nicht mehr ausgelöst werden, ohne zuvor Isabel Sarmento getroffen zu haben.

Der Text für die „Die Wunder der Arktis“ Quest aus dem „Die Passage“ DLC wurde angepasst.

Es wurde ein potenzieller Fehler mit Vascos Schiffen in der Quest „Der Klang des Meeres“ aus dem „Gesunkene Schätze“ DLC behoben.

Der Sprengstoffmeister kann in der Kampagne jetzt nicht mehr fälschlicherweise im Wasser spawnen.

Lokalisierung und Texte

Der Text für besondere Besucher am Besucherkai wurde angepasst.

Textanzeigefehler in den Infotips einiger Items wie der „Beheizten Jacke“ sowie den Infotips für das Baumenü und den oberen Einflussmenübalken wurden in mehreren Sprachen behoben.

Infotips im Questbuch wurden angepasst.

Ladebildschirmtipps, die in einigen Sprachen zu lang waren, wurden angepasst.

Einige Expeditionstexte in den polnischen und spanischen Versionen des Spiels wurden angepasst.

Einige Probleme mit abgeschnittenen Texten in mehreren Sprachen im Einflussmenü wurden behoben.

Ein Textfehler mit der Beschreibung der Quest „Aarhant schlägt einen Schlachtplan vor“ im Questbuch wurden behoben.

Der Zeitungstext für den Artikel „Der Froschmann“ wurde angepasst.

Ein Textfehler im Ausstellungsobjektmenü von kulturellen Gebäuden mit einem ausgerüsteten Item wurde behoben.

Ein Textfehler im Infotip des Diplomatiemenüs wurde behoben.

Kommentare

51 Comments
  1. b bobgie

    after up date i cant launch my game

  2. P PippoLang

    Ich habe Anno 1800 auf Steam und wollte fragen, ob Update 7 da bereits automatisch installiert wurde. Leider habe ich auf Steam keinen Zugriff auf den Update-Verlauf und kann es daher nicht nachvollziehen. Ich würde mich über eine Antwort freuen! Danke!
    Liebe Grüße

  3. M Matrelia

    Ich hätte auch noch einen Verbesserungsvorschlag, der die Musik angeht:
    Da man schon häufig zwischen Sitzungen und (vor allem) Fenstern, wie Weltausstellung und Expeditionen wechselt, hört man etliche verschiedene Stücke immer nur 10 Sekunden lang. Wenn man die mal länger hört, finde ich eigentlich alle schön, aber die Anfänge kann ich kaum noch hören. Daher zwei Vorschlagsideen:

    1. (Die einfache Idee) Gebt uns einen Menüpunkt “Musik immer zuende spielen” dann wird die Musik z.B. der Alten Welt Sizung zuende gespielt, bevor z.B. die der Arktis kommt oder jene der neuen Welt. Außerdem fände ich einen Menüpunkt “Katastrophenmusik aus” schön; die untermalt die dramatische Stimmung zwar ganz gut, aber in den meisten Fällen, ist der Arzt schon unterwegs und die unterbricht nur die schöne plätschernde Musik, was mich oft dazu bringt, einfach woanders weiter zu bauen.

    2. Es wird immer die gerade spielende Sitzungsmusik zuendegespielt. Es gibt einen kleinen Button im Interface, der einen auf eine “neue” Musik hinweist, z.B. weil ein Feuer ausgebrochen ist oder man die Sitzung gewechselt hat. Wenn man den drückt, spielt eben diese neue Musik solange bis wieder eine neue ausgewählt wird.

    Am besten wäre natürlich die Kombination aus beidem.

    Vielen Dank, das würde die Immersion des Spiels (meiner Meinung nach) deutlich steigern.

  4. t tlngc

    Ich habe derzeit folgende Fehler:

    – beim Start die Fehlermeldung, dass meine Cloud Saves nicht synchronisiert werden können
    – im Spiel werde ich als offline angezeigt
    – ich habe heute das Season Pack 2 gekauft und es wird nicht als “im Besitz” angezeigt, sondern ich kann ihn im UPlay Client Store weiterhin kaufen
    – im Spiel ist zumindest Palast der Mächte freigeschaltet, bei den anderen beiden DLC steht weiterhin, das ich sie kaufen soll

    Ist das derzeit der Nomalzustand?

    • d dschirge

      Zu den ersten Fehlern kann ich nichts sagen, da diese bei mir nicht vorkommen, Aber was die DLCs anbelangt, so würde ich mal davon ausgehen, dass diese Dir als gekauft angezeigt werden, sobald sie da sind.

      Nur so ein Gedanke: Eventuell ein Internetproblem aufgrund der höheren Grundlast wegen der Corona-Problematik?

    • S Schilli92

      Zur Kennzeichnung der DLC’s wg. Season-Pass:

      Ist völlig normal und bei mir auch der Fall. Sobald die jeweiligen DLC’s erscheinen, werden diese im Spiel dann auch als ,,verfügbar/Im Besitz” angezeigt. Das gleiche Spiel gab es bereits beim ersten DLC.

      BG!
      Schilli

  5. S Schilli92

    Liebes Anno-Team,

    die Patch-Notes haben sich vor einigen Tagen nicht nur schön gelesen, sondern lassen sich (nach gestrigen 6 Stunden Spielfreue) sogar positiv bestätigen! Insbesondere, dass die Handelsfenster nach dem jeweiligen Handel nicht geschlossen werden, empfinde ich als besonders angenehm.

    Die Ministerien sind der Wahnsinn und nehmen erheblichen Einfluss auf die Bevölkerung und das weitere Spielgeschehen. Sowohl die Idee dieses DLC’s, als auch die Umsetzung sind sehr gelungen.

    Allerdings haben sich mit dem neuen Patch leider (vermutlich) neue Fehler eingeschlichen:

    – Wenn man den Markplatz auswählt, lässt sich die Anzeige oft nicht mehr schließen und sie bleibt ,,eingefroren”
    – Es werden nach dem Bau der Paläste nur noch Piratenmissionen als Expedition angeboten
    – Der Verbrauch an Eisen wurde als ,,gleichbleibend” im Kontor angezeigt, allerdings blieb der Tonnenbestand stets bei 0. Beim Anwählen des ,,fehlerhaften” Hochofens fing die dazugehörige Produktionsanzeige an zu flackern. Das Löschen und gleichzeitige Neubauen eines Hochofens schaffte dann Abhilfe und der Bestand stieg wieder.

    Ansonsten schaffe ich es derzeit kaum vom Bildschirm wegzukommen und spiele daher meine täglichen 4-6 Stunden!

    Beste Grüße ans Team!

  6. M MarcoJ.1994

    Hallo zusammen, liebes Anno Team
    Ich bin neu hier bei Anno Union, daher weiß ich nicht ob das hier die richtige Stelle für Anregungen bzw. Feedback an die Entwickler ist.
    Ich möchte mich aber erst mal für die großartige Arbeit bedanken und freue mich auf die kommenden Inhalte. Aber nun zu meinen Wünschen /Anregungen:
    – Goldvorkommen: Ich würde mich nicht als Rekordbauer bezeichnen, eher so ein Mittelding aus Schönbauer und Rekordbauer. Ich habe auf einer Insel so viele Investoren und Ingenieure, dass ich alle NPC aus der neuen Welt bekämpfen muss, um an alle Goldvorkommen zu gelangen. In einem aktuellen Game benötige ich Stolze 75 Goldminen. Alle Goldminen der „Neuen Welt“ und der „Arktis“ sind aber immer noch viel zu wenig. Ständig erhoffe ich mir, dass ich irgendwelche Items erwürfel oder in der Weltausstellung bekomme, die irgendwie Abhilfe schaffen. Das ist leider ziemlich Nervig. Die Riesen Insel vom „Kap Trewlany“ ist da noch nicht mitgerechnet.
    Dafür hätte ich mehrere Lösungsansätze, die auch weitere Wünsche/Anregungen von mir äußern:
    – Eine neue Bevölkerungsstufe:
    Jetzt im DLC „Paläste der Macht“ hätte ich mir eine neue Bevölkerungsstufe gewünscht z.B. Regierungsabgeordnete. Diese würde man benötigen, um die Ministerien im Palast bzw. auf den Inseln zu besetzen. Vielleicht würde diese Bevölkerungsstufe nicht so viel wert auf Luxus legen und somit nicht so verschwenderisch sein mit Schmuck Uhren usw. Denn die Investoren verbrauchen verdammt viel, ganz davon abgesehen das ich eigentlich garnicht weiß was ich mit denen machen soll, außer dass die mir Geld einbringen. Dadurch würden Ressourcen gespart werden.
    – Höhere Gewichtung der Investoren:
    Da ich selbe aber eine neue Bevölkerungsstufe für unwahrscheinlich halte, fände ich es gut wenn die Investoren eine höhere Gewichtung haben und deren Arbeitskraft auch in bestimmten Produktionszyklen benötigt wird, oder mir gewisse Boni einfahren um die Produktivität mancher Gebäude wie z.B. Goldminen zu Steigern. Vielleicht können auch die Investoren als Arbeitskraft in den Ministerien verwendet werden. Ich fände es auf jeden Fall schöner, wenn die Investoren sinnvoller integriert werden und nicht nur Geldlieferanten sind.
    – Schrott/Müllsystem
    Um den enormen Warenverbrauch entgegen zu wirken, könnte man auch eine Art Schrott/Müll System einrichten denn: Schmuck, Uhren, Dampfwagen, Brillen, Glühbirnen usw. gehen ja mal kaputt oder werden nicht mehr benötigt. Diese Dinge könnte man wieder in die Produktion einlaufen lassen und recyceln z.B. Altschmuck wieder in die Goldschmiede, defekte Uhren wieder in die Uhrenwerkstatt, Dampfwagen als Schrott für den alten Nate usw. Gibt dem ganzen was mehr Realismus
    – Universität:
    Schön das wir die Uni haben, aber noch cooler fände ich es, wenn man wie bei Anno 2070 Items erforschen könnte die mir wieder Boni einbringen für die ganze Insel, Handelskammer, Rathaus usw. (Ich möchte hier auch nochmal ganze Insel betonen, da die Bergwerke weit auseinander liegen benötigt man zig Handelskammer und eine Riesen Anzahl an Items, um die Produktivität von allen Bergwerken zu steigern, denn nach Gold wird Zink und Kohle auch verdammt knapp. Da Vermisse ich ein Wenig die Zeit, wo man die Items nur im Kontor sockeln musste.
    – Speicherstadt:
    Das ist nur ein Gebäude Wunsch, um den Hafen aufzuhübschen und die Speicherkapazität enorm zu erhöhen. In diesem Zug fände ich mehrere Dekorelemente um den Hafen schöner zu Gestalten auch nicht schlecht.

    So ich habe jetzt hier einen Langen Wunschzettel hinterlassen und ich bin mal gespannt, was die Zukunft uns noch bringt. Ich finde das Spiel jetzt schon mega, aber da ist noch so viel Potenzial drin.

    Danke und macht weiter so.

    • L Lutti1988

      Hi Marco,

      es gibt auch Items die Gold, Goldbarren, Schmuck sowie Uhren herstellen. Ich weiß jetzt nicht wieviele Investoren du genau hast, aber mit Zeitung und bestimmter Items sollte man viel Gold extra produzieren können.

    • H Hexagon19

      Es gibt auch ein wunderbares Item, was die Investoren mit Schmuck und Uhren versorgt wenn ihr Bedürfnis nach der Bank erfüllt ist. Das ist zum Beispiel der Grund warum ich (jetzt bei ca 45k Investoren) noch keine einzige Uhren oder Schmuck Produktion gebaut habe.
      Und die paar Investoren die nicht im Einfluss eines Rathauses sind können mit den Uhren versorgt werden die bei anderen Produktionen zusätzlich hergestellt werden.

  7. R Richard9998

    Ich kann den Season 2 Pass immer noch nicht bei Steam erwerben…..

    • R Richard9998

      doch habs gefunden danke 🙂

  8. A Aternalis1

    Seither habe ich eine Offline Anzeige!!!!

    Spielersuche: verfügbar
    NAT-Typ: Offen

    diverses schon brobiert….keine Erfolg…aberes scheint es gibt genug Leute die das gleiche Problem haben……. BITTE ANGEHEN und Nachpatchen oder sagen wie ich/wir das beheben können….. spiele auf 3 Systemen….

    ANSONSTEN MACHT WEITER SOOO……. ( ein Anno Fan erster stunde )

    @ti

  9. P Pachaquamak

    Merkwürdigerweise bekomme ich nur noch Piraten Expeditionen nachdem ich den Palast gebaut hatte. Alle anderen, wie Botanische oder Archäologische Expeditionen erscheinen nicht mehr. Ist das beabsichtigt?

  10. d djonkel

    hab seit eurem update 7 das Problem das das spiel permanent offline angzeigt wird ist das so gewollt.weil die spielstände aus der Cloud weiterhin geladen werden und das synchronisieren der spielstände aus der Cloud auch weiterhin wie vorher klappt.aber soweit mein Verständnis für Cloudspeicherung geht,denke ich das dazu Internetverbindung vorhanden sein sollte.aber egal es funzt und das spiel ist einfach nur klaasse.weiter so und bleibt alle gesund und liebe grüsse auch am die jungs und Mädels vom Mainzer entwicklerteam und ich als Mainzer bin grosser fan von anno 1800

    • R Retep60

      hab das selbe Problem.
      eine Antwort währe trotzdem gut.
      Bin ein großer Fan; hab so ziemlich alle Anno Spiele gespielt.
      Mact weiter so!!

    • g grafobiwan

      ich hoffe es gibt bald ein Antwort

  11. G GeneralTobias

    Die Patch Notes lesen sich hervorragend und ich freue mich schon auf das Update.

    Jedoch habe ich eine wichtige Frage: Können wir die Obrera und den Jornalero als Porträts im Spiel bekommen?

    • B BB_CR

      Hey Tobias, das ist aktuell zumindest nicht geplant.

      Gruß,
      Marcel

  12. S Scania-Lady

    wow – das ist viel Arbeit gewesen.
    Vielen Dank für die umfangreiche Information.

  13. E Emperohorus

    Sehr schön. Warum ist der Patch erst am abend verfügbar? Gegen mittag wäre es viel besser.

    • K K4rlOtt0

      Die paar Stunden spielen doch überhaupt keine Rolle. Sie hätten das Update auch ein Tag oder eine Woche später rausbringen können …

  14. f fichtefichte

    Hallo Annomenschen!
    Ich glaube bei keinen Patchnotes habe ich beim Lesen sooft “schön” gesagt.
    Das Handelsmenü bleibt offen … hach, welch Luxus.
    Das erspart in 100h-Spielen hochgerechnet mindesten 1 Mio Klicks =)
    Vielen Dank, gute Gesundheit und Freude bei der Arbeit am Spiel.

  15. J Joram.Hartmann

    Das sind super änderungen Anno Team 🙂
    was ich mir noch wünschen würde wäre eine funktion wie in anno 1404 um von kontor zu kontor zu springen.
    Außerdem wäre eine funktion (mit frei belegbarer Taste) zum springen von unbeschäftigten schiffen zu unbeschäftigten schiffen wirklich super weil es etwas nervt immer mit tab durch die schiffe zu wechseln und immer die schiffe auf handelsrouten mit angezeigt zu bekommen.
    Auch das kopieren von schienen wäe super.

    Weiter so ^^

  16. F Frederic440

    Liebes Anno- Team,

    Nach wie vor muss ich sagen, die „Universitätsmechanik“ fehlt und die Kriegsmechanik ist für mich mäßig ausgestaltet.
    Nichts desto trotz, ein großes Spiel!

    Abweichend von großen, aufwendigen Veränderungen, wäre es in absehbarer Zeit möglich, die über Gebäude schwebenden „Icons“ dem Zeitalter gerecht zu illustrieren? Seit der Erscheinung vor über einem Jahr sind es immer noch dieselben, welche Anno 2105 nutz.

    Macht weiter so und bleibt gesund!
    Beste Grüße

  17. D Diren87

    Hallo zusammen
    ich wollte nochmal die Idee von einer Speicherstadt ähnlich wie in 1404 in den Raum werfen. Im Endgame hat man so viele Einwohner und braucht sehr viel Ware, da wäre ein großes Lagerhaus sehr praktisch. Ich fände es klasse, wenn dies im zweiten Season Pass umgesetzt werden würde.

  18. l l_Paga_min_l

    Apropos Anarchisten-Quest : wenn D.Hugos Quest line durch einen fiesen zufal scheitert.
    Kann man sie dann irgendwie neu starten?

  19. M Monzetsu1470

    Also nur schon beim Überfliegen der einzelnen Issues bin ich sehr begeistert. Da muss ich mal wieder ein ganz großes Lob an das gesamte BB-Team aussprechen. Da habt Ihr alle ganz große Arbeit geleistet.

    Aber selbstverständlich muss man mit einem solchem Lob leider jetzt doch noch vorsichtig sein, bevor Gameupdate 7 nicht installiert und von den Usern ausgiebig getestet worden ist. Ncht dass da noch irgenwelche Komplikationen auftauchen. Wie sagt the English-Man so schön: “It ain’t over till the fat lady sings” Aber ich bin sehr zuversichtlich.

  20. T TobiDer11

    Ich finde es echt gut, dass ihr auch an den kleinen Dingen arbeitet. Frag mich aber ein bischen, wofür ihr die automatische Rotation für Handwerker verbessert habt. Die verbinden sich doch nicht wie die Ingenieure/Investoren, oder doch?

  21. O Obidan74

    WOW, liest sich super! Freue mich!

    Euch und Euren Lieben weiterhin beste Gesundheit, LG

  22. b banberg

    Vielen Dank!
    Man, das ist ne lange Liste…

    Viele Bug Fixes, viele Neue Inhalte, schön, so soll es weiter gehen!

    Ich habe aber dennoch eine Frage:
    Könntet ihr genau beschreiben, wie sich das Einflussystem ändert, wenn man mit den Einstellungen:
    „Einfach“ generiert mehr Einfluss, „Normal“ belässt alles beim Alten, und „Schwer“ generiert weniger Einfluss als bisher.

    Wieviel ist mehr, oder weniger Einfluss?
    Danke!

    • M MattMcCorman

      Einfach: 3 Einflusspunkte pro Investorenhaus, 20 Einflusspunkte pro Profil-Level

      Normal: 2 Einflusspunkte pro Investorenhaus, 15 Einflusspunkte pro Profil-Level (wie bisher)

      Schwer: 1 Einflusspunkte pro Investorenhaus, 12 Einflusspunkte pro Profil-Level

      Quelle: Season Pass 2 Announcement Stream https://www.twitch.tv/videos/564423563 ab Minute 47

      • b banberg

        Danke MattMcCorman, ist sehr freundlich von dir!
        Ich seh es schon wieder kommen, der Einfluss wird mir nicht reichen…
        Weil ich Investoren nicht züchten will und ein schönes ausgewogenes Stadtbild haben möchte…!

  23. j jonny_2070

    Hallo liebes Anno-Team,
    im Forum schreibe ich immer, wie man Anno noch verbessern könnte, deswegen möchte ich hier jetzt die andere Seite beleuchten. Danke für so ein gutes Spiel! Es gibt immer etwas das verbessert werden kann, gerade bei so einem komplexen Spiel, aber so wie Anno jetzt ist, ist es bereits großartig und wird noch lange von mir gespielt werden. Ein dickes Dankschön für so ein tolles Spiel. 🙂 <3

  24. j juliusschoeller

    Hallo liebes Anno team,

    Ich habe mir den Season 2 Pass im Ubistore gekauft, jedoch sehe ich den Pass nicht auf der ANNO 1800 Startseite im Launcehr. Soll dass so sein ?

    Liebe Grüße

    • T TobiDer11

      Hallo,

      kann dir zwar leider nicht helfen, möchte aber sagen, dass ich dasselbe Problem habe und deshalb VERMUTE, dass das normal ist. Hoffentlich kann uns aber noch irgendein größerer Kenner des Systems weiterhelfen

    • M Michael-Mischke

      Moin juliusschoeller,
      bei deinem kauf des Season 2 Passes handelt es sich um einen Vorverkauf. Deshalb wird er wohl erst am 24.03.2020 in deiner Rubrik “DLC im Besitz” erscheinen – ist bei mir genauso. Also warte ruhig das Update am Dienstag ab!
      LG Michael-Mischke

    • S Schilli92

      Hallo juliusschoeller,

      leider ein dauerhafter Zustand im Uplay-Client. Das ist völlig normal und kein Grund zur Sorge (Bei Far-Cry 5 übrigens genauso). Das DLC wird ab Freischaltung ,,im Besitz” angezeigt und beim ersten Start nach Durchführung des Updates, erhälst Du im Anno-Startbildschirm eine entsprechende Rückmeldung!

      BG!

  25. L Lemminck

    WOW!
    So lang hätte ich die Patchnotes garnicht erwartet, mal wieder Hut ab!
    Men persönliches Highlight:
    “Das Statistikmenü wurde angepasst, um jetzt auch die Produktion von Bonusgütern zu erfassen. ”
    Yippie!(Wie der Geologe in die Siedler sagt 😉 )

    Straßen werden mit kopierbar, in der Werft wird man wieder scrollen können sehr gut, ich hoffe auch Schienen können wieder kopiert werden?(Wenn nicht, dann halt im nächsten GU;))

    “Die allgemeine Spielperformance für extrem große Speicherstände mit einer sehr hohen Anzahl an Gebäuden und Einwohnern wurde verbessert.”
    Ebenfalls sehr gut, wer genau aufgepasst hat sieht die (teils) doch recht geringen FPS-Zahlen oben links auf den Bildern in meinem “Millionthread” im Forum 😉 Da nehme ich verbesserte Perfomance doch gerne mit^^

    Der 24.03 kann kommen;)

  26. W Werner400

    Vielen Dank! Ihr gebt euch wirklich mühe 🙂

    Was ich persönlich noch vermisse, ist beim Entladen eines Schiffes vor einem Kontor, Durch klicken auf der Ware diese zu entladen. Das ging mal bei früheren annos, Nun muss man aber immer das “Lademenü” des Schiffs öffnen.

    Viele Grüße
    Marian

  27. s schwubbe1980

    Auf vielfachen Community-Wunsch werden Handelsmenüs jetzt nicht mehr nach dem Abschluss einer Transaktion automatisch geschlossen.
    => Danke dafür, auch wenn mich dies jetzt die nächsten 50h irritieren wird ^^

    Das Statistikmenü wurde angepasst, um jetzt auch die Produktion von Bonusgütern zu erfassen.
    => Vielen dank dafür 😀

    Waren jetzt meine zwei Favoriten^^
    Ansonsten danke für die Besserungen 🙂

  28. T Taubenangriff

    Das könnte das beste Game Update bisher werden in Sachen Quality of Life – Verbesserungen 🙂 Vielen Dank!

  29. P PatL0ck691

    Top 🙂 da hattet ihr ja noch einiges zu tun.
    m.E. nach wichtigsten Verbesserungen sind die Verbesserung der Statistik, damit die Zusatzwaren mit berechnet werden sowie die Entfernung der Bergungsschiffspezialisten aus den Pools.

    • H Hexagon19

      Genau das habe ich mir auch gedacht. Endlich werden auch die Zusatzwaren mit berechnet und die Itempools entschlackt.
      Vielen Dank dafür

  30. M Minister-Coehn

    Puuuuhh, vielen, vielen vielen Dank!!!

    Ich habe es nicht geschafft mir alle Notes durchzulesen, ihr seid unglaublich! Tolle Arbeit, jedes Mal aufs Neue topt ihr das meiner Meinung nach Beste Anno aller Zeiten um weitere Features!

    Mir fällt selten ein Bug auf, aber kann es sein, dass nun auch ein “springe zu”-button beim Investor der sich nach einer beendeten Weltausstellung meldet hinzugefügt wurde? 🙂

    Wenn nicht ja vielleicht beim nächsten Mal, das wäre großartig und erleichtert das Aufsuchen der einen von vielen Weltausstellungen :)! (ich hoffe das ist der richtige Ort hier, um Verbersserungsvorschläge zu machen)..

    Ansonsten nochmals vielen lieben Dank, es macht so unglaublich viel Spaß dieses Spiel, 1800 Dank!!!

    Und bleibt gesund in diesen unruhigen Zeiten, wir stehen das alle zusammen durch!

    Liebste Grüße

    • f fichtefichte

      Hi!
      Und solange dieser “springe zu” – Button nicht da ist:
      Mit Strg und F5 – F8 legst du Kamerapositionen fest. So komme ich sehr schnell zur Weltausstellung. =)
      Viel Spaß beim Spielen!

Das könnte dich auch interessieren