• Unkategorisiert

Game Update 5.2 und Playtest

  • 17.09.2019

Als unsere Späher von ihrer Erkundungsmission zurückkehrten, erhielten wir besorgniserregende Berichte über Schiffe, die mitten auf ihrer Reise zur neuen Welt spurlos verschwanden. Die Gerüchte verbreiteten sich wie ein Lauffeuer und es dauerte keine Tage bis jede Hafenkneipe erfüllt war von dem Seemannsgarn über verschwundene Seeleute und Geisterschiffe. Wir mussten etwas unternehmen, vor allem da wir bereits die Vorbereitungen für unsere nächste große Expedition in Gang gesetzt hatten.

Game Update 5.2 kommt am 19. September

Nachdem wir einige Berichte gravierende Bugs erhalten haben, die unter anderem zur Duplikation oder dem Verschwinden von Schiffen führen konnten, haben wir uns dazu entschieden, diesen Donnerstag ein weiteres Update aufzuspielen.

 

Anno 1800 Game Update 5.2 Release Notes

 

  • Es wurde ein Fehler behoben durch den beim Laden eines Spielstandes Schiffe dupliziert werden konnten. Als Teil dieser Fehlerbehebung werden die duplizierten „Geisterschiffe“ zu regulären Schiffen unter der Kontrolle des Spielers, wodurch der Verlust der geladenen Güter verhindert wird. Im Falle eines Verlustes von Einflusspunkten durch die zusätzlichen Schiffe empfehlen wir die Schiffe nach dem Entladen zu zerstören.
  • Die Ubisoft Club-Belohnungen für Botanika (der Ententeich und der Bogengang) können jetzt im Bereich für Club Belohnungen in Uplay freigeschaltet werden.
  • Es wurde ein Fehler behoben durch welchen beim Laden eines älteren Spielstandes inaktive Schiffe auf der Karte zu sehen sein konnten. Diese Schiffe können jetzt benutzt werden.
  • Es wurde ein Fehler behoben durch den KI-Schiffe am Kartenrand stecken bleiben konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben der dazu führen konnte, dass nach dem Laden eines Spielstandes Züge in einer Ölraffinerie oder dem Kraftwerk steckenbleiben konnten, was sich negativ auf den Öltransport ausgewirkt hat.
  • Es wurde ein Desync-Fehler beim Auslösen einer Teilnehmer-Benachrichtigung behoben.
  • Es wurde ein Desync-Fehler der durch Quests mit falsch beladenen Schiffen ausgelöst werden konnte behoben.
  • Botanika-Ornamente können jetzt aus dem Baumenü heraus frei in der Stadt platziert werden (in den Menü-Reitern für Handwerker/ Obreros/ kulturelle Gebäude).
  • Gegenstände wie Blumenbeete können jetzt aus dem Item-Menü eines Lagerhauses heraus aktiviert werden (zuvor war dies nur aus dem Kontor heraus möglich).
  • Die Tooltipps und der Effekt für das „Tollwutimpfstoff“ Item wurden angepasst.
  • Wir haben Anpassungen an verschiedenen Texten vorgenommen.
  • Die Quest „Der namenlose Autor“ kann jetzt erfolgreich beendet werden.
  • Es wurde ein Fehler mit der Routenanzeige im Handelsroutenmenü behoben, durch den fälschlicherweise mehr Schiffe auf einer Route angezeigt werden konnten als der Route tatsächlich zugeteilt waren.

 

Playtest nächste Woche

Mit dem Rückenwind von Botanika und Game
Update 5 haben wir unsere Segel bereits zur nächsten Etappe auf unserer großen
Anno 1800 Reise gesetzt. Da unser nächstes großes Update schon am Horizont ist
wollen wir die Anno Union am kommenden Montag zu einem Fokustest einladen, um
den neuen Koop-Modus für Game Update 6 zu testen.

Während wir weiterhin Gebrauch von unseren regulären Fokustests machen werden, soll uns der kommende Test dabei helfen, zusätzliche Daten zur Performance und Verbindungsqualität unseres neuen Multiplayer Features zu sammeln.

Für den Test suchen wir nach Mitgliedern der Union die bereit sind, den  Koop-Modus in der Woche vom Montag den 23. September bis zum Sonntag den 29. September zu testen.

Während es unser Hauptanliegen sein wird,
so viele Verbindungs- und andere Koop relevante Daten wie möglich zu sammeln,
ist tägliches Spielen auf dem Testserver nicht erforderlich. Dennoch wird uns
jede einzelne laufende Koop Partie bei der Sammlung von verwertbaren Daten von
großem Nutzen sein.

Der Test wird einer NDA (Non-Disclosure Agreement) unterliegen und da es konkret um den Koop-Modus geht, wird Singleplayer nicht Bestandteils des Fokustests sein.

Wenn Ihr an dem Test teilnehmen wollt, schickt uns bitte eine Email mit den folgenden Daten an union-playtest@bluebyte.de:

Ubisoft Forum Name
Uplay Name
Country Code

Die Teilnehmer des Tests werden wir via Email über alle weiteren Details, wie den Zugang zum Testclient oder wie Ihr Feedback hinterlassen könnt, am Ende der Woche informieren.

 

Gamestar sucht die schönsten Community-Inseln

Gamestar sucht nach den schönsten Kunstwerken aus der Anno 1800 Community und startet einen Aufruf an die Anno Union, malerische Screenshots und andere Werke einzusenden.

Ob ihr nun die neuen Ornamente aus Botanika nutzt um aufregende Kulissen zu schaffen oder euch anderweitig von den zahlreichen kreativen Möglichkeiten von Anno 1800 inspirieren lasst, jeder kann teilnehmen und dabei Anno Fanpakete sowie von der Redaktion unterschriebene Exemplare der GameStar Black Anno 1800 Edition gewinnen.

Wir haben Euer Interesse geweckt und es juckt Euch schon in den Fingern? Schaut einfach beim zugehörigen Wettbewerb Artikel auf GameStar.de vorbei für alle weiteren Details zur Teilnahme. Viel Glück!

Kommentare

89 Comments
  1. S Striffelbaer

    Hallo Leute

    Seit dem neusten Update spinnt mein Spiel völlig. Lauter Abstürze, kann nicht mehr starten. Das Balancing stimmt nicht mehr. Manche Sprechblasen von den Aufträgen gehen nicht mehr weg, egal wo man hin scrollt. Kann manuell kein Öl einladen und Einiges mehr. Hatte vorher NIE Probleme mit diesem schönen Spiel. Was ist da los…???
    HILFE…..
    Ist schon eine Lösung in Sicht…????

  2. H Hape...0105

    Hallo,

    hab mal in der Neuen Welt den Ölhafen abgerissen, neuen Gebaut…und siehe da…Züge wieder unterwegens.

    • d doenig

      hallo Hape…. ,

      habe das Problem auch immer noch nach dem letzten Update und hier schon geschrieben…
      Abriß und Neubau des Ölhafens helfen, aber nicht immer nach einem nächsten Start des Spiels. Um keine Überraschungen zu erleben, kontrolliere ich jedesmal nach Spielstart meine Ölhäfen – ist natürlich mühsehlig, etwas Besseres weiß ich aber nicht…

      Von Ressorcenverlusten an Baumaterialien zum Neubau ganz zu schweigen…

      Ich hoffe, dass beim nächsten Update das Problem aus der Welt geschaffen wird – wurde ja aschon beim letzten Update 5.2 versprochen…

      Doenig

  3. H Historrayer

    Ich habe Probleme mit meinen Handelsrouten. Ich habe für die Produkte die ich transportieren will, einen Slot zugewiesen. Zurzeit wird aber ein Schiff das für vier Waren verantwortlich ist mit nur einem Produkt zu “gemüllt”. Z.b . lasse ich Autos,Sekt,Hochräder und Glühbirnen von einem Klipper von einer Produktions Insel zur Hauptinsel transportieren aber dieser wurde mit den Glühbirnen voll gemüllt.

  4. n niner3101

    Hab mich sehr auf den Coop Playtest gefreut, nur leider wurde keiner meiner Freunde und Bekannten eingeladen und ich habe auch keinen Zugang zum geschlossenen Forum wehsalb ich weder Feedback geben kann noch nach Mitspieler suchen kann.

    Der Support lässt leider noch auf sich warten.

    Über die Änderungen in 5.2 habe ich mich dennoch gefreut. Auch wenn ich nur von den Desync Problemen betroffen war und keine stehenden Züge oder verschwundene Schiffe hatte.

  5. D Drake-1503

    Hallo – ich denke außer mir warten noch viele auf eine Erklärung, wie es denn nun angesichts der immer noch vielen Bugs weitergeht.

    Wäre also schön, wenn es dazu zumindest mal eine grobe Richtungsangabe geben könnte.

    Und natürlich mein Dauerbrenner: Liste der bekannten Probleme, aktualisiert am 6. August – ist das wirklich so schwer ?

  6. d doenig

    Ölzüge bleiben noch immer im Hafen

    Wer hat auch nach dem Update noch immer dieses Problem?

    Es nervt, wenn man nach Spielstart erst alle seine ölliefernden Inseln auf ordnungsgemäßen Zugverkehr kontrollieren muss. Man merkt es sonst ja ersmal nicht – plötzlich kein Öl mehr – damit keine Elektrizität am Bestimmungsort – echt blöd und leider eben noch immer nicht gefixt (zumindest bei mir ist es noch immer so).

    Muss nochmals durch die Entwickler geprüft werden…

    Alles Gute
    Doenig

    • H Hape...0105

      Habe dieses Problem auch noch

      Ölzüge bleiben im Hafen, kein Transport.

      • H Hape...0105

        ergänzung: bei mir kein Öltransport in der Neuen Welt, in der Alten Welt Funzt es (noch)…

  7. F Fulesa

    Jetzt wo die gröbsten Probleme behoben sind, komme ich auf den botanischen Garten zu sprechen. An sich ist der echt schön gestaltet und die verschiedenen Module schön anzusehen und die Effekte der Pflanzensets sind auch interessant.

    Allerdings stört es mich sehr, wie hoch der Anteil an Pflanzen ist, die als Gewächshaus dargestellt werden. Selbst wenn man nur die Sets ausstellt, ist der halbe Botanische Garten gefüllt mit dem selbem Modul, was nur wenig ansehnlich ist. Da schaffen auch Blumenbeete nur begrenzt Abhilfe.

    Es würde schon weit mehr Variation reinbringen, wenn es immerhin unterschiedliche Gewächshaustypen gäbe. Auf Eurer Seite hattet Ihr dafür ja auch viele Skizzen. So würde ich mich sehr freuen, wenn man vielleicht noch zwei, drei Gewächshausvarianten reinbringen würde.

      • d doenig

        Stimme dem voll zu, etwas zu eintönig – wäre gut, wenn unterschiedliche Gewächshäuser oder Pflanzen mehr zu sehen wären!

    • H Hexagon19

      Ein sehr guter Vorschlag, am besten auch noch so, dass man die Varianten manuell änder kann (Shift + v).

  8. d doenig

    Absturz – oweh!!!

    Auch bei mir stürzt das Spiel seit heute beim STARTEN über Uplay immer ab – Dateienüberprüfung i.O., irgend ein DirektX wurde installiert – wieder Absturz!!!

    War vor einigen Wochen schon mal so – bitte schnell fixen!!!

    Übrigens, schön, dass mein Vorschlag zum Kauf von Einfluss Unterstützung findet – es macht für Schönbauer einfach keinen Spaß Geld zu haben, aber ohne Einfluss eingeschränkt zu sein…

    Nun aber als erstes das Spiel wieder zum Laufen bringen!

    • U Uhurrats

      Ja, Game stürzt beim START ab.
      Bitte fixen.

    • R Richard9998

      das selbe bei mir auch. Ich kann das Spiel nicht starten und nicht den COOP testen obwohl ich die E-Mail bekommen habe……

  9. R Richard9998

    Kein großer Fehler, aber mein Spiel stürzt immer ab wenn ich es ganz normal übers Menü beende. 🙂

  10. R Richard9998

    Ich habe keine COOP Test e-Mail bekommen !!! OHHH NOOO Den wollte ich umbedingt testen. Habt Ihr eine bekommen ?

    • M Mikka1976

      Mein Kumpel hat eine Mail bekommen, ich aber nicht. Daher wird er auch nicht testen. Schade.

      • G GreenFairyy

        Selbes Problem hier: Mein Verlobter (lazzeroverlord) hat eine E-Mail gekriegt, ich nicht.. da spielt niemand von uns…

  11. L LordHagen2911

    Hallo Entwickler team,

    könnt ihr mir mal den gefallen tun und euer Direct X Problem lösen, es kann nicht sein das es mal läuft, es kommt ein Patch macht alles hinüber, nur mit mühe zu spielen, kommt ein weiter Patch und ich kann nicht mal AFK rumstehen ohne ein Direct X Fehler zu bekommen. Ich weis nicht wie oft ich noch den Fehler senden soll damit der Fehler ENDLICH mal behoben wird. Naja außerdem bitte überarbeitet das Einfluss System, bei meinen Verlorenen high end Spielständen hatte ich Tonnen weiße Geld, aber nie Einfluss, würde mich freuen wenn man den Spaß kaufen kann DANKE.

  12. B Benutzer977

    Leute schmeißt bloß nicht auch noch Passage raus mit Bugs ohne Ende.
    Dann habt Ihr verloren.
    Es ist unmöglich mit dieser neuen kleinen Welt, alte Welt und versunkene Schätze Welt zu versorgen. Werdet mal wach, die Schiffe sind viel zu lange unterwegs.
    Wie soll man mit diesen kleinen Inseln alles versorgen.

    • D Drake-1503

      Die “Neue Welt” kann sehr viele Einwohner versorgen. Durch Botanica sogar noch ein wenig mehr. Bei mir sind es jetzt über 700.000 Investoren bei 100% Versorgung, also ohne Zeitungseinflüsse – und die sind auch echt, also max. 50 pro Haus. Und ich habe noch 2 freie Inseln in der Neuen Welt.
      Und die Zeitung ist zwar nervig, aber sie gehört zu dem Spiel dazu. Wenn man also wirklich am Limit ist, kann man durch die Senkung der Verbräuche ja weiter ausbauen.

      Ich finde, dass Anno 1800 hier viel mehr Freiheiten bietet als z.B. 1404. Und ich finde es gut, dass hier jeder selbst entscheiden kann, wie er das gestaltet (oder sie natürlich).

    • I IseeIngo

      Da es Spieler gibt die über 2 Millionen Einwohner versorgen können würd ich mir da über die geschwindig der schiffe keine sorgen machen sondern einfach ein paar mehr schiffe auf jede route schicken oder items für schiffe kaufen sind sehr stark

  13. d doenig

    Trotz alledem – ein Lob an die Entwickler

    Ja, viele Bugs nach den letzten zwei Updates – insbesondere die Schiffe spielen bei mir auch verrückt… verschont bin ich also nicht – aber man muss gerechterweise sagen, dass viele andere Dinge sich durch die Updates verbessert haben.

    Ich mag das Spiel, auch wenn noch immer nicht alles läuft wie es soll – man merkt doch, dass daran gearbeitet wird. Vielleicht sollte das Anno-Team nicht ganz so schnell auf Bugs reagieren, dafür besser erst Updates austesten…

    Mein großes Problem ist der Einfluss – ganz schnell war ich (nachvollziehen kann ich es nicht) nach ca. 200 Spielstunden im Minus, und zwar gleich im Hunderterbereich.

    Vorbei mit dem Schönbauen, Zoogehege, Museum, neue Schiffe usw. usw. Das nervt, man hat Geld ohne Ende, aber kann an sich nichts damit anfangen…

    Immer nur die Bevölkerung aufstocken, Investoren gewinnen – ich möchte schöne Inseln, nun gerade auch mit den Möglichkeiten von Botanica erschaffen !!!

    Mein Vorschlag: Lasst die Möglichkeit des Kaufs von Einflusspunkten wieder aufleben – Vorgängerversionen haben gezeigt, wie nützlich das zum Vorankommen im Spiel ist… Man konnte Ruhm gegen Geld erwerben – feine Sache…

    An anderen Foren wurde die Begrenzung des Spielspaßes durch fehlenden Einfluss auch schon diskutiert – große Bitte an das Anno-Team und schafft diese Möglichkeit !

    Sonst wie oben geschrieben trotz aller Wehwehchen ein tolles Spiel – auf die Arktisexpedition bin ich gespannt… 🙂

    Viel Erfolg und alles Gute

    Doenig

    • b benny7739

      Die Idee finde ich klasse!

      Habe das gleiche Problem und das habt ihr damals bei Anno 1404 eleganter gelöst gehabt.

    • f fichtefichte

      Hallo liebe Annomenschen,
      Ja, im Endgame kann man sich zu Tode organisieren,
      um mehr Einfluss zu erlangen und dann doch noch das letzte Zipfelchen der Kaffeeinsel mit Plantagen bebauen.
      Ergibt dadurch der Einfluss im Endgame nicht die nötige Balance?
      Denn die Kasse ist ab einem.gewissen Zeitpunkt übervoll.
      Einfluss nur durch Geld – das klingt sehr einfach.
      Vielleicht ist das etwas für den Spielstart:
      Einfach – Einfluss ist über Geld zu erlangen
      Mittel – Einfluss kostet viel mehr
      Schwer – Einfluss ist nicht mit Geld zu kaufen

      Macht Spaß, mit euch rumzuspinnen.
      Viel Spaß beim Spielen!

  14. B Benutzer977

    Läuft immer besser !
    Jetzt hängen die Schiffe von den anderen Inselbesitzern in Mengen in den Häfen
    fest. Bravo , was soll man denn hier noch Loben. Wird ja nur noch schlechter nach
    jedem Update.

    • I IseeIngo

      loben kann man deinen drang alles schlecht zu machen was nur geht. BTW spiel deinstalieren dann hast du keine probleme mehr

  15. A Altoria_canarin

    Ich finde es traurig, dass es hier so unglaublich viele Hate-Kommentare gibt, die in einem unglaublich respektlosem Ton verfasst sind.
    Ja, die letzten Updates haben einige schwerwiegende Bugs ins Spiel gebracht – ok, dumm gelaufen, richtig dumm gelaufen…- aber das Anno-1800-Team kümmert sich so gut sie können darum und es scheint nicht ganz einfach zu sein, kein Wunder bei dem Umfang und der Güte des Spiels, die immer wieder unter den Teppich gekehrt werden, um einfach in der “sicheren Annonymität des Internets” mal alle Regeln des Anstandes und geregelten Miteinanders vergessen zu können.
    Im Ernst, würdet ihr all das was hier geschrieben wird, dem Team ins Gesicht schreien, nachdem sie all das mit Anno 1800 auf die Beine gestellt haben? Dies ist natürlich eine rein rhetorische Frage.
    Ich kann die Frustration verstehen, auch ich leide unter den Bugs, bin wütend und sauer, aber so hat man meiner Meinung nach nicht mit Menschen umzugehen, auch nicht im Internet.

    • G Ganjybraun88

      Dem kann ich mich nur anschließen. Anno 1800 ist mit dem ganzen erweiterungen und updates die ständig rauskommen ein mamut-Projekt. Und ich werde seit monaten sehr gut ununterhalten. Werde dieses game auch in ein paar jahren noch zocken und bin irre gespannt was noch so kommt. Daher kann ich auch mal ein wenig warten bis bugs behoben werden. Lieben gruß an alle annoholiker und das entwicklerteam

  16. x x_HolyOne_x

    Um auch mal einen positiven Beitrag zu hinterlassen, möchte ich mich für das Update bedanken. Seit 1404 warte ich auf dieses Anno und es ist einfach hervorragend – auch wenn noch nicht frei von Bugs.

    Ich habe nach Bemerken des Bugs diese Woche nur mit Intra-Map Routen gespielt, da ich für Botanica ein neues Spiel angefangen hatte. Mit dem Patch 5.2 habe ich nun die Routen-Bugs heute nicht mehr beobachtet.

    • f fichtefichte

      Hallo liebe Annomenschen,
      Ja, im Endgame kann man sich zu Tode organisieren,
      um mehr Einfluss zu erlangen und dann doch noch das letzte Zipfelchen der Kaffeeinsel mit Plantagen bebauen.
      Ergibt dadurch der Einfluss im Endgame nicht die nötige Balance?
      Denn die Kasse ist ab einem.gewissen Zeitpunkt übervoll.
      Einfluss nur durch Geld – das klingt sehr einfach.
      Vielleicht ist das etwas für den Spielstart:
      Einfach – Einfluss ist über Geld zu erlangen
      Mittel – Einfluss kostet viel mehr
      Schwer – Einfluss ist nicht mit Geld zu kaufen

      Macht Spaß, mit euch rumzuspinnen.
      Viel Spaß beim Spielen!

  17. r radeoaktiv26

    Katastrophal. Ich habe mal eben hunderte Schiffe bekommen, jetzt muss ich jede Handelsroute durchgehen und die Duplikate rausnehmen. Wichtige Bugs wie die nicht fahrenden Züge oder das mit den Tankern ist immer noch dasselbe.
    Was ich am Schlimmsten finde sind die Züge, die im Hafen feststecken und nie losfahren. Eigentlich schafft man es auch mit 5 funktionierenden Zügen nicht, das volle Potential von Crown Falls auszuschöpfen, aber auch noch mit Bugs…
    Ich habe keine Lust noch mehr Tickets zu erstellen, fürs Testing werde ich nicht bezahlt.

    Zeit für 5.3

    • B Benutzer977

      Hallo!
      Die sollten sich ihr Lehrgeld wieder geben lassen.
      Habe die gleichen Fehler. Updates bringen ja wohl garnicht mehr.
      Kann man wohl Spiele erst nach einem Jahr kaufen.
      Macht kein Spaß mehr.Alte Bugs raus neue rein.

      • A Azrael5111

        Ubisoft hätte auch alle nach Update 5.1. gebauten Schiffe löschen können, sicher … der Aufstand wäre dann aber viel größer wenn eines der gelöschten Schiffe wertvolle Items oder Waren geladen hatte welche nun gelöscht sind. 🙂 Also bleibt mal ganz ruhig, kocht Euch eine Tasse Tee, setzt Euch gemütlich vors Spiel und löscht alle überflüssigen Schiffe.

  18. E Emperohorus

    habe schiffe 2 mal. also nun kenne ich mich nicht mehr aus.

  19. E Emperohorus

    bin mit dem einfluss im minus. was ist denn da los? schiffe zerstören oder wie?

    • U Ubi-Guddy

      Hallo Emperohorus,

      das wurde in den Patch Notes bereits adressiert:

      “Es wurde ein Fehler behoben durch den beim Laden eines Spielstandes Schiffe dupliziert werden konnten. Als Teil dieser Fehlerbehebung werden die duplizierten „Geisterschiffe“ zu regulären Schiffen unter der Kontrolle des Spielers, wodurch der Verlust der geladenen Güter verhindert wird. Im Falle eines Verlustes von Einflusspunkten durch die zusätzlichen Schiffe empfehlen wir die Schiffe nach dem Entladen zu zerstören.”

      Dazu bitte die zusätzlichen Schiffe zerstören, dann sollte der Einfluss wieder normal sein. Klappt es?

      Viele Grüße und entschuldige die Umstände.
      Guddy

  20. S Sir_Mino1980

    -Öltanker lassen sich nicht manuell entladen.
    -Das Schiffsmenü bei Expeditionen zeigt nichtvorhandene Schiffe an
    – Man kann keine Schiffe Expos zuweisen
    – Nachdem man Schiffe löscht, hängt das ganze Menü, Beenden nur StrG-Alt-Entf. möglich
    – Schiffe respawnen trotzdem wieder.

    Uff!! Übrigens hat das Löschen der Schiffe ca. 4 Stunden gedauert und nu geht´s wieder los…… 🙁

  21. T Tonstromer

    Schlechte Nachrichten, leider.
    Es tauchten ca 400 schiffe aus dem nirvana auf, ok, entladen, gekillt.

    nun beginnt das problem aber von vorn. am maprand sammeln sich schon wieder immer mehr schiffe. bisher 22 neue geisterschiffe.

    und nun???

  22. N Nussb.

    Liebe Programierer,
    das manuele Beladen-Entladen der Öltanker an den Ölhäfen funktioniert nach wie vor nicht. Wann wird dieser Bug entlich behoben?

    • M Maxitown_der_3.

      Wozu Manuel beladen? klar ist es ärgerlich, aber eigentlich auch egal Öl existiert ja nur um von A nach B zu kommen. Das muss man ja nicht gezielt verladen.

      • S Sir_Mino1980

        Ich hatte nach dem Bug ca. 30 Ölschiffe mehr. Damit das gute Öl nicht verkommt, muss es manuell entladen werden! Dafür manuel(l) entladen!!!

        • L LadyHahaa

          Drag and drop funktioniert.

  23. d dunk3lweiss

    OK, kleiner Tipp für die mit dem Botanica-Ornamente Fehler…

    ich habe Anno komplett deinstalliert, neu installiert und VOR dem ersten Start nochmal die Dateiüberprüfung …

    … jetzt geht es …

    • B Benutzer977

      Klar und den Scheiß machste nach jeden Update. Viel Spaß

  24. d dunk3lweiss

    Wie sagt unser heißtgeliebter Zeitungsmann : Ist das schon Zensur oder blos Politur Ich sag da nur wilkommen bei Ubisoft

    • U Ubi-Guddy

      Hallo dunk3lweiss,

      auch hier gelten die allgemeinen Netiquette: Beleidigungen sind nicht gestattet. Konstruktive Kritik jedoch darf selbstverständlich geäußert werden.
      Vielen Dank.

  25. d dunk3lweiss

    Die Botanica-Ornamente lassen sich aber nicht frei in der Stadt platzieren wie angekündigt … wäre ja zu schön gewesen ein sauberes Update zu bekommen …

    • x x_HolyOne_x

      Schau doch bitte im Reiter der Handwerker, da gibt es ein neues Pflanzen-Symbol und du kannst du Beete frei platzieren.

      • d dunk3lweiss

        genau da habe ich geguckt … und es geht nicht

        • L LaGuadana

          Sieht bei mir ebenfalls so aus. Das Pflanzensymbol ist da, die Beete werden auch angezeigt (ja, es wurden vorher ausreichende Mengen bei Archibald gekauft und aktiviert), bauen lassen sie sich aber nur wenn sie an die botanische Ausstellung angrenzen.
          Habe das bereits im Forum im Bugthread zu 5.1. gemeldet.

          • U Ubi-Guddy

            Hallo zusammen,

            habt ihr zufällig das Kulturgebäude ausgewählt? Dann kann es nur angrenzend gebaut werden. Hebt die Auswahl bitte mal auf und testet es nochmal. 🙂

          • d dunk3lweiss

            und NEIN es war KEIN Kulturgebäude ausgewählt … nur das Ornament aus dem Handwerker-Baumenü …

          • U Ubi-Guddy

            Hast du denn nochmal überprüft, ob das auch wirklich der Fall gewesen ist?

            Andernfalls bitte ein Ticket an den Support (https://support.ubi.com/de-DE/Cases/New), bestenfalls samt Screenshot schicken, damit sich dieser das mit dir anschauen kann.

    • c clafis71

      Also bei mir funktioniert es einwandfrei. Hab eben ein paar Ornamente zu einer Insel gebracht, wo kein einziges Kulturgebäude besteht. Ins Kontor verfrachtet, dort freigeschaltet und schon konnte die Ornamente beliebig auf der Insel bauen. Also genau wie angekündigt.

  26. S Sir_Mino1980

    Hallo,
    kann man denn schon sagen, wann das Update eingespielt wird??

    • B BB_CR

      Das wird um 14 Uhr der Fall sein 🙂

  27. M Meiseside

    Und ich wollte meinen Kumpel nicht glauben, dass sein Schiff verschwunden ist. Na der wird sich freuen

  28. M Maxitown_der_3.

    Der Coop wird glaube ich noch mal gut Gelt einspielen.Warum ich das glaube ?

    Mal ne frage an alle Annoholiker, wer hat auch freunde die sagen “ja es ist gut,Aaaaber ich kaufe es nur, wenn wir wieder wie damals in 1470 oder so zusammenspielen können.” Das hab ich bei mir von zwei Leuten, aus meinem freundes kreis gehört und ihr sicher auch oder?

    • D Drake-1503

      Ich glaube das eher nicht. Wenn ich bedenke, dass man im MP immer mit der niedrigen Geschwindigkeit spielen muss, schreckt mich das schonmal grundsätzlich ab. Die Aufbauphase ist viel zu lang und das ganze Spiel ist ohnedies ein zufallsabhängiger Zeitfresser, also für strategische Spieler wenig attraktiv. Bis mal was wirklich aufregendes passieren könnte, sind soviele Zufälle am Start, dass ein ausgewogenes Kämpfen auf Augenhöhe eher unwahrscheinlich ist.

      Dazu ist die KI nicht nur gähnend langweilig, sondern auch strohdumm. Auch keine attraktive Herausforderung.

      Mir fehlt auch jede Vorstellung, was man im KOOP eigentlich machen will, was man nicht auch ohne KOOP machen könnte, sofern man die richtigen Mitspieler hat und sich an Absprachen hält.

      • L Lemminck

        Der Coop Modus, bzw die Anzahl der Nutzer wird, glaube ich, stark überschätzt.
        Ich war(&bin ab und zu immer noch) z.B. ewig im VorHerrschafts-Modus von 2070 unterwegs, mit/gegen zig, wenn nicht hunderte verschiedene Leute im Lauf der Jahre dort gespielt,
        Davon nutzen im besagten VH-Modus exakt 2! regelmäßig den Koopmodus, ein paar sehr sporadisch um mal kurz was zu zeigen/gezeigt zu bekommen, das wars dann aber auch. Man kann die Zahlen aus dem VH-Modus zwar nicht 1:1 auf alle Spieler übertragen, aber ein gewisser Querschnitt an div. Spierertypen kommt da auch zusammen, Rückschlüsse auf Nutzungszahlen sind also nicht zu 100% korrekt, bieten jedoch ungefähre Näherungswerte im Schnitt. Wie gesagt in dem Fall 2 von ~100 + ein paar sehr sporadisch und dann nur für ein paar Minuten, das wird keine hohe %Zahl an Dauernutzern werden;).

        Ich glaube zwar schon, dass es Spaß machen kann unter Freunden dort zusammen an einem Weltreich zu werkeln(z.B. einer Alte, einer Neue Welt usw), mit zufälligen Leuten wird das schon schwieriger, wenn es ganz doof kommt, reißt der Mitspieler einem alles ab, was man aufgebaut hat, weil das in seinen Augen ja “falsch” ist(gabs lt. Annothek /GamesForYou bei 1404 tatsächlich mal den Fall eines solchen *zensiert*Lochs als Mitspieler bei ihm, da kommt doch Freude auf *hust*) Gut, ich hoffe mal solche Leute als Mitspieler sind & bleiben die Ausnahme…
        Für mich selbst ist der Coop ein “nice to have Feature”, dass ich wie gehabt, aber kaum bis garnicht nutzen werde, es ist einfach nicht mein Fall, aber jeder wie er/sie/es mag;).

        Sicher, ein paar Verkäufe wirds dadurch wohl noch geben, richtig Kasse? Eher nicht.

  29. B Black_Dragon_96

    Na dann hoffen wir mal das bei den Updates zu den Schiffen auch gleich der nervige Bug dass sich Schiffe selbstätig von ohrem Liegeplatz entfernen und mit eingezogenen Segeln rückwärts über die Map schippern.

    • B Black_Dragon_96

      Und da hat sich der Post schon selbst geposetet.
      Wollte natürlich sagen das ich hoffe das der angesprochene Bug gefixt wird.

    • M Meiseside

      Die Rudern rückwerts raus 🙂

  30. R Richard9998

    NICE der COOP ist in sicht ! Ich bin auf jeden Fall am Start und werde gutes Feedback geben. Für mich ist der COOP das wichtigste am Game!
    Dabei eine Sache noch. Könntet Ihr den Tag/Nacht wechsel im Multiplayer und COOP Modus synchronisieren ? Das wäre deutlich besser finde ich !

    • U Ubi-Guddy

      Hey Richard,

      klasse! Vielen Dank für deine Mitarbeit. 🙂

      Dein Feedback leite ich gerne weiter.

      Viele Grüße,
      Guddy

  31. M Maxitown_der_3.

    Geilo! und schon ist das gestrichene 5.2 Wochenende vergessen.

    So Haarsträubend mansche Bugs waren und auch sind man merkt das ihr der comunety entgegen kommen wollt es hat schon viel cooles ins spiel geschafft wo ich den eindruck hatte, das war so nicht ursprünglich geplant kam dann aber wegen wünschen doch dazu zb. verbesserter soom, Tag,Nacht Zyklus Schiff Eskorten Sechen übergreifend und zudem sind auch alte große Bugs verschwunden (Blaupausenkiller) der war mein absoluter Tot feind.

    Und mit dem Koop steht der nächste Große fan Wunsch im Raum der bald realisiert ist.

    Für mich gibt es dann nur noch zwei Große Baustellen Forschung und mehr Großbau Monument Speicherstadt, Eine Große Uni oder Großes Rathaus.

    1800 ist sau geil und das Item System so schön komplex. Nur hat man im Late Game einfach das Problem, das es für nur Zufall mittlerweile einfach zu viele Items sind.
    Da Muss Was her um gezielter Items zu bekommen. Sei es durch Duplizieren mit Hilfe von Forschung, indem man zb das 4 fache an Münzen zahlt, eine Bestimmte zeit warten muss und je nach dem was es ist (Maschine oder Mensch) dann noch ein par passende Rohstoffe Zahlt je seltener desto höher die Kosten und das warten auf die Fertigstellung.
    Das sohlte aber nur gehen wann man das Item mindestens schon einmal erhalten hat und nicht einfach so,
    Den es muss eine Lösung her macht euch ansonsten mal denn Spaß und Googelt wie mann am Schnellsten Viele zb. Große Persönlichkeiten Bekommt. Ich glaube kaum das Schuhl Slums sin der Sache sind.

    Oder Besseren Auswahl verfahren bei Eli man stellt ein nur seltene zeigen nur episch zeigen.

    Bei der Weltausstellung kann man alle Kisten auf Wunsch starten zb nur die 4/5 Kiste ohne den Timer abzuwarten und Wenn das ewent Fertig ist bekommt man keine 3 Items zufällig sondern sucht sich 3 aus 5 aus.

    All das würde das gezielte finden viel einfacher machen, ohne das man gleich alles Geschenkt bekommt. Was wohl auch keiner will.

    Bei der einfachen Verfügbarkeit muss was gemacht werden, sonst spielt sich das End Game auch weiterhin zäh wie leder und wird am ende noch End lame.
    Neue Groß Bauten wie, die Weltausstellung zb. wehren Cool aber kein must have

    Mfg euer Maxitown ergebenes und alles Kaufendes Anno Büttel, aber nicht ohne ein bisschen Kritik 🙂

    • H Hexagon19

      “Nur hat man im Late Game einfach das Problem, das es für nur Zufall mittlerweile einfach zu viele Items sind.”

      Da muss ich dir zustimmen, das Lategame verliert seinen Reiz wenn man eigentlich die ganze Zeit nur Expeditionen startet und die Ausstellung ausrichtet, in der Hoffnung, dass vielleicht doch Mal ein Item dabei raus kommt dass man noch nicht hat. Allein schon das vervollständigen der kulturellen Sets ist extrem schwer, ich versuche beispielsweise schon seit längerem das Jura-Set zu vervollständigen und habe dafür jetzt schon einige Ausstellungen (die bei der man dieses Skelett finden kann) ausgerichtet, aber ohne Erfolg.
      Deswegen bin ich auch der Meinung, dass es da ein besseres System geben sollte. Wäre es nicht möglich die Wahrscheinlichkeit für ein Item zu erhöhen, wenn der Spieler davon noch keins hat?
      Ansonsten ist die Idee von Maxitown auch ein guter Kompromiss, dass man einen Teil einer Auswahl nehmen kann.

      Auch der Punkt, dass man die Weltausstellung nicht manuell starten kann, wenn nicht alle “Zutaten” vorhanden sind, stört mich. Die Suche nach den fehlenden Items würde dann wenigstens nicht mehr so lange dauern.

  32. T Tonstromer

    Sehr geil, ich habe dann 300 schiffe extra und 300x alle items 🙂 das bringt mich voran!

    ich baller mal schiffe voll mit 5.1 und hoffe auf noch mehr items 🙂

  33. b brillo56

    Great news that you have fixed the duplicating vanishing ships, the last few days have been VERY frustrating…. keep up the good work

    • U Ubi-Guddy

      Hi brillo,

      I believe you and we’re very sorry for the whole ship situation.
      Luckily, Game Upate 5.2 is on it’s way! Thank you for your patience and trust. 🙂

      Cheers,
      Guddy

  34. L Lemminck

    Schön, Donnerstag geht´s also weiter, yippie:) Leider wurde mal wieder keine Uhrzeit dazugeschrieben, gehe ich recht in der Annahme ~14 Uhr, Steamuser 18 Uhr, wie gehabt?

    Der Koopmodus, der zugegebener Maßen nicht so wirklich meine Welt ist, wird auch so einige freuen, was mich für die Leute die ihn sehnlichst erwarten freut, schön 🙂 Aber gibt´s dafür eigentlich auch einen spielinternen Voicechat? Wäre gerade beim Coop doch sicher sehr nützlich um sich abzusprechen etc. Nur mal so als Denkanstoß;)

    • U Ubi-Guddy

      Hallo Lemminck,

      in Stein meisseln können und wollen wir die Uhrzeit nicht, sorry. 🙂

      Bezüglich des Voice Chats werde ich mich gerne mal erkundigen! generell werden wir im Laufe der nächsten Wochen aber natürlich noch mehr Informationen raushauen können. Jetzt ist es doch reichlich früh. Aber vielleicht kriege ich diese eine Antwort ja schon bald. 😉

      Grüße,
      Guddy

  35. N NiklasS.123

    Bekommen Tester wieder mehrere Keys oder wird man mit zufälligen anderen Annoholikern spielen müssen?

  36. M Miguelito-87

    Sehr schön, dass man nun die botanischen Ornamente auch frei in der Stadt platzieren kann. Dass dies ermöglicht wird, darauf habe ich wirklich sehr gehofft.
    Natürlich ist es auch richtig erleichternd zu lesen, dass dem Spuk mit den Geisterschiffen und diesen unzuverlässigen Zügen ein Ende gesetzt werden wird. Dankeschön für die Erlösung. 🙂

  37. C Casal2000

    ” Für den Test suchen wir nach Mitgliedern der Union die bereit sind, den Koop-Modus in der Woche vom Montag den 23. September bis zum Sonntag den 27. September zu testen. ”

    Hab schon vor dem Update den ersten Bug im Artikel gefunden 🙂 oder geht mein Kalender falsch!

    Gruss, Uwe

    • U Ubi-Guddy

      😀

      Danke Casal, da war tatsächlich ein kleiner Käfer. Den hat Ubi-Thorlof vorhin auch schon mit Adleraugen erblickt und beseitigt!
      (Richtig: Sonntag, der 29. September)

      Cheerio,
      Guddy

  38. M Monzetsu1470

    Hallo,

    nur eine kurze Frage: Was haben die Späher unternommen, damit bei 5.2 nicht wieder neue Klabautermänner auftauchen, wie bei 5.1?

    • L LadyHahaa

      Es werden legendäre Spezialisten eingesetzt. ;o)

      • M Monzetsu1470

        Gut zu wissen, dann bin ich beruhigt.

  39. T Taubenangriff

    “Botanika-Ornamente können jetzt aus dem Baumenü heraus frei in der Stadt platziert werden (in den Menü-Reitern für Handwerker/ Obreros/ kulturelle Gebäude).”

    I wonder where they got that from 😀
    Nee Spaß, aber so ist es echt viel viel besser!

    Und dass ihr den Coopmodus jetzt in einem Playtest testen wollt ist eine super Sache. Hoffen wir dass er dadurch so bugfrei wie nur möglich wird.

    • c chandila

      “I wonder where they got that from”

      … ich denke ausm Gewürzladen in der Mainzer Uptown mitgehen lassen …

Das könnte dich auch interessieren