• Anno 1800
  • Union Update

Der Anno Jahresrückblick 2020

  • 17.12.2020

Hey Anno Community,

2020 neigt sich so langsam dem Ende, eine gute Zeit, nochmal zurück zu blicken, was das Jahr für Anno 1800 bedeutet hat – und was uns so im nächsten Jahr erwartet.

Es ging gleich gut los, denn im März konnten wir nicht nur stolz feiern, innerhalb der ersten 8 Monate auf dem Markt eine Millionen Spieler erreicht zu haben (was euch allen ein kostenloses Gedenk-Ornament eingebracht hat)  – sondern auch Season 2 ankünden!

Bereits im Dezember 2019 hatten wir angekündigt, dass wir noch weitere Inhalte planten, aber den vollen Umfang haben wir dann erst im März in einem dedizierten Livestream („Hey Anno Community!“) vorgestellt – ein Stream, der gleichzeitig auch der letzte reguläre Entwickler-Stream in einem Jahr war, das sich als Herausforderung für uns alle herausstellte.

Der erste der drei DLC – „Paläste der Macht“ – sowie das erste Jubiläum standen direkt vor der Tür und mit noch zwei weiteren geplanten DLC gab es noch reichlich zu tun.

YouTube

YouTube ist deaktiviert. Akzeptierst du die Verwendung von Cookies, die dir Videos anzeigen und es dir erlauben, Videoinhalte anzuschauen?
Cookies einstellen

Ich lasse Cookies zu

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL1g4T2MxSkt5bzBjIiB3aWR0aD0iODAwIiBoZWlnaHQ9IjQ1MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Unsere fantastische Community-Plattform, die Anno Union, blieb dabei im Zentrum unserer Anstrengungen, euch über alle Ereignisse rund um Anno auf dem Laufenden zu halten – und bekam im Sommer zudem einen umfangreiche funktionales und visuelles Update spendiert.

Für Freunde von langen Texten gabs es zu jedem unserer DLCs (und den History Editionen) einen detaillierten DevBlog mit Informationen zu den neuen Features und Einblicken in die Entwicklung der neuen Inhalte. Von „Paläste der Macht“ über „Reiche Ernte“ hin zu „Land der Löwen“ (für welchen wir ganze 4 ausführliche Artikel geschrieben haben!) und die beiden Cosmetic DLC „Jahrmarktspaket“ und „Lichter der Stadt Paket“ haben wir sichergestellt, dass ihr im Voraus wisst, was euch erwartet.

Letztere waren das Ergebnis einer Community-Abstimmung im April, bei dem „Lichter der Stadt“ nur knapp auf Platz 2 landete – was uns zusammen mit dem Erfolg der Cosmetic DLC dazu motiviert hat, diesen ebenfalls noch in Angriff zu nehmen.

Wenn wir über die Anno Union reden, kommen wir nicht darum herum, die visuellen und inspirierenden Komponenten hervorzuheben, die wir durch den Screenshot- und Postkartenwettbewerb, sowie die regulären Union Updates mit Werken und Eindrücken der Community erhalten haben. Wie sind immer wieder erstaunt von den unglaublichen Stadt-Designs und den beeindruckenden Screenshots, die ihr erstellt!

Und auch wenn die COVID-bedingten Einschränkungen leider zu deutlich weniger Livestreams von uns geführt haben, als wir es gerne gehabt hätten, haben wir zum Glück eine super aktive Community, die neben Video-Tutorials und Tips&Tricks-Videos zudem ihre Abenteuer und Rekordversuche online livestreamt. Immer wieder auch im Zusammenhang mit Twitch Drop Events zu jedem DLC Release.

 

Wenn wir zurückschauen, sind wir weiterhin sehr zufrieden und stolz über den Erfolg von Anno 1800 generell und Season 2 im Besonderen. Euer kontinuierliches Feedback seit Release, sei es durch das Melden von Problemen, Teilen von Ideen oder die Diskussion von Balance-Themen hat durch die letzten Jahre hinweg einen großen Einfluss gehabt – und wird es auch in Zukunft haben, wenn sowohl die DLC als auch die kostenlosen Game Updates von Season 3 von Community Feedback und Wünschen inspiriert sind.

Danke für eure fortwährende Unterstützung! 😊

Der Erfolg von Anno 1800 führte schließlich auch dazu, dass es dieses Jahr seine eigene Brettspiel-Umsetzung erhielt! Anno 1800 – Das Brettspiel wurde von Martin Wallace designet und wird von KOSMOS vertrieben – und wir waren sehr glücklich, die extrem positive Rezeption des Spiels im Herbst zu beobachten.

Die Anno History Collection

Anno 1800 war allerdings nicht der einzige Anno-Titel dieses Jahr. Ende Juni haben wir die Anno History Collection veröffentlicht, die die ersten 4 Anno-Spiele in überarbeiteten Versionen enthält, die unter anderem höhere Auflösungen und moderne Betriebssystem unterstützen.

Vor dem Release haben wir die einzelnen Titel mit ausführlichen DevBlogs vorgestellt und sind dabei nicht nur auf die Entwicklungsgeschichte der Spiele, sondern auch die Herausforderungen eingegangen, die uns bei der Arbeit an den History Editions begegnet sind.

Es war sehr schön, zu beobachten, wie so viele von euch zu alten Favoriten zurückgekehrt sind – oder vorher nie gespielte Anno-Titel entdeckt haben – und wir hatten definitiv unseren Spaß bei den Livestreams, die wir zu den 4 Spielen gehalten haben, insbesondere dem Multiplayer-Stream zu Anno 1404 (auch wenn sie aufgrund der Home Office Situation nicht ganz auf dem regulären technischen Niveau sein konnten). Viele von euch haben Geschichten und Erinnerungen im Chat und in den Foren geteilt und war spannend, sie alle durchzulesen.

So haben wir von Spielern gehört, die noch einmal alte Spielstände von vor einigen Jahren hervorgekramt haben – und sie fertig gespielt haben! Dank der Verbesserungen an den Spielen, z.B. der Unterstützung moderner Hardware, waren plötzlich neue Einwohnerrekorde möglich, riesige Spielstände von „früher“ waren wieder flüssig spielbar und Veteranen teilten diese Geschichten, ihre Spielstände und die Maps, die sie gespielt haben in diversen Anno Foren.

Diese Nostalgie-Welle hat auch den Schreiber dieser Zeilen getroffen, der Anno 1602 Erinnerungen neu erlebt hat – viele Jahre nachdem er das Spiel von seinem Vater geschenkt bekommen hatte, der seinen Sohn von Action-Spielen ablenken wollte. Mit… mittelmäßigem Erfolg.

Nicht nur alte Spielstände wurden entstaubt, die Modding-Community wurde auch sofort aktiv und begann damit, ihre alten Projekte mit den History Editions kompatibel zu machen. Das bedeutet, dass ihr nun auch mit den History Editionen die Änderungen und neuen Inhalte von Community-Favoriten wie SBM, I.A.A.M. oder D.E.A.P. genießen könnt.
Gleichwohl beachtet bitte, dass auch wenn wir die Bemühunge der Modding-Community klasse finden, das Verwenden dieser Mods nicht offiziell unterstützt wird und wir keine Hilfe anbieten können, wenn durch das Verwenden der Mods Probleme auftreten.

Schauen wir also noch einmal zurück: Was für ein Jahr!

Der kontinuierliche Erfolg der Anno-Marke in 2020 wurde von einer globalen Situation begleitet, die niemand so erwartet hatte. Und so fanden wir uns seit dem Frühjahr in einer Situation wieder, in der wir Events und Workshops absagen mussten, Presseveranstaltungen und Meetings plötzlich online stattfanden und wir wehmütig an die gamescom im letzten Jahr zurückdachten. Die Arbeit aus dem Home Office brachte noch seine ganz eigenen Herausforderungen mit sich – aber auch neue Möglichkeiten.

Wir sind stolz auf unser Team, das trotz dieser Bedingungen das äußerst positiv angenommene „Land der Löwen“ DLC veröffentlicht hat – und wie vor wenigen Wochen angekündigt, geht es noch weiter:

2021 wird neue Inhalte und Features für Anno 1800 bringen, und wir freuen uns darauf, Anfang nächsten Jahres mehr mit euch zu teilen.

YouTube

YouTube ist deaktiviert. Akzeptierst du die Verwendung von Cookies, die dir Videos anzeigen und es dir erlauben, Videoinhalte anzuschauen?
Cookies einstellen

Ich lasse Cookies zu

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL3JrVXpIQUlUN3BZIiB3aWR0aD0iODAwIiBoZWlnaHQ9IjQ1MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

2 Kommentare
  1. D Daylarius

    Dem gesamten Anno Team wünsche ich frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr. Danke für dieses tolle Spiel. Ich bin gespannt, was uns nächstes Jahr erwartet.

  2. M MisterX2195

    Vielen Dank fleißiges Anno Team für all eure Mühen! Euch allen frohe Festtage und ich freue mich nächstes Jahr wieder von euch zu hören!

You may also be interested in