• Unkategorisiert

Game Update 5.1

  • 12.09.2019

Nachdem wir Berichte über verschiedene Bugs, die nach dem letzten Update aufgetreten sind, erhalten haben, werden wir morgen am 13. September voraussichtlich um 15 Uhr einen Hotfix für Anno 1800 aufspielen. Anbei findet ihr die Release Notes:

 

Die Chance, Musikstücke zu erhalten, wurde erhöht.

Die Chance auf Botanische Expeditionen-Events wurde erhöht.

 

Ein
Stabilitätsproblem wurde behoben, bei dem das Spiel beim Umwandeln von Items am
Hafen vom Alten Nate abstürzen konnte.

Ein Problem wurde
behoben, bei dem die Twitch Drops nach dem Botanika-Update nicht mehr im Spiel
aufgetaucht sind.

Ein Problem wurde
behoben, welches das manuelle Be- und Entladen an Anlegestellen unmöglich
machte.

Ein Problem wurde
behoben, bei dem Items oder Materialien verloren gingen, wenn man mit einem
voll beladenen Bergungsschiff auf Tauchstation ging.

Ein visuelles
Problem wurde behoben, bei dem die Info bei Eisenbahnkonstruktionen nicht
korrekt angezeigt wurde.

Ein Problem wurde
behoben, bei dem Questgeber auf offener See oder in Gebäuden gespawned sind und
eine An- bzw. Abgabe von Quests unmöglich machte.

Ein Problem wurde
behoben, bei dem es beim Handeln von Items keine Unterschiede zwischen Ver- und
Einkaufskosten gab.

Ein Problem wurde
behoben, welches es unmöglich machte, mehrere Zierelemente auf einmal zu
löschen.

Ein Problem wurde
behoben, durch das die Zufriedenheit der Bewohner durch fehlende Konsumgüter
nicht mehr beeinträchtigt wurde.

Kommentare

76 Kommentare
  1. R Richard9998

    Hey

    Warum seid ihr immer so eine Anti Multiplayer Entwicklung ? Das neue Update ist klasse aber könntet Ihr bitte den Tag nach Modus im Multiplier synchronisieren????? Das macht gar keine Sinn das einer im Multiplayer Tag hat und der andre Nacht. Bitte ändert dies wenn der COOP rauskommt !!!

  2. T Tonstromer

    Es ist schon interessant das die Entwickler auf Lob antworten aber auf Kritik nicht reagiert wird. Nicht mal eine Enschuldigung für das nun unspielbare Spiel.
    Also eine Entschuldigung und eine kleine Kompensation durch Goodies wäre ja mal das mindeste.

    Was mir gesten noch eingefallen ist, es soll ja noch das Statistikamt kommen.
    Wie wäre es das ganze Gewerbeamt zu nennen und ein weiteres Gebäude mit der Übersicht aller Items und Personen, wo man auch Personal gegen 500.000.000 Mio anwerben kann. Also ein Einwohnermeldeamt das Personal anwibt.

    Alle Produktionsmaschinen/Items in der Universität gegen Unsummen Geld und Material erforschen/herstellen zu können wäre auch super. Oder halt ein Forschungslabor statt der Universität, oder ein Verrückter Erfinder der ständig alles in die Luft sprengt.

    Nur zufällig an Items zu kommen ist im Endgame einfach zu langwierig und wohin mit dem ganzen Geld?

    Steuersenkungen im Tausch gegen mehr Zufriedenheit wäre auch eine Möglichkeit der Geldflut Herr zu werden. Was will ich mit dem ganzen Geld wenn ich mich für die Effizienz nicht belohnen kann?

    Ich bin gespannt ob es dafür noch Lösungen geben wird oder ob der Entwicklungsaufwand zu hoch ist als das man diese Features den Rekordspielern gönnt.

    Ein Statement zu den ganzen Bugs wäre in jedem Fall nötig damit sich die Spieler gehört und nicht ignoriert fühlen.

    • d dunk3lweiss

      die sind noch in totaler Schockstarre …

      • T Tonstromer

        Aber null Kommentar der Entwickler bei solch einem desaster?
        Mit der 5.0 lief es ja noch, aber die 5.1 als Hot(kill)fix am Freitag dem 13…. echt krass.

        Ich glaube die sind in Mainz in der Altstadt und trinkel es sich schön.
        Oder sagen wir es so, sie testen live die Bier Produktionskette eim Bauhaus.
        Nüchtern ist das 5.1 Desaster an sich nicht zu ertragen.
        5.1 passt aber, Surround Desaster, rund herum bleiben Schiffe hängen.

        Ich kann das nur noch mit humor sehen.

    • B BB_CR

      Es ist schon interessant, dass von den letzten 20 Kommentaren der Entwickler hier auf der Union 13 Antworten auf neutrale Fragen, 7 Antworten auf Kritik und exakt 0 Antworten auf Lob von Spielern waren, aber trotzdem solche Behauptungen aufgestellt werden. Das kann ich bei aller Enttäuschung nicht wirklich nachvollziehen.

      Und wenn wir auf Kritik nicht reagieren würden, wäre 5.1 nicht wenige Tage nach Release erschienen, und wir wären nicht wie schon an anderer Stelle angekündigt mitten in der Entwicklung von 5.2.

      Gruß,
      Marcel

      • T Tonstromer

        bis eine 5.2 irgendwann kommt ist es unspielbar. Wenn man wenigstens zur 5.0 zurück patchen könnte, wäre es spielbar. Die Option zur 5.0 zurück zu patchen wäre an sich schnell realisierbar, oder?

      • d dunk3lweiss

        Die Kritik richtet sich ja hauptsächlich gegen 5.1, also hier ist kein Lob nötig … Und wo bitte sind Ankündigungen für ein 5.2 … Und vor Allem … was ist bis 5.2? Sollen wir bis dahin Tetris spielen?
        Die Anno-Spieler werden doch im Moment nur verarscht, ein Hotfix der alles noch schlimmer macht und dann ab in die Schweigeecke …

  3. S Sir_Mino1980

    Hallo,
    ich habe mich sehr lange zurückgehalten!
    Aber da meine 250 Std-Map in Gefahr zu sein scheint, möchte ich doch schwer hoffen, dass diese schwerwiegenden Bugs irgendwie beseitigt werden.
    Ich versorge eine Megacity und bei den Routen ist alles verbuggt.
    Der Versuch einiges zu retten: doppelte Schiffe löschen, neue Schiffe produzieren und neu zuweisen etc pp…hat, glaube ich, alles noch schlimmer gemacht. Außerdem verschwinden Schiffe spurlos oder nehmen sich selbst von der Route.Vorhin hatte ich nur 2 Schiffe auf der Kaffeeroute…ähm sonst 30! Naja, ich für mich habe nun entschlossen, dass ich nicht weiter bauen werde, da ich Angst habe, mir die Welt endgültig zu zerschießen! Weiß zwar nicht, was ich sonst machen soll als Annoholiker, aber wenn es der Sache dient, warum nicht!

    Daher bitte ich UBI diese Fehler zu beheben!
    Ich möchte mich auch nicht negativ äußern, da ich davon ausgehe, dass ihr mit Hochdruck daran arbeitet!
    Von daher hoffe ich für uns alle, dass ihr das hinkriegt!

    Vielen Dank!

  4. e ecognition

    Ich verstehe es nicht. Wenn ihr über die Anno-Union eines gelernt haben solltet, dann doch bitte, dass wir für eine bessere Qualität des Contents gern (!) länger warten. Bitte verschiebt den Release eines DLCs oder Game Updates, wenn ihr dadurch schlimmere Bugs austeilt, als bereits im Spiel sind.

  5. X XBlueluckyX

    Ich komme leider nicht mehr klar in meinen Spiel. Da sind 100 tote Schiffe am rand manchmal tauchen sie wieder auf, aber nicht in der Schiffsliste o. Handelsrouten. Weiß auch nicht wie ich weiter spielen kann weil alles so ein Durcheinander ist. Stimm die Werte kommt noch die Waren im regelmäßigen Abständen muss ich weiter ausbauen brauche ich mehr Schiffe ?! Ich weiß es nicht ich kann es auch nicht mehr kontrollieren da ist das Spiel zu Komplex um da noch zu Analisieren zu können! Das einzige was ich Sehen kann und Handeln ist wenn die Kontore oder der Ölhafen nicht mehr angesteuert werden aber das ist auch das einzige!

    Ich liebe das Spiel aber lass uns nicht lange warten auf einem Hotfix 5.2 und andere!

    Mir ist es lieber man bekommt mehre Update in kurzen Abständen wo die schlimmsten Bugs behoben werden.
    Momentan ist das so das mehre Bugs behoben werden aber dafür muss man Wochen warten ich finde die Hotfix dauern zu lange darum meine bitte weniger ist mehr und dafür mehr!

  6. B Benutzer977

    Wird ja immer schlimmer !

    Verbraucher reagiert mal und kauft diese Fehlentwicklungen nicht mehr, vielleicht
    reagieren die dann mal vorher bevor sie so ein noch nicht fertiges Spiel auf den Markt schmeißen.
    Möchte mich amüsieren und nicht nur ärgern.

  7. L Laubbube

    Laubbube
    Bei mir funktioniern die Routen auch nicht mehr ein wand frei , auch besonders die Öl
    Tanker und bei den Tankern kommt man nicht mehr ins Handels Menü , Bei den Waren routen werden die routen umgschriebenen die es garnicht gibt, die lassen sich auch nicht mehr Starten, und bei mir fukioniert das verhältnis Einnahmen mit den Ausgaben
    nicht mehr. Die ausgben werden trotzem stark weniger obwohl die einnahmen auf starken pus sind .

  8. T Tonstromer

    Also ohne einen Backpatch auf 5.0 wird das nix mehr. Unspielbar. Alle routen crashen, je mehr man repariert um so schlimmer wird es.
    Alle Spielstände nach dem 5.1 Update werden unbrauchbar bleiben, denke ich.
    Hoffe das wenigstens die 5.0 Spielstände nach nach einem weiteren Fix brauchbar sind.
    Ohne einen Backpatch auf 5.0 wird es wohl lange dauern bis das spiel wieder halbwegs funktioniert. Bugtechnisch das schlimmste spiel das ich bisher erlebt habe, seit 5.1.
    Mit 5.0 war es ja noch halbwegs spielbar, aber 5.1 ist unspielbar.

  9. F FranzDurst

    Guten Abend,

    seit dem letzten Update habe ich leider permanente Directx Fehler kurze Zeit nach Spielstart, hatte ich zuvor nie (Spiele seit Release). Zudem sind einige meiner Routen plötzlich ohne zugeteiltes Schiff (Tanker besonder betroffen), beim löschen der Route verschwindet das Schiff nicht sondern wird Unsteuerbar.

    Ich hoffe dringlichst auf ein weiteres Update Ihrerseits, denn das Spiel ist jetzt leider nicht mehr spielbar durch den directx Fehler (mit Dx11 und Dx12) spiele normalerweise mit Directx 11.

  10. w wirtschaft73

    Unglaublich!!! Immer noch total verbuggt!!! Doppelte Schiffe. Keine Schiffe, usw. Unglaublich!!! Na dann ein schönes Wochenende euch.

  11. T TobiasHin

    Nach wie vor tolles Spiel & das Update gefällt mir gut.
    Leider habe ich einen Bug feststellen müssen:
    Nachdem ich den Piraten auf der Südamerika-Map ausgeschaltet habe, hat er sich nach einiger Zeit reaktiviert, allerdings taucht er dann nicht mehr im Diplomatiemenü auf.
    Selbst wenn ich wollte, könnte ich also keinen Waffenstillstand/Frieden etc mit ihm verhandeln.

  12. A AnnoGebi

    Liebe Lieb Leute! Seit gestern sind bei mir alle, aber wirklich alle Bewohner futsch, also weg, ausgewandert auf den Mond oder wo auch immer hin. Ich kann auch keine neuen Bewohner “bauen” da das Icon für Bauernhöfe weg ist. In der alten Welt sind auch alle Produktionen weg, während in der neuen Welt noch alle da sind und nach “Mangel an Arbeitskräften” kreischen.
    Als ich gestern das Speil startete wurde zuerst Update 5.1 installiert, scheinbar hat das alle Bewohner echt erschreckt und mit Flucht reagiert… witzig geht anders, ich kann heute nicht spielen, nur leere Welten anschauen. HILFE HILFE gaanz ganz schnell

  13. T TheDanenator

    Hallo Anno Union und wertes Entwicklerteam,

    es macht mir wirklich sehr viel Freude, Anno 1800 in all seinen Facetten kennenzulernen.
    Jedoch findet sich bei mir mit Botanica nun leider ein sehr störender Fehler:
    Trotz des Besitzes des DLC (durch den Season Pass) ist mir der Zugang zu den Club-Belohnungen “Ententeich” und “Bogengang” verwehrt mit dem Hinweis “Besitze Anno 1800 – ‘Botanica'”.

    Wie komme ich an die Zusatzinhalte ran? Bitte helft mir…

    Mit freundlichen Grüßen,
    The Danenator

    • A Azrael5111

      “Trotz des Besitzes des DLC (durch den Season Pass) ist mir der Zugang zu den Club-Belohnungen „Ententeich“ und „Bogengang“ verwehrt mit dem Hinweis „Besitze Anno 1800 – ‚Botanica’“.”

      Dies ist ein Fehler welcher momentan noch bearbeitet wird. Da müssen wir uns leider in Geduld üben.

      • B BB_CR

        Korrekt, das Problem mit den gesperrten Uplay Club-Verbindungen ist auf dem Schirm und wird bearbeitet.

        Gruß,
        Marcel

  14. I IppoSenshu

    Hm, also eigentlich ja schön das so schnell auf Bugs reagiert wird, aber irgendwie sind das doch ein paar mehr geworden. Hoffentlich kommen nicht mit jeden Patch neue Bugs dazu. Aber warten wir mal auf das nächste Update.

    Im Grunde gefällt mir das Botanica-DLC, allerdings finde ich es etwas schade, das viele Pflanzen unter einer Kuppel versteckt sind. Die Pflanzen, die nicht in der Kuppel sind, sehen spitze aus und sind eine Augenweide in der Stadt, bitte mehr davon.
    Und das Musikpavillion ist toll geworden, am besten gefällt mir die Titelmelodie von 2070, die passt emotional sehr zur Epoche dieses Spiels.

    Ich warte auch sehenlichst auf das fixen der Uplay Belohnungen, damit ich die Ornamente in der Stadt verwenden kann! 🙂

  15. G Galdir94

    Hey BB,

    Ich habe seit dem Hotfix das Problem, das sich meine Schiffe bei jeder Session überfahrt vermehren.
    Das Problem trat/ist aufgefallen nachdem Ich die zweite Tagebuchseite restauriert und gelesen habe.

    Grüße

  16. T Tonstromer

    Der Patch 5.1 ist ein Desaster. Ob das ein Witz zum Freitag dem 13. sein soll wage ich zu bezweifeln.
    Es hängen derweil alle Schiffe beim Eintreten und verlassen der Region fest.
    Der Fehler war schon in der Beta und nach 4.2 bei mir weg. Auch mit 5.0 noch ok.
    Nun ist er erheblich schlimmer geworden. Keine route funktioniert mehr wenn man 1 Stunde gespielt hat.
    Vorher konne man die hängengeblieben Schiffe durch einen Neustart/neu Laden wieder zum Laufen bringen, das funktioniert aber auch nicht mehr.

    350.000 Einwohner, nichts geht mehr.

    Das prüfen der Spieledateien ergab fehlerhafte dateien.
    Repariert, selbes Problem, übrigens auch mit uralten Spielständen.
    Keine Mods installiert, alles im Orig Zustand.

    Nun mal komplette Neuinstallation, bezweifle aber das dies hilft.

    Absolut unspielbar und das vor einem Wochenende. Ich bin schockiert. Solche Probleme hatte bisher nie ein Anno.

  17. m mmuehl

    Hallo Entwicklerteam von Anno 1800,

    also erstmal danke für das rundum gelungene Spiel, dass das (seit 2205 verloren geglaubte) Anno – Feeling/Stimmung zurückbringt.

    Auch Botanica ist bis auf die par vorher erwähnten Bugs gut gelungen, auch wenn ich mehr auf die Passage gespannt bin.

    Es gibt allerdings eine Sache die mir (zumindest meiner Rekordbauer-Seele) den Spielspaß echt vermießt: das Suchen nach legendären und epischen Spezialisten.

    Hier meine Lösungsvorschläge:

    Möglichkeit der gezielten(!) Erforschung (bzw. Ausbildung) legendärer und epischer Spezialisten ab 5000 Investoren in der Universität

    Oder Einführung eines Expeditionshafens/ einer Seenotrettungsstation bei dem/der man Expeditionen gezielt auf die Suche nach bestimmten Spezialisten schicken kann. Dafür muss man eine schwere Expedition machen und bekommt nur ein aber dafür das gewünschte Item.

    Bitte versteht mich nicht falsch, ich finde das Expeditionen-/ Itemsystem sehr gelungen aber ich verliere nach nun knapp 6 Wochen, täglich ca. 3 bis 5 h pro tag “laufen lassen” des Spiels (in der Hoffnung Gerhard Fuchs am Besucherhafen oder durch Expeditionen zu bekommen, ich brauche ihn 3 mal) echt den Spielspaß.

    Bei investorenzahlen jenseits der 100.000 braucht man eben bestimmte Items ohne die es nicht geht.

    Tut mir und vielen Anderen (habe es auch in verschiedenen Foren schon gelesen, hier ein Beitrag der es gut auf den Punkt bringt: https://forums-de.ubisoft.com/showthread.php/209321-ANNO-1800-und-das-Item-System) bitte den Gefallen und implementiert soetwas, dann wäre Anno 1800 wirklich rundum perfekt 😉

    Sorry, dass ich es hier unter dem neuesten Patch schreibe aber ich hoffe, dass ihr es auf diesem Weg am ehesten lest.

    Danke und VG ein Treuer Anno spieler seit 1701 😉

  18. d dunk3lweiss

    Die @Club Belohnungen gehen immer noch nicht … meine Baupläne für Pfadelemente liegen brav im Lager und lassen sich trotzdem nicht bauen … was für ein schei** Patch …
    Mit dem Update 5 und 5.1 habt Ihr Euch ja mal schön blamiert …

    • P Pachaquamak

      du musst die Pfadelemente anklicken damit sie nutzbar werden, dann erst werden sie dem Inventar von Zoo, Garten oder Museum hinzugefügt

      • d dunk3lweiss

        tja, geht trotzdem nicht …

  19. H Handy86

    Habe gehofft, dass ich mein Spiel mit dem heutigen Update wieder spielen kann. Leider Fehlanzeige. Es wird beim Versuch den Spielstand zu laden immer noch angezeigt, dass “Gesunkene Schätze” fehlt, obwohl ich dieses im Vorfeld gar nicht erworben habe, sondern die Standardedition….

  20. c chandila

    Der Hotfix 5.1 hat 1,71 GB … Alle Achtung … Zum Glück hab ich eine schnelle Internetleitung …

    • c chandila

      Also UPLAY mit 1,71 GB und Steam mit 167,1 MB scheint unterschiedlich zu sein …

      Frag mich nur warum UBI über Uplay nicht schafft was über Steam möglich ist …

      1,71 GB ist für manche Leute echt eine Zumutung für einen Hotfix …

      Aber auch das interessiert wahrscheinlich eh wieder keinen von den Verantwortlichen …

      Naja einfach mal machen – die Spieler werden´s schon schlucken (müssen) …

      PUHHH … Schwierig, schwierig liebe UBIsoftler …

  21. R Richard9998

    Hey,
    ich habe ein kleines Problem. Und zwar habe ich zwei Ornamente vom DLC Botanica nicht. Einmal den Bogengang und den Ententeich. Da steht in rot: Besitz Anno 1800 Botanica.
    Jedoch habe ich das DLC und kann es Ingame auch spielen. Warum kann ich die Ornamente nicht freischalten ? Hat das damit etwas zu tun das ich den Season Pass über Steam gekauft habe?

    • F FinalFantasy87

      Warum fragt man sowas, wenn die Antwort doch oben in den Patchnotes steht?^^
      Also bitte nachlesen…Stichwort Twitch Drops 😉

      • P Pachaquamak

        Er redet von den Uplay Belohnungen, nicht von den Twitch Drops…

      • D Daylarius

        Ist doch Supi, dass man sich als Besserwisser hinstellt ohne Ahnung zu haben, wovon der Betroffene eigentlich redet. Ich kann leider auch nach dem Update nicht auf den Ententeich und den Bogengang zugreifen, obwohl ich Botanica besitze.

        • P Pachaquamak

          wurde von den Entwicklern schon bemerkt, leider sind sie dafür nicht zuständig, sondern Ubisoft. Sie machen ja das Spiel nicht Uplay, wir müssen uns einfach gedulden, sie haben auch grad viel zu tun

    • w wulf642007

      Hallo,

      ich glaube nicht, dass es am Steam-Kauf liegt. Ich habe es direkt bei Ubisoft (als Pionier-Version)gekauft und bei mir steht das auch.

      Aber das 2. DLC finde ich cool. Besonders den Tag-/Nachtwechsel. Gut find ich auch das die Uhr mitläuft und dadurch, der Wechsel vollzieht.
      MfG wulf64

  22. F Freecandytruck

    Hallo noch einmal 🙂

    Einige weitere Ideen, die toll wären, wenn man sie umsetzt:

    *Beim manuellen Überstellen von Schiffen in andere Regionen würde ich gern einen bestimmten Zielhafen auswählen. Bisher verteilen sie sich nämlich wahllos auf alle eigenen Häfen in der Zielregion und dann muss ich sie ewig lange zusammensammeln.
    *Die Pflaster sind wirklich super! Danke! – könnte man sie bitte auch als Ersatz für
    Straßen nutzen? Ich wollte mir einen Traumzoo bauen mit großem Pflastereingang
    und dann kommt “kein Anschluss zum Hafen”. Ich wollte aber keine Steinstraße
    haben.
    *Beim Bau der Weltausstellung ist bei mir in einem Multiplayerspiel ein ähnliches
    Problem aufgetreten, wie vor längerer Zeit bei den Kraftwerken- nämlich, dass es
    obwohl genügend Arbeitskräfte vorhanden wären zwischen “wird gebaut” und “Baustopp” hin und her flimmert. Dadurch verzögert sich der Bau etwas. Ist aber nicht
    wirklich tragisch; wie oft baut man denn eine Weltausstellung?^^ Und außerdem: “Wenn der Bau wieder ewig braucht, mich das lange Warten schlaucht, dann spul ich vooooor” 🙂
    Beste Grüße!

  23. F Freecandytruck

    Hallo 🙂
    Mein Kommentar ist nicht direkt auf Botanica bzw. dieses Update bezogen, sondern eher eine Bitte, etwas zu adden:
    Bei jedem Spiel, das ich spiele (meist auf höchstem Schwierigkeitsgrad) läuft es so ab, dass man nie eingrößeres Problem mit der KI bekommt. Wenn man einmal 5 Linienschiffe hat, geht man mit ihnen auf Beutezug und ist praktisch schon unbesiegbar, da alle Gegner ihre Schiffe wahllos verstreut auf der Karte haben. Dann noch ein paar Schiffe dazubauen und selbst die Hauptinseln der Gegner sind kein Problem mehr. Ich komme mir da sehr unterfordert vor- Vor allem, da die Schlachtkreuzer komplett unnötig werden (Die Preisanpassungen waren da übrigens schon ein sehr guter Schritt in die richtige Richtung, denn bisher habe ich mir durch Linienschiffverkauf alles finanziert). Das einzige, das störend ist, wenn man sich im Krieg befindet ist ,dass ab und zu die Handelrouten unterbrochen werden, wenn man vergisst, seine Schiffe zu schützen -mehr auch nicht.
    Mein Vorschlag, um militärisch sehr fordernd zu werden ist:
    Man überwirft sich mit der Königin oder La Corona (oder beiden) und diese entsenden eine gigantische Flotte (mit gigantisch meine ich eine Größenordnung von 20 Schlachtkreuzern und 40 Linienschiffen), die dann nicht zerstreut agieren, sondern als ein Flottenverband . Am besten wäre es, wenn man einstellen kann, wie stark die Flotte werden soll, die einen hinwegfegen will.
    Warum so viele Schiffe? Es gibt viele tolle legendäre Charaktere, die meine Schiffe und Verteidigungen extrem verbessern, aber nie zum Zug kommen. Ich habe noch nie mehr als 3 Kanonentürme- ohne Hafenmeisterei in der Nähe- bei meinem Kontor platzieren müssen um meine Insel problemlos zu verteidigen.
    Ich finde, das wäre eine gute Lösung, da sie anderen Spielern, die nicht miltiärisch spielen wollen nicht das Game verdirbt, da es optional ist (ähnlich wie eine Expedition) und daher eine große Herausforderung darstellt, auf die man hinarbeiten kann.
    Zusätzlich, was glaube ich mehr Programmieraufwand wäre, könnte man vielleicht bei Alonso Graves und beim Admiral Vicente Silva eine Optionsbox beim Spielstart hinzufügen, die ihnen erlaubt größere Flottenverbände zu bauen.

    Ich erinnere mich noch an Anno 1404, als ich gegen die schwierigen Gegner um mein Überleben kämpfte, weil die einfach erbarmungslos cheateten. Am Ende als Sieger hervorzugehen, war ein sehr hart erkämpfter Erfolg und dieses Gefühl vermisse ich hier leider sehr- auch wenn ich das Spiel sonst liebe.

    Vielen vielen Dank und macht weiter so!!

  24. r radeoaktiv26

    Verschollen im Bermuda-Dreieck. Ich habe über 100 Handelsrouten, auf einer ist das Schiff irgendwie verschwunden, auf zwei anderen werden sie nicht angezeigt aber sie sind noch da weil die Waren abgeholt werden. Allerdings kann man sie nicht von der Route löschen. Oh, und die Anlegestellen funktionieren nicht mehr wenn man manuell Waren verladen will. Ich muss jetzt immer zum Kontor – ich weiß jetzt nicht ob das ein Bug oder ein neues Feature ist.

    • T Tonstromer

      Die schiffe hängen dort fest wo sie in die Region eintreten oder sie verlassen.
      Bus seit dem ersten Tag, Bug in der Beta. Nach 4.2 war er weg, mit 5.1 kam er wieder.

  25. A Azrael5111

    Gut, dann möge der Patch morgen mit uns sein. “Zum Glück” kam ich diese Woche eh nur dazu den Patch 5.0 zu ziehen und mal kurz ins Spiel zu schauen. Morgen Nachmittag heißt es dann: “Hoch die Hände, Wochenende!” und somit Zeit sich wieder seiner Inselt zu widmen. Wenn dann, mit Patch 5.1, die gröbsten Fehler behoben sind kann ja nichts mehr schief gehen.

  26. w wirtschaft73

    Echt unglaublich. Das war das letzte Ubisoft Game welches ich gekauft habe.

    • A Azrael5111

      Echt hilfreicher Beitrag. 😉

    • U Uschberth

      Sehr konstruktiv mus man ihm lassen

  27. T TJonathanS

    Es sieht alles sehr hübsch aus. Aber ich habe kann obwohl ich den DLC Botanica habe nicht die Belohnungen Ententeich und Bogengang freischalten. Die benötigten Unit Points habe ich aber sie sind noch gesperrt weil ich angeblich das DLC nicht habe.

    • S Strong_Panther

      Das Problem habe ich auch

  28. T TBH_Locutus47

    Was ist mit den schiffen die auf einmal verschwinden während der Überfahrt.
    Kann zur Zeit nicht weiterspielen weil ich angst haben muss das Kriegschiffe mit items einfach so verschwinden. Unspielbar zur Zeit leider.

    • S Strong_Panther

      Das Problem habe ich auch

  29. B Benutzer977

    Update, Update, Update, alte Bugs raus neue Bugs rein. Traurig aber wahr.
    Es nützt wenig eure Neuheiten wenn alles nicht richtig fuktioniert.
    Macht spielerisch alles kaputt.
    Wenn ich bei Salmagundi den Tiefseegrabenbagger-Episch groß tauschen
    möchte kackt das Spiel ab.
    Macht kein Spaß mehr.

  30. D Drake-1503

    Ein Hotfix an einem Freitag, den 13. Ihr hättet den auch gleich noch um 13:13 Uhr freischalten können …
    Möge das mal ein Glücksgriff werden, man ist ja nicht abergläubig.

  31. c chandila

    Möge der Patch 5.1 mit uns sein …

    Aber das alleine reicht diesmal wirklich NICHT liebes BB Team …

    Laut Patchnotes für 5.1 werden nicht einmal die Hälfte der durch 5.0 neu hinzugekommenen Bugs gefixen werden – geschweige denn ein paar der älteren schon lange bekannten Bugs bereinigt …

    Vielleicht könnt ihr euch mal eingestehen, dass der Patch 5.0 eine Art Tiefpunkt eurer Arbeit war, euch für den abgelieferten Murks entschuldigen und es in Zukunft zumindest versuchen besser zu machen …

    Anno 1800 als an und für sich super gutes Spiel hätte es verdient … Das wäre toll … DANKE …

    • L LadyHahaa

      Reicht nicht, für den ersten Hotfix?
      Dann hilf doch mal konstruktiv mit. Mach einen Beitrag im Forum auf und liste auf, was noch alles fehlt. Da könnt ihr auch fein zusammen arbeiten.
      Fehlende Bugfixes nach Hotfix 5.1 <- wäre ein guter Titel.

      • c chandila

        Mehr als 3 wirklich sehr ausführliche Support Tickets zu den Bugs von 5.0 zu eröffnen kann und will ich wirklich nicht tun … Hab gestern mehr als 2 Stunden dafür investiert … Und solange die Entwickler sich nicht mal eingestehen, dass strukturell was falsch läuft bei BB und sich vielleicht auch mal entschuldigen für den Murks den sie abgeliefert haben, sehe ich nicht ein noch viel mehr zu tun … SORRY dafür bin ich zu angefressen von dem was mit 5.0 an die Spieler rausgehauen wurde … Irgendwann ist auch mal Schluss mit unfreiwilligem Betatester spielen. SORRY LadyHahaa so einen Thread werde ich nicht aufmachen …

      • c chandila

        P.S. Und wisst ihr liebe LadyHahaa und alle anderen BBler …
        Ich war was Anno 1800 angeht bis zum Patch 5.0 guter Dinge, habe mich mit Kritik zurückgehalten, obwohl es auch vorher schon angebracht gewesen wäre mal mehr zu sagen.
        ABER der Patch 5.0 hat bei mir den Bogen weit überspannt und ich würde mich als Entwickler in Grund und Boden schämen dieser tollen Anno Community so einen Schrott zu servieren, wie es mit 5.0 geschehen ist.
        Und sich dann nicht einmal dafür zu entschuldigen setzt dem ganzen echt noch die Krone auf und zeigt mir wieviel die Spieler euch von BB wirklich wert sind. Ich bin echt entsetzt was da abgeht und wie kommuniziert bzw. nicht kommuniziert wird … Ich spiele Anno 1800 jetzt schon ungefähr 1300 echte Spielstunden und finde das Spiel an und für sich echt richtig toll … Aber der Umgang seitens BB mit der Community und was den Spielern zugemutet wird ist echt unterirdisch … Bin entsetzt, dass so etwas überhaupt möglich ist und keiner der Entscheider bei BB Ubisoft da mal ein Machtwort spircht … Naja solange der Umsatz stimmt passt´s ja … Unglaublich …

        • U Ubi-Guddy

          Ein erneutes Hallo, chandila. 🙂

          Zunächst ein kurzer Einschub: Lady ist nicht bei Ubisoft Mainz angestellt, sondern ist freiwillig als Moderatorin tätig. Sehr gerne darfst du uns dein Feedback dalassen und das darf natürlich auch kritisch und negativ sein, wenn du so empfindest. Aber bitte richte deine harschen Worte – wenn sie denn unbedingt harsch sein müssen trotz der auch hier herrschenden Netiquette – eher an mich denn an Lady.

          Und selbst da: Wir entschuldigen uns in aller Form für Fehler, die leider passiert sind und passieren. Ein Spiel ist nicht so einfach zu kreieren und obwohl wir natürlich mit bestem Wissen und Gewissen arbeiten und auch testen, können Fehler passieren.
          Wir arbeiten aktuell hart daran, diese Fehler dann zu beheben. Der morgige Hotfix wird einiges adressieren, aber leider nicht alles abdecken können. Es handelt sich um einen ersten Hotfix.
          An den anderen Bugs arbeiten wir natürlich trotzdem und werden euch da auf dem Laufenden halten, sobald wir Neuigkeiten haben.

          Viele Grüße,
          Guddy

          • g gntherfrank

            ich motz mal nicht rum sage nur danke für das sau geile spiel und fehler macht jeder mal ihr versucht ja auch diese wieder aus der welt zu schaffen tolles team daumen hoch

            lg frank

        • W Wuschel523

          > Ich spiele Anno 1800 jetzt schon ungefähr 1300 echte Spielstunden und finde das Spiel an und für sich echt richtig toll

          Also, wenn du bereits 1300 Spielstunden (!!!) mit Anno verbracht hast, können alle bisherigen Bugs ja nicht so schlimm gewesen sein. Damit will ich deine Frustration nicht abwerten, ich kann sie gut verstehen. Aber du wirst ja bestimmt die vielen Stunden nicht ständig über Bugs schimpfend vor dem Computer gesessen, sondern das Spiel meistens sehr genossen haben.

          Wie gesagt, ich kann die ganze Frustration der vielen Poster nachvollziehen, aber nicht, mit welcher Vehemenz die Entwickler hier und im Forum ständig angegriffen werden. Das haben sie wirklich nicht verdient.

          Vielen Dank für das tolle Spiel – mMn das beste der Anno-Reihe – und für die Bemühungen, die gröbsten Probleme so schnell wie möglich zu beheben! Und Botanica ist einfach super! Da entdecken selbst eingefleischte Rekordbauer ihren inneren Schönbauern. — So, das musste auch mal gesagt werden.

  32. A Aldarean_

    Danke für den schnellen Hotfix.

    In Hinblick auf manche anderen Kommentare kann ich nur sagen: Leute, es ist ein Hotfix und kein umfangreicherer Patch. Wir können doch zufrieden sein, dass ein Großteil der in den letzten Tagen berichteten Bugs behoben wurde. Ich zum Beispiel habe bisher keine Probleme mit dem Be- und Entladen gehabt. Meldet eure Bugs mit einem Ticket und habt Geduld.

    • j joschi486

      Ach, man soll zufrieden sein, dass die zig Bugs nicht in ausgiebigem playtesting gefunden und behoben wurden, bevor der DLC/Game Update 5 veröffentlicht wurde? z.B. der Anlegestellen-Bug kann bei vernünftigen Tests gar nicht unbemerkt bleiben. Keine Ahnung wie sowas durch die Genehmigung kommt.
      Anstatt eine Beta zu sowas zu starten und den Entwicklern die Zeit zu geben, Bugs zu beseitigen, wird des schnöden Geldes wegen einfach mal rausgeballert, kann man ja schließlich Nachpatchen, die Spieler-Schafe schauen kurz seltsam, fressen dann aber weiterhin schön aus der Hand.

      Klingt alles harsch, aber eigentlich mag ich auch dieses Anno sehr gern. Nur die Tendenz alles den zahlenden Kunden testen zu lassen werde ich nie verstehen und feiern…

  33. T Thaliruth

    Lieber @Bastian ich suche immer noch folgende option
    “Die Größe der UI kann nun auf Schriftgröße 28 angehoben werden.”

    Wo genau gibt es diese In den Optionen gibt es nur eine Option womit man die Untertitel vergrößern kann. Sonst aber leider nichts?

    • L LadyHahaa

      Schau bitte mal in den Einstellungen vom Chat Fenster.

  34. A AnnoTelekom

    was ist mit den hängenden Schiffen der Handelsrouten auf der Weltkarte und den nicht mehr zugewiesenen Schiffen auf den Handelsrouten.
    Das sind für mich unspielbare Bugs.
    Die wären viel wichtiger gewesen.

    • U Ubi-Guddy

      Hallo AnnoTelekom, Patch 5.1 wird nicht die letzte Arbeit von und an Anno 1800 gewesen sein, sondern ist ein erster Hotfix nach dem Patch.
      Die von dir genannten Probleme haben wir nicht vergessen und befinden sich aktuell in der Bearbeitung. Nichtsdestotrotz tut es uns natürlich leid, dass Fehler aufgetreten sind und mancherorts den Spielspaß trüben. Darum arbeiten wir ja auch weiterhin daran, diese zu beheben.

  35. P Pachaquamak

    Uplay Belohnungen von Botanica sind immer noch gesperrt :/

    • L LadyHahaa

      Nur Geduld, das wird bearbeitet. Ist nur ein anderes Team, das wird nicht in Mainz gemacht.

  36. c chandila

    Das sind leider bei weitem nicht alle Fehler die gemeldet wurden …

    • U Ubi-Guddy

      Hallo chandila, hierbei handelt es sich um einen ersten Hotfix. Selbstverständlich werden wir auch die anderen Fehler bearbeiten und sobald wir dahingehend Neuigkeiten haben, werden wir sie verkünden. 🙂

      • H Hanniball1943

        Ubi-Guddy es geht ja noch mit den Bugs nur meiner geht nun schon 4 Wochen und von Support kam bis jetzt noch keine konkrete Hilfe, hoffen wir was lange wert wird endlich gut, meine Wenigkeit kann seit dem2.8.2019 nicht mehr spielen

  37. P Pachaquamak

    Wird damit auch das Problem behoben, dass Schiffe nach dem Laden eines Savegames verdoppelt werden, Schiffe auf Expeditionen alle ihre Items verlieren oder ich plötzlich Schiffe von NPC-Gegnern besitze die ich nicht steuern oder verkaufen kann?

    • L LadyHahaa

      Hast du das als Ticket gemeldet und Savegame mitgeschickt?

  38. A Arnold20111959

    hmm nice vergesst nicht die Belohnungen frei zu schalten für den Teich und den Bogengang

    • L LadyHahaa

      Nur Geduld, das wird bearbeitet. Ist nur ein anderes Team, das wird nicht in Mainz gemacht.

Das könnte dich auch interessieren