Ubisoft geht Partnerschaft mit dem Epic Games Store für Anno 1800 ein

Nach dem erfolgreichen Launch von Tom Clancy’s The Division 2 für PC im Ubisoft Store und dem Epic Games Store kündigen wir heute an, dass wir auch für Anno 1800 eine Partnerschaft mit dem Epic Game Store eingehen. Spieler können jetzt sowohl die Deluxe als auch die Standardversion von Anno 1800 im Epic Games Store vorbestellen. Zudem können Spieler Anno 1800 im Rahmen der Open Beta vom 12. bis 14. April im Ubisoft Store sowie im Epic Games Store antesten. Ab dem Release des Spiels am 16. April 2019 wird Anno 1800 digital nur noch im Ubisoft Store und im Epic Games Store erhältlich sein. Das Spiel kann bis zum Release weiterhin auf Steam vorbestellt werden. Alle Vorbesteller von Anno 1800 auf Steam werden das Spiel zum Release, sowie alle zukünftigen Inhalte und Spielupdates erhalten.

Häufig gestellte Fragen

Wird das Spiel für Vorbesteller weiterhin in deren Steam-Bibliothek zur Verfügung stehen?
Wenn du das Spiel über Steam vorbestellt hast, wird es auch weiterhin in deiner Steam-Bibliothek verfügbar sein. Du wirst das Spiel über den Steam-Client starten können, und du wirst zur selben Zeit wie Spieler im Ubisoft Store sowie dem Epic Games Store Zugang zu allen zukünftigen Inhalten und Spielupdates erhalten.
Ubisoft ist darauf fokusiert das alle Anno 1800 Spieler dasselbe Spielerlebnis haben, egal in welchem digitalen Store sie das Spiel erworben haben.

Kann ich Anno 1800 auf Steam vorbestellen?
Ja. Während Anno 1800 ab dem 16. April nur noch im Ubisoft Store sowie dem Epic Games Store zum digitalen Kauf erhätlich sein wird, kann das Spiel bis zu diesem Tag weiterhin auf Steam vorbestellt werden.
Falls du das Spiel auf Steam vorbestellt hast wirst du mit anderen Spielern die Anno 1800 in anderen digitalen Stores gekauft haben spielen können, und wirst zur selben Zeit wie Spieler im Ubisoft Store sowie dem Epic Games Store Zugang zu allen zukünftigen Inhalten und Spielupdates erhalten.
Unabhängig davon ob du das Spiel vorbestellt hast hoffen wir dich in unserer Open Beta begrüßen zu dürfen.

Werde ich über Steam in der Lage sein, mit allen anderen Spielern im Multiplayer zu spielen?
Ja, Steam-Spieler werden mit Spielern im Ubisoft Store sowie dem Epic Games Store spielen können. Der Multiplayer-Modus von Anno 1800 läuft unabhängig von eurem ausgewählten digitalen Store über Uplay, und wird es immer allen Anno 1800-Spielern erlauben miteinander zu spielen.
Wird der Steam Kundendienst für Spieler auch noch zur Verfügung stehen, wenn das Spiel nicht mehr offiziell auf deren Plattform erhältlich ist?
Für alle Fragen zum Steam Store steht euch der Steam-Kundendienst wie gewohnt zur Verfügung. Für alle spielspezifischen Fragen, wie beispielsweise technische Probleme, wird euch unser Ubisoft-Kundendienst zur Verfügung stehen.

Ist die Spielerfahrung für Spieler auf Steam dieselbe wie für Spieler in anderen digitalen Stores?
Jeder der Anno 1800 bis zum 16. April auf Steam vorbestellt hat wird das Spiel im vollen Umfang spielen können und wird zur selben Zeit wie Spieler im Ubisoft Store sowie dem Epic Games Store Zugang zu allen zukünftigen Inhalten und Spielupdates erhalten.

Werden zukünftige Updates und Inhalte über Steam verfügbar sein?
Spieler auf Steam werden zur selben Zeit wie Spieler im Ubisoft Store sowie dem Epic Games Store Zugang zu allen zukünftigen Inhalten und Spielupdates erhalten.

Werden die vorherigen Anno Titel weiterhin auf Steam verfügbar sein?
Momentan gibt es keine Pläne die vorherigen Titel in der Anno-Serie von Steam zu entfernen.

Wird meine Steam Vorbestellung storniert?
Vorbestellungen über Steam werden nicht storniert. Alle Steam-Vorbesteller von Anno 1800 werden das Spiel ab dem Release am 16. April spielen können und werden zur selben Zeit wie Spieler im Ubisoft Store sowie dem Epic Games Store Zugang zu allen zukünftigen Inhalten und Spielupdates erhalten.
Werden zukünftige Inhalte und Spielupdates auf Steam genauso wie auf den anderen Plattformen zur Verfügung stehen?
Spieler auf Steam werden zur selben Zeit wie Spieler im Ubisoft Store sowie dem Epic Games Store Zugang zu allen zukünftigen Inhalten und Spielupdates erhalten.

Wird die Open Beta auf Steam verfügbar sein?
Die Open Beta wird für alle Spieler via Uplay und den Epic Games Store verfügbar sein.

DevBlog: eine Nachricht an die Union!

Der große Tag für Anno 1800 rückt unaufhaltsam näher, Zeit für uns, die Motoren im Maschinenraum in den „Release“ Modus zu schalten. Und während wir Fahrt aufnehmen, hat unser alter Freund der Union, Artur Gasparov, eine kleine Nachricht an euch alle.
In den letzten Wochen vor der Veröffentlichung werden wir euch sozusagen „Schlag auf Schlag“ mit Informationen versorgen, um die letzten großen Fragen zu beantworten (Open Beta Details folgen zum Beispiel nächste Woche) und bringen euch weitere DevBlogs zum Thema Kampagne, dem Soundtrack und auch an Live-Streams soll es nicht fehlen. Neben unserer Live-Schaltung von der EGX Rezzed London haben wir zum Beispiel noch ein feierliches „Unboxing“ geplant.

Twitch

Twitch ist deaktiviert. Akzeptierst du die Verwendung von Cookies, die dir Videos anzeigen und es dir erlauben, Videoinhalte anzuschauen?
Cookies einstellen

Ich lasse Cookies zu

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnR3aXRjaC50di8/dmlkZW89NDAyNTA4NjYxJmFtcDtwYXJlbnQ9YW5uby11bmlvbi5jb20mYW1wO2F1dG9wbGF5PWZhbHNlIiB3aWR0aD0iOTAwIiBoZWlnaHQ9IjUwMCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Und mit dem großen Endspurt, was sind eure noch offenen Fragen und was treibt eure Spannung für die große Jungfernfahrt am 16. April in die Höhe?

Union Update: Trefft Eure Rivalen!

Im heutigen Update stellen wir Euch die Besetzung Eurer zukünftigen KI Rivalen vor und dazu kommen nicht einer sondern gleich zwei neue Live-Streams!

Trefft Eure Rivalen!
Jeder der illustren Reihe an Nichtspielercharakteren hat einen eigenen spezifischen Charakter, der nicht nur die Schwierigkeit, sondern auch den generellen Spielstil mit beeinflussen wird.
Seit der Closed Beta hat sich einiges an ihrem Verhalten verändert und auch wenn Willy immer noch ein wenig langsamerer Geselle sein wird, werden gerade die Strategien zum Verteidigen der eigenen Inseln, oder sogar Angriffsmanöver auf Eure Handelsrouten und Flotten, durchaus abwechslungsreicher und fordender sein, als es im letzten großen Test noch der Fall war.

Und nun Vorhang auf für unser neuestes Video, in dem wir jeden der computergesteuerten Charaktere einmal zu Wort kommen lassen. Eigentlich für die letzte Woche geplant, heute dafür zusammen mit unserem Union Update:
>

Twitch

Twitch ist deaktiviert. Akzeptierst du die Verwendung von Cookies, die dir Videos anzeigen und es dir erlauben, Videoinhalte anzuschauen?
Cookies einstellen

Ich lasse Cookies zu

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnR3aXRjaC50di8/dmlkZW89Mzk3NDI4NjcyJmFtcDtwYXJlbnQ9YW5uby11bmlvbi5jb20mYW1wO2F1dG9wbGF5PWZhbHNlIiB3aWR0aD0iOTAwIiBoZWlnaHQ9IjUwMCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Werdet Ihr Euch mit dem Psychopathen Graves schwierige Feuergefechte liefern, oder sehnt Ihr Euch lieber nach guten diplomatischen Verhältnissen bei einer Tasse Tee mit Bente Jorgensen? Wir sind sehr gespannt darauf, zu erfahren, wie wichtig Euch die computergesteuerten Kontrahenten in Anno sind und ob ihr eher Spieler seid, die eher nach einer Herausforderung suchen.

Diese Woche auf Twitch – Gleich zwei Shows am Horizont!
Wie bereits letzte Woche in unserer deutschen Sonderepisode der Communtiy Corner angekündigt, kommt diesen Mittwoch um 17 Uhr eine weitere englische Folge. Diese Woche ohne besonderen Gast, wird unser Community Developer Bastian Euch nicht nur weitere Einblicke in die vierte Bevölkerungsstufe geben, sondern auch wieder Euren Fragen im Detail widmen.

Und da ein Stream manchmal nicht genug ist, kehrt unsere Anno Afternoon Community Crew ebenfalls diesen Freitag um 17 Uhr zurück – nicht nur Guddy ist wieder an Bord, wir verlassen die Closed Beta Version und nehmen das Ruder einer neueren Entwicklungsversion in die Hand.

Ihr könnt Euch in Zukunft weiterhin auf offizielle Live-Streams freuen, ob Einsichten in die Entwicklung mit dem AnnoCast oder Community Streams, wie der Community Corner und dem Anno Afternoon.

Wenn ihr keine unserer zukünftigen Shows verpassen wollt, könnt Ihr einfach unserem Twitch Kanal folgen um darüber informiert zu werden, wenn wir gerade online sind.

Solltet ihr die deutsche Sonderepisode mit Writing Bull verpasst haben, könnt ihr nun hier die Aufzeichnung der Show anschauen.

Twitch

Twitch ist deaktiviert. Akzeptierst du die Verwendung von Cookies, die dir Videos anzeigen und es dir erlauben, Videoinhalte anzuschauen?
Cookies einstellen

Ich lasse Cookies zu

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnR3aXRjaC50di8/dmlkZW89Mzk1NzcwNzY2JmFtcDtwYXJlbnQ9YW5uby11bmlvbi5jb20mYW1wO2F1dG9wbGF5PWZhbHNlIiB3aWR0aD0iOTAwIiBoZWlnaHQ9IjUwMCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Union Update: Anno 1800 auf der EGX Rezzed

Diese Woche in der Anno Union haben wir große Neuigkeiten über die kommende EGX Rezzed Convention in London, und haben außerdem eine neues deutsches Livestream Spezial für Euch!
Natürlich wollen wir Euch zumindest einen kleinen Hinweis aus den kommenden DevBlog nicht vorenthalten: dieses Mal geben wir der Besetzung an computergesteuerten Charakteren einen kleinen Auftritt im Rampenlicht.

Anno 1800 besucht die Rezzed London
Wir bringen Anno 1800 zur diesjährigen EGX Rezzed 2019 vom 4. Bis zum 6. April nach London. Die EGX Rezzed ist Londons größtes Gaming Event, auf dem unser liebstes Hobby in allen Facetten zelebriert wird. Jedes Jahr kommen Tausende Gamer in der besonderen Atmosphäre von Londons historischem Tobacco Dock zusammen um eine Vielzahl an unterschiedlichen Games zu spielen und dabei deren Entwickler zu treffen, von kleinen Studentenprojekten bis zu den Weltgrößten Game Developern.

Ihr werdet dabei nicht nur in der Lage sein Anno 1800 auf der Convention anzuspielen, unser Community Developer wird außerdem eine Präsentation mit exklusiven Einsichten ins Spiel geben und Eure Fragen zum Spiel beantworten. Das Panel findet am 4. April um 16 Uhr Ortszeit statt und für diejenigen, die nicht vor Ort sein können, werden wir die Präsentation auf unserem Twitch Kanal Live übertragen.

Community Corner Livestream mit einer deutschen Sonderausgabe!
Und wo wir gerade beim Thema Streaming sind, diese Woche Donnerstag kehrt der Community Corner Livestream mit einer deutschen Sonderausgabe zurück.
Für das deutsche Spezial haben wir den Strategie-Youtuber The Writing Bull als besonderen Gast im Studio, der mit uns seine ersten Schritte in die vierte Bevölkerungsstufe machen wird.

YouTube

YouTube ist deaktiviert. Akzeptierst du die Verwendung von Cookies, die dir Videos anzeigen und es dir erlauben, Videoinhalte anzuschauen?
Cookies einstellen

Ich lasse Cookies zu

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL0o1bU5PNF9UMC13IiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT4=

Aber damit nicht genug, in der nächsten Woche legen wir zusammen mit dem AnnoAfternoon eine weitere Folge unseres Community Livestreams auf Englisch direkt nach!

Wir sind wirklich glücklich darüber, wie viel Anklang unseres Livestreams finden. Wir sind natürlich immer interessiert an Eurem Feedback und Ideen, wie wir in Zukunft unsere Streams gestalten und verbessern können.

Kreationen aus der Community – ein echter Hingucker im Speisezimmer!
g00fy’s Freund Martin hat diesen großartigen Anno 1800 Tisch geschaffen, ist ein richtiges Highlight im Wohnzimmer eines jeden Annoholikers. Gerade das 19te Jahrhundert Szenario lädt ja auch förmlich dazu sein, die Wohnung oder den PC auf interessante Art und Weise herauszuputzen.
Habt Ihr vielleicht ein paar coole Ideen um ein wenig des Flairs des 19. Jahrhunderts für April in Eure Wohnung oder Euren PC Platz zu bringen?
Das gute Stück könnt Ihr hier bewundern:
https://twitter.com/thkg00fy/status/1104459721795358720

Union Update: Stream und Community Fragen

Mit dem immer näher rückenden Veröffentlichungstermin von Anno 1800 befinden wir uns im finalen Sprint für die letzten Verbesserungen und Anpassungen des Spiels. Unsere DevBlogs nehmen einiges an Zeit in Anspruch und viele der großen und kleineren Inhalte wurden bereits in der einen oder anderen Form behandelt, weswegen wir uns dazu entschieden haben, dem Entwicklungsblog diese Woche eine kleine Pause zu gönnen. Seit der Gründung der Anno Union im Jahre 2017 teilten wir mit Euch viele Dutzende DevBlogs und bis zur Veröffentlichung könnt Ihr Euch noch auf das eine oder andere Highlight freuen.

Dies bedeutet allerdings nicht, dass wir uns auf die faule Haut legen! Wie bereits angekündigt werden wir die Frequenz der Live-Streams erhöhen und Euch nun wöchentlich auf unserem Twitch Kanal mit Anno 1800 Material versorgen. Freut Euch diesen Freitag auf eine neue Folge des Anno Afternoon, bis in der kommenden Woche die “Community Corner” mit einer deutschen Sonderepisode, inklusive besonderem Gast, zurückkehrt!

Livestream: AnnoAfternoon “Venture into the New World”
Es ist mal wieder an der Zeit, Euch in ein weiteres Anno 1800 Twitch Abenteuer mit unserem Community Team zu entführen. In der nächsten Folge unseres AnnoAfternoon Community Streams geht es volle Fahrt voraus in die Neue Welt, bei deren Besiedelung wir wie gehabt auf die Hilfe von unseren Anno Veteranen aus dem Chat zurückgreifen werden!

Wann: 8. März um 17 Uhr
Wo: twitch.tv/ubisoftbluebyteAufzeichnungen des Annoverse Roundtables
Der Annoverse Roundtable, bei dem unzählige Anno Fans in der letzten Woche sich für eine groß angelegte Fragerunde mit unserem Community Developer zusammenfanden, war mal wieder ein großartiges Ereignis. Und dank unserem Annoverse Team und Community Mitglied Domo können wir Euch heute eine Aufzeichnung des englischen und deutschen Roundtables zur Verfügung stellen:
Annoverse Anno 1800 Roundtable Deutsch
Annoverse Anno 1800 Roundtable English

Und zu guter Letzt haben wir ein paar der Fragen aus dem Multiplayer DevBlog gesammelt, um Euch mit einer weiteren Community Frage- und Antwortrunde zu versorgen.

FerudaFarstaria
Wenn man Freunde aus der Freundeliste zu einem Match einlädt, schließt dies die Steam und Uplay Freundesliste mit ein oder müssen wir Freunde direkt aus dem Spiel heraus einladen? Mich würde wirklich interessieren ob die Freundesliste sich mit Uplay und Steam synchronisiert.
Antwort: Anno 1800 zeigt dir deine Steam sowie Uplay Freunde an. Wenn du nun einen deiner Freunde zu einem Spiel einlädst, sucht das Spiel automatisch im entsprechenden Backend (Steam oder Uplay) und übernimmt die Einladung in die Lobby.

Mattly
Wir haben festgestellt, dass sobald wir in die Neue Welt expandiert hatten, hatten wir mit ständigen Desynch’s zu kämpfen. Da wir alle über Glasfaser spielen und in Neuseeland wohnen, könnte dies durch die Kommunikation mit dem Host Server ausgelöst und seinem Standort ausgelöst worden sein oder ist dies ein bekanntes Problem an dem in den letzten Wochen vor der Veröffentlichung gearbeitet wird?
Antwort: Dank der regen Teilnahme am Multiplayer während der Closed Beta konnten wir viele Auslöser für die Desynch’s identifizieren und ausmerzen. Dies beinhaltet auch viele Desynch’s die besonders in der Neuen Welt auftreten konnten. Es ist nicht sehr wahrscheinlich, dass das von dir beschriebene Problem durch Netzwerkprobleme ausgelöst wurde, da Anno versucht die Verbindung zu lokal wie möglich zu verwalten. Nur wenn der NAT der teilnehmenden Spieler nicht kompatibel ist müssen wir den Datenverkehr über die Ubisoft Server umleiten. Dies kann wiederum umgangen werden, indem Anno 1800 der Ausnahmeliste des Routers und der Firewall hinzugefügt wird.

elmoh1one
Mich würde in einem DevBlog noch mehr die Synchronisation interessieren. Welche Daten werden Synchronisiert. Wie funktioniert der Abgleich und wie spielt das mit der eigenständigen Simulation zusammen?
Antwort: Ganz vereinfacht ausgedrückt werden alle Aktionen der Spieler aufgezeichnet, bei dem irgendein Input an das Spiel weitergegeben wird. Diese Daten werden dann synchronisiert und mit allen Teilnehmern geteilt um dann anschließend als Eingabe für die vollständige Simulation des Spiels verwendet zu werden(jeder Computer berechnet alle Simulationsschritte für alle Teilnehmer).

Drake-1503
Bedeutet es, dass man ein gespeichertes MP-Spiel später auch mit anderen Mitspielern weiterspielen kann? Dann wäre es doch möglich, anstelle einer leeren Karte auch vordefinierte Spielstände zu haben, also besiedelte Inseln etc.
Antwort: Ihr werdet bereits bestehende Multiplayer Spielstände mit anderen Spielern fortführen können, sollte die ursprüngliche Lobby nicht mehr zur Verfügung stehen. Wenn ein neuer Spieler teilnimmt, kann in der Lobby eines der bestehenden Imperien aus der letzten Sitzung einfach übernommen werden und dann mit dem Stand auch weiter voranschreiten. Technisch gesehen erlaubt das System es damit Szenarios zu erstellen, allerdings müsste jedes Imperium von einem eigenen Spieler gebaut werden da es nicht möglich ist, dass der Host mehr als eine Partei kontrolliert.

The_Waith_Lord
Allerdings würde ich mir hier auch wünschen das man zumindest nach Sprache / Region vorwählen kann. Um die Kommunikation im Game zu fördern.
Antwort: Das Matchmaking berücksichtigt bereits Region und Sprache. Wird innerhalb einer vorgegebenen Zeit kein Spieler in gleicher Region und Sprache gefunden, wird die Region verworfen und weltweit nach Spieler in der gleichen Sprache gesucht. Erst wenn das nach einer bestimmten Zeit immer noch nicht zu einem Match führt, werden alle Einschränkungen aufgehoben (Region und Sprache).

DevBlog: Multiplayer

Ob Ihr mit Freunden einen Feldzug gegen Alonso Graves Tyrannei startet, oder Eure Kräfte mit anderen Spielern in einem “Last man Building” messt – mit anderen in die Welt von Anno 1800 in Multiplayer Matches einzutauchen, ist ein Garant für aufregende Abenteuer.

Heute wollen wir Euch Anno 1800’s Multiplayer Modus vorstellen und dabei aufzeigen, welche Optionen der Modus zu bieten haben wird, und wie wir eine so enorme Simulation mit mehr als einem Spieler möglich machen.

Multiplayer – Erobere die Welt mit deinen Freunden (?)
In Anno 1800’s Multiplayer Modus können bis zu vier Spieler einem Match beitreten, um als Alliierte friedlich Inseln zu besiedeln, oder sich gegenseitig in einem Rennen herauszufordern, wer als erstes die Siegbedingungen erreicht. Da Spieler frei untereinander Handel betreiben können, eröffnen sich dadurch Möglichkeiten, wie gemeinschaftlich ein Handelskonglomerat zu gründen und dabei bestimmte Produktionen auf den jeweiligen Spieler auszulagern. Und sollten ein paar Spieler für die groß angelegte Seeschlacht, die dem Kampf um Tsushima alle Ehre machen soll, fehlen, können freie Plätze einfach durch Nichtspielercharaktere aufgefüllt werden.
Wir legen dabei sehr viel Wert darauf, selbst zu bestimmen, wie Ihr eine Multiplayer Partie angehen wollt. Ganz egal ob Ihr Euch in einem heißen Wettstreit darüber messen möchtet, wer als erstes eine ganze Flotte Schlachtschiffe aufs Wasser bringt, oder einfach nur einen entspannten Sonntagnachmittag mit ein paar Freunden genießen wollt.

Und um eine häufig gestellte Frage zu beantworten: Ja, der Multiplayer Modus unterstützt die volle Bandbreite an Anno 1800’s Spieloptionen, eingeschlossen der Neuen Welt als zweite Session! Wer wird der erste sein, der es schafft, eine Siedlung in den Tropen zu errichten?

Start- und Siegbedingungen
Es gibt verschiedene Modifikationen welche es erlauben, die Bühne für Eure eigene Spielerfahrung frei  zu gestalten.
Aktive Allianz mit geteilten Siegbedingungen – Startet das Match mit einem aktiven Allianzvertrag zwischen allen Spielern sowie geteilten Siegbedingungen. Dies ermöglicht richtiges Teamwork für Spieler, die gerne mit anderen zusammen arbeiten.
Allianz ohne geteilte Siegbedingungen – Dieser Spielmodus fördert friedliche Matches zwischen Spielern, lässt aber noch Raum für Wettstreit, dank der persönlichen und nicht geteilten Siegbedingungen.
Free for All – Hier ist sich jeder selbst der nächste: keine geteilten Siegbedingungen und keine aktiven Handels oder Allianzverträge. In diesem Modus entscheidet Ihr selbst wie sich die Welt (und die anderen Spieler) an Euch erinnern soll.

Während es durchaus spaßig sein kann, über Stunden zu bauen und zu expandieren, wissen wir, dass manche Spieler sich klarere Ziele wünschen.
Deswegen kommt der Multiplayer mit der vollen Bandbreite an Siegbedingungen, die Ihr bereits aus dem Sandbox Modus gewohnt seid: von dem Errichten des Monumentes, dem Erreichen von einer bestimmten Anzahl an Investoren oder dem Anhäufen von Reichtürmern, um nur ein paar Bedingungen zu erwähnen. Ihr werdet außerdem einstellen können, ob für den Sieg nur eine bestimmte oder gleich alle Siegbedingungen erfüllt sein müssen.

Maßgefertigte Sessions und der neue Quick-Match Modus
Anno 1800 stellt zwei verschiedene Spielmodi zur Verfügung, mit welchen entweder Freunde in eigens zugeschnittene Matches eingeladen werden können, oder sich Spieler in vorgefertigten Partien über unser Matchmaking zusammen finden.
Ihr könnt entweder ein eigenes Match erstellen, oder Multiplayer Sitzungen von anderen Spielern beitreten, während der Erschaffer des Matches alle Einstellungsmöglichkeiten aus der Sandbox zur Verfügung hat, um eine Partie zu erschaffen.
Sobald die verschiedensten Einstellungen vorgenommen wurden, um die Spielwelt zu generieren und die Nichtspielercharaktere für die Inselwelt ausgewählt wurden, können bis zu drei Spieler aus der Freundesliste in das Match eingeladen werden. Und sollte es da diesen einen Freund eines Freundes geben, der gerne der Partie beitreten würde, erlauben wir bereits eingeladenen Spielern weitere Mitstreiter über ihre eigene Freundesliste einzuladen.
Der Spielmodus erlaubt eine maximale Anzahl an 4 Spielern, welche die computergesteuerten Mitspieler mit einschließt (jedoch nicht die neutralen Kräfte wie zB. Händler oder Piraten), welche bei Bedarf fehlende Mitspieler ersetzen können.

Der neue „Quick-Match“ Modus sucht nach Spielern aus der ganzen Welt für vordefinierte Multiplayer Partien. Diese voreingestellten Partien sind zugeschnitten auf Partien mit zwei, drei oder vier Spielern. Anders als in den maßgeschneiderten Partien werden Quick-Matches außer NPC Händlern keinerlei computergesteuerten Mitspieler enthalten und jede der voreingestellten Partien kommt mit eigenen Siegesbedingungen.
Unter der Haube – eine groß angelegte Multiplayer Simulation
Ein so umfangreiches und komplexes Strategiespiel wie Anno 1800 in einer Multiplayer Partie zu simulieren ist keine einfache Aufgabe. Um dies zu ermöglichen, nutzen wir ein sogenanntes „Lock-Step“ Verfahren. Dies erlaubt es uns, das komplette Spiel auf den PC’s von jedem einzelnen Mitspieler vollständig zu simulieren, wodurch der Datenverkehr zwischen den Spielern massiv reduziert wird.

In dem Fall, dass es zu Ungleichheiten der Spielstände der teilnehmenden Spieler kommt, wird das Spiel diese aufspüren (wir nennen es auch „Desync“) und eine Lösung zum reparieren des Spielstandes durch eine automatische Synchronisation aller teilnehmenden Spieler stellen.

Außerdem könnt Ihr Spielstände aus einer Multiplayer Partie genau wie in der Sandbox sichern um das Match mit Euren Freunden an einem anderen Abend weiterzuspielen oder um den Host zu wechseln, sollte der Spieler, der das Spiel ursprünglich erstellt hat, aus der Partie aussteigen. Beim laden eines Multiplayer Spielstandes kann sich jeder Teilnehmer bereits in der Lobby für einen bestehenden Spieler entscheiden. Und sollte einmal entfallen sein, mit wem genau in einem bestimmten Savegame gespielt wurde, werden die letzten Teilnehmer des Spielstandes mit angezeigt.

Diese groß angelegte Simulation zu synchronisieren ist außerdem der Grund, warum Multiplayer Partien nicht beschleunigt werden können. Die Simulation zu beschleunigen würde einen zu großen Einfluss auf die Performance des CPU von jedem einzelnen Spieler nehmen. Die Pause-Funktion kann jedoch ganz normal genutzt werden, damit gewährleistet wird, dass sich jeder Spieler in einer Pause mit einem Kaffee versorgen und niemand einfach die Zeit nutzt den Häfen in Brand zu stecken.
Ein Imperium zusammen errichten
Die Welt von Anno im Multiplayer mit anderen Spielern zu erleben hatte schon immer seine loyale Fangemeinde und wir hoffen das sich mit Anno 1800 mehr Fans in Matches zusammen zu finden um Allianzen zu schmieden oder ihre Kräfte zu messen. Während des Technical Tests und der Closed Beta haben wir zahlreiche wertvolle Daten erhalten, die momentan gewinnbringend zum Einsatz gebracht werden, um die Multiplayer Erfahrung für die Veröffentlichung des Spiels zu verbessern.

Und da wir viel Wert auf Euer Feedback legen: Auch wenn wir es nicht zur Veröffentlichung schaffen werden, werden wir die klassische Anno Co-Op Erfahrung im Rahmen eines zukünftigen Updates im Postlaunch von Anno 1800 zurückbringen.
#koopkommt

Union Update: Gemeinsam erobern

Willkommen zu einem neuen Union Update mit den Neuigkeiten aus unseren Anno Communities sowie einem Ausblick in kommende Inhalte auf der Anno Union.

Nächster DevBlog: Multiplayer
Für manche ein nettes Extra und für andere ein essenzieller Bestandteil der Serie – Anno 1800 mit Freunden im Multiplayer zu spielen kann für unzählige Stunden Spielspaß sorgen, wenn Ihr um Inseln wetteifert oder in einem gemeinsamen Feldzug versucht, den Tyrann Alonso Graves von der Karte zu fegen. Da der klassische Multiplayer seine Rückkehr in die Serie feiert, wollen wir Euch einen Einblick darüber geben, wie dieser genau funktioniert, welche Optionen und Spielmodi wir Euch zur Verfügung stellen und was die Zukunft noch bereithalten mag.

Community Roundtable AMA diesen Mittwoch!
Es ist mal wieder Zeit für die nächste Runde unseres Anno Union Community Roundtable. Der Roundtable ist eine Community Frage und Antwortrunde bei der unser Community Developer und das Community Team Antworten auf Eure brennendsten Fragen geben.
Die Roundtables werden gehosted von unserer Annoverse Discord Fan Community, einem großartigen Ort um sich mit anderen Annoholikern auszutauschen.
Jeder ist herzlich dazu eingeladen uns beizuwohnen und dabei seine Fragen im Chat bezüglich Anno 1800 und der Anno Union loszuwerden.

Damit wir es möglichst vielen Spielern ermöglichen teilzunehmen, werden wir zwei Sitzungen am Abend abhalten, eine in Deutsch und die andere in Englisch. Die deutsche Runde beginnt um 19.30 Uhr während das englische AmA um 20.30 Uhr beginnt.

Wann: Mittwoch den 27. Februar
Deutsche Runde: 19.30 Uhr
Englische Runde: 20.30 Uhr
Wo: Annoverse Discord

Diese Woche legen unsere Live-Streams eine kleine Pause ein, aber keine Sorge, wir sind bereits nächste Woche wieder zurück mit einem weiteren Stream von unserem Community Team.

Am Anfang der Anno Union stand eine Idee, welche über die Zeit zu einer großen Plattform herangewachsen ist, mit hunderten Artikeln und Informationen für Anno Fans auf der ganzen Welt.
Und wie immer sind wir an Eurer Meinung interessiert: gibt es bestimmte Inhalte die Ihr vermisst oder von denen Ihr mehr auf der Union oder in den Union Updates sehen wollt?

Wie Ihr wisst freuen wir uns über jede Art von Feedback in den Kommentaren!

Livestream: Community Corner

Community Corner mit Bastian
Heute laden wir euch zur ersten Community Corner ein, einem Livestream mit Community Developer Bastian Thun (BB_Volty), wo ihr Fragen zur Entwicklung von Anno 1800 stellen könnt, während er versucht, eine Anno 1800 Stadt zu bauen. Der Stream wird um 16 Uhr MEZ auf unserem  Twitch Channel zu sehen sein, oder ihr könnt ihn euch hier im Blog ansehen.

Twitch

Twitch ist deaktiviert. Akzeptierst du die Verwendung von Cookies, die dir Videos anzeigen und es dir erlauben, Videoinhalte anzuschauen?
Cookies einstellen

Ich lasse Cookies zu

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnR3aXRjaC50di8/dmlkZW89MzgwNTU5NjY3JmFtcDtwYXJlbnQ9YW5uby11bmlvbi5jb20mYW1wO2F1dG9wbGF5PWZhbHNlIiB3aWR0aD0iOTAwIiBoZWlnaHQ9IjUwMCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Union Talk: Beta Rückblick

Im Oktober hatten wir unseren ersten Union Talk, ein Video wo wir etwas über die Entwicklung von Anno 1800 reden. Heute haben wir ein weiteres Video für euch vorbereitet, wo Dirk Riegert, Marcel Hatam und Bastian Thun über ihre Eindrücke der Closed Beta reden. Dazu gibt es noch einen Ausblick auf die kommende Woche.

Union Talk – Closed Beta

Twitch

Twitch ist deaktiviert. Akzeptierst du die Verwendung von Cookies, die dir Videos anzeigen und es dir erlauben, Videoinhalte anzuschauen?
Cookies einstellen

Ich lasse Cookies zu

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnR3aXRjaC50di8/dmlkZW89Mzc4ODc4ODg5JmFtcDtwYXJlbnQ9YW5uby11bmlvbi5jb20mYW1wO2F1dG9wbGF5PWZhbHNlIiB3aWR0aD0iOTAwIiBoZWlnaHQ9IjUwMCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Wie immer gilt: Lasst uns wissen, was ihr von dem Union Talk haltet und welche Themen ihr gerne in einem Union Talk sehen würdet.

[vc_single_image image=“3933″ img_size=“large“ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ img_link_target=“_blank“ link=“https://smarturl.it/anno1800vinyl“]

Anno 1800 Vinyl Soundtrack
Ubisoft Blue Byte und Black Screen Records freuen sich, im April den offiziellen Soundtrack zu Anno 1800™ auf audiophilem 180g Doppelvinyl zu veröffentlichen.
Der symphonische Soundtrack, komponiert vom erfahrenen Team um Tilman Sillescu (Dynamedion) und aufgenommen vom 70köpfigen Ensemble des Brandenburgischen Staatsorchesters, wird in wunderschönem Klappcover mit Originalartwork von Karakter Design Studio ausgeliefert.

Hier könnt Ihr Euch einen Vorgeschmack holen.
Und falls Ihr Eure Ohren nun für das ultimative Anno 1800 Musikerlebnis gespitzt habt, könnt Ihr hier den Soundtrack vorbestellen: https://smarturl.it/anno1800vinyl

Feuer und Krankheit – Stadtvorfälle
Der versprochene Stadtvorfälle Blog wird diese Woche kommen. Ihr werdet sehen, was in eurer Stadt passieren kann, wenn ihr nicht aufpasst. Und viel wichtiger: Wie ihr im schlimmsten Falle dagegen vorgehen und euch sogar vorsorgen könnt.

[vc_single_image image=“3948″ img_size=“large“ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ img_link_target=“_blank“ link=“https://www.twitch.tv/events/xQnkx6qkRcSaksLPwNM-2w“]

Community Corner mit Bastian
Am Donnerstag laden wir euch ein zur ersten Community Corner ein, ein Livestream mit Community Developer Bastian Thun, wo ihr Fragen zur Entwicklung von Anno 1800 stellen könnt, während er versucht, in Anno 1800 eine Stadt zu bauen.

Wann: Donnerstag, 14. Februar, 16:00 MEZ
Wo: https://www.twitch.tv/ubisoftbluebyte/

Union Update: Unsere Closed Beta und eine besondere Ankündigung

In unserem heutigen Union Update lassen wir unsere, gerade zu Ende gegangene, Closed Beta Revue passieren. Verpasst es nicht bis zum Ende zu lesen für eine wichtige Ankündigung!

Danke dass ihr unsere Closed Beta zu einem vollen Erfolg gemacht habt
Wow, das war eine spannende Woche für das Anno 1800 Team! Wo sollen wir nur anfangen? Als allererstes einmal, in dem wir von ganzem Herzen „Danke“ an alle Community-Mitglieder sagen, die an der Closed Beta teilgenommen haben. Dank euch konnten wir alle unsere selbstgesteckten Ziele nicht nur erreichen, sondern sogar weit übertreffen! Von der schieren Anzahl an Spielern, darüber wie oft sie gespielt haben und wie viel Zeit während dieser fünf Tage investiert wurde… vor so viel Enthusiasmus dafür, uns zu helfen Anno 1800 zu verbessern, können wir uns nur verneigen.

Wir möchten uns auch ganz besonders bei all denen bedanken die im Laufe der CB verschiedene Inhalte erstellt haben, seien es Live-Streams, Videos, unzählige Videos oder sogar schon die ersten hilfreichen Werkzeuge wie Warenketten-Übersichten und –Rechner. Viele von uns im Team waren während er vergangenen Tage quasi an unsere Bildschirme gefesselt während wir zahllose Streams und Videos verfolgt haben. Ganz ehrlich: Zu sehen das „unser Baby“ zwischenzeitlich bis auf Platz fünf der meistgesehenen Spiele auf Twitch vorschießen konnte, ist sogar jetzt noch ein surrealer Gedanke für uns. So viel Liebe und Begeisterung für unser Spiel zu sehen hat uns allen eine riesigen Moralschub für die finalen Entwicklungswochen gegeben!

Aber natürlich geht es in einer Beta nicht darum das wir uns motivieren und wohlfühlen. So viele verschiedene Spieler aller Erfahrungs- und Skill-Stufen zu beobachten, war auch aus Feedbacksicht sehr spannend für unsere Spiel- und UX-Designer, da sie so sehr gut unsere Annahmen bezüglich dem Spielerverhalten beim Erlernen des Spiels testen konnten.

Euer Feedback, und wie wir damit umgehen werden
Womit wir zum nächsten Thema kommen: eurem Feedback. Wir haben Unmengen an Feedback erhalten, von Crash-Reports über diverse Bugs, Änderungswünsche und Lob für neue Features im Spiel (wie zum Beispiel den Blaupausenmodus).

Wir können nicht auf alle Themen eingehen, aber möchten ein paar der besonders häufig angesprochenen Themen kommentieren.

  • Spielbalance: Wie ihr wisst haben wir die schwere Entscheidung getroffen Anno 1800 in den April hinein zu verschieben. Dank der Kombination aus diesen zusätzlichen Wochen Entwicklungszeit und eurem Beta-Feedback ist es fair zu sagen, dass am von euch gesehenen Balancing noch nichts final ist. Das gilt insbesondere für das Einflusssystem (dazu gleich noch mehr).
  • Desyncs: Zunächst einmal ein großes Dankeschön an alle die uns geholfen haben den Multiplayermodus zu testen. Ein Test vom Maßstab unserer Closed Beta ist für uns unersetzlich wenn es darum geht eine Vielzahl von Spielern (mit verschiedensten Internet-Anbietern, Routern etc.) in „freier Wildbahn“ spielen zu lassen und dadurch Fehler zu finden, auf die wir intern so nie stoßen würden. Dank eurer Mithilfe konnten wir Unmengen an Daten zu möglichen Problemen sammeln, die uns helfen werden ein besseres Multiplayer-Erlebnis zu liefern. Hier gilt es auch zu Bedenken, dass verschiedene Ursachen im Hintergrund zu deinem Desync für den Spieler führen können. So konnte es auch nach unserem Closed Betan Update 1 noch passieren, dass ein Multiplayer-Match mit einem Desync endete, obwohl wir bereits mehrere potenzielle Ursachen behoben hatten (und dadurch immerhin die Rate, mit der Desyncs auftraten, drastisch verringern konnten!).
  • Performance: Ein anderes Thema zu dem wir viele Fragen sahen war die Spielperformance. Auch hier sind wir noch fleißig am Werk, um sicherzustellen, dass so viele Leute wie möglich Anno 1800 auf ihren PCs genießen können. Dieser Test war sehr hilfreich dabei weitere Einblicke in die Vielzahl von möglichen Konfigurationen die in der Community zu finden sind zu bekommen.
  • Das Einflusssystem: Wir sind bereits in den Anmerkungen zu unserem Closed Beta Update 1 kurz darauf eingegangen, aber möchten auch hier nochmal ein paar Punkte ansprechen. Uns ist bewusst das eure Spielerfahrung mit dem Einflusssystem während der Closed Beta nicht optimal war, aus verschiedenen Gründen. Drei davon sind uns besonders wichtig:
    • Wie ihr wisst befindet sich das Spiel noch immer inmitten der Entwicklung, und das trifft besonders auf das Einflusssystem zu. Die aktuelle Balance wie ihr sie in der Closed Beta erlebt habt ist längst nicht final, und wird sich sicherlich bis zum Launch hin noch verändern. Ein paar dieser Änderungen konntet ihr bereits durch das CB Update miterleben.
    • Bei der Bewertung des Einflusssystems in der Closed Beta gilt es zu bedenken, dass durch die Beschränkung auf die Stufen 1-3 (also ohne jegliches Endgame) das Spielverhalten künstlich stark verändert wurde, gegenüber normalen Umständen. Aus unseren Beobachtungen von Spielern, die den kompletten Inhalt des Spieles zur Verfügung haben, können wir entnehmen das sie normalerweise eher versuchen, weiteren vertikalen Fortschritt hin zur vierten Stufe zu machen, anstatt sich viele Stunden auf Stufe drei damit zu beschäftigen ihr eigenes Endgame zu kreieren. Um euch ein besseres Verständnis der Balance zu geben: Eine der Hauptquellen für Einflusspunkte im späteren Spielverlauf sind die Investoren auf Stufe fünf, die es euch erlauben das Spiel viel mehr euren Vorlieben anzupassen und Einfluss flexibler zu investieren als es in der CB der Fall war.
    • Wir stimmen eurem Feedback zu, dass wir innerhalb des Einflusssystems einen besseren Job machen müssen, wenn es darum geht dem Spieler genügend Informationen und Kontext zu geben, wenn es darum geht informierte Entscheidungen treffen zu können. In unserer aktuellen internen Version ist dies bereits mit verbesserten Tooltips der Fall, die es allerdings leider nicht mehr rechtzeitig in die Closed Beta geschafft haben.

Wir freuen uns die Open Beta von Anno 1800 anzukündigen
Nach all diesen Punkten wollen wir uns für heute mit einem besonderen kleinen Dankeschön von euch allen verabschieden- und zwar mit der Ankündigung der Anno 1800 Open Beta, vom 12.-14. April. Aber was genau bedeutet „Open Beta“? Genau das was der Name verspricht- alle Interessierten sind herzlich eingeladen Anno 1800 vor dem Release zu testen! Keine Anmeldungen oder Bewerbungen, kein Hoffen auf einen Key- ihr werdet einfach nur den Open Beta Client herunterladen müssen und könnt sobald es am 12. April losgeht anfangen zu spielen!

Und das war es für diese Woche. Noch einmal vielen Dank, und bis… oh, ihr wollt noch einen letzten Teaser? Na gut, wie wäre es hiermit? Die Open Beta wird euch neue Inhalte anspielen lassen die weder im Technical Test, noch in der Closed Beta enthalten waren.

[vc_single_image image=“3905″ img_size=“large“ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ link=“https://www.twitch.tv/events/AhO65Zb-Q-u0lAO3xlYbHQ“]

AnnoAfternoon – The Age of Steam –  8. Februar 17:00 MEZ

Markiert eure Kalender noch einmal, da unser Community Team auf Twitch Anno 1800 mit euch spielen wird. Wir werden den Build der Closed Beta mit euch spielen und Vorschläge der Community aus dem Chat annehmen wie wir bauen sollen.

Wann: 8. Februar, 17:00 MEZ
Wo: twitch.tv/ubisoftbluebyte