• Unkategorisiert

Anno 1800 erscheint am 16. April

  • 24.01.2019

Heute haben wir ein wichtiges Update für alle Anno Union Mitglieder: Der neue Veröffentlichungstermin von Anno 1800 ist der 16. April 2019.

Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, da wir natürlich wissen, wie sehr Ihr Euch auf das Spiel freut; wir selbst können es auch kaum erwarten Euch endlich allen das finale Spiel präsentieren zu können. Seit der Ankündigung des Spiels zur gamescom 2017 lag unser Fokus immer darauf, zum Release das bestmögliche Anno-Erlebnis zu bieten.

Wir sind sehr glücklich mit dem Spiel und seiner ambitionierten Mischung aus brandneuen und wohlbekannten Features, aber wir wissen, dass es mit etwas mehr Zeit noch besser werden kann. Diese zusätzlichen Wochen Entwicklungszeit gestatten es uns sicherzustellen, dass Anno 1800 sein volles Potenzial ausschöpfen wird.
Aber überzeugt Euch selbst davon! Ab dem 31. Januar wird unsere Closed Beta vielen von Euch die Chance geben selber Hand ans Spiel zu legen um zu sehen, wie wir die Welt der industriellen Revolution in Anno zum Leben erwecken. Und wo wir beim Thema sind- wir freuen uns anzukündigen, dass die Closed Beta keine NDA haben wird! Ihr könnt also nach Lust und Laune über das Spiel diskutieren, Videos aufnehmen oder gerne auch live streamen.

In den kommenden Wochen bis hin zum Launch könnt Ihr Euch auf viele weitere Neuigkeiten und Details über Anno 1800 direkt hier auf der Union freuen. Wir werden ein neues Feature erklären, weitere Details zum Multiplayer-Modus preisgeben, den Vorhang zur Kampagne von Anno 1800 lüften und Euch einen ersten Vorgeschmack zum orchestralen Soundtrack geben. Ihr solltet auch die Augen nach Previews aus der Presse und von Influencern, die vor Kurzem das Spiel antesten konnten, offenhalten.
Abschließend wollen wir Euch noch sagen, dass die Anno 1800 Reise nicht mit dem Launch enden wird. Wir werden weitere Details näher am 16. April ankündigen, aber Ihr könnt Euch darauf verlassen, dass wir schon einige coole Ideen für neue Spielinhalte nach dem Release haben.

Wir sind überwältigt von Eurer Begeisterung und Leidenschaft für die Anno-Serie, und hoffen, dass Ihr unsere Entscheidung, dem Spiel ein bisschen mehr Zeit zu geben, unterstützt.

Viele Grüße,
Das Anno 1800 Entwicklerteam

Kommentare

199 Comments
  1. p phoenixkeks

    Hallo,
    ich find es gut, dass ihr euch entschieden habt den Release zu verschieben und dafür lieber ein ordentliches Anno rausbringt, anstatts auf Zwang ein unfertiges Spiel, das uns enttäuscht, zu verkaufen.
    Auch wenn wir rumheulen haben wir doch lieber später ein tolles Anno auf das ihr stolz sein könnt und wir genießen können 🙂

    Danke

  2. g gerdi1971

    hallo zusammen
    ok der erste schok ist verdaut 2 monate warten aber nicht für mich zocke schon mich warm mit anno 1404 ^^ aber lieber warte ich 2 monate länger wie ich ein spiel habe mit 1000 fehlern und abstürzen die mess latte liegt verdammt hoch was ich jeden tag bei meinem spiel sehe und hoffe ja das die sabotage und diese lustigen leute wie die none oder der sänger wieder alle ihren senf da zu geben also heisst es warten und warten und halt sich im orient die zeit tot schlagen ^^andere gehn in den tschungel ich gehe in orient ^^
    lg euer gerdii

  3. W Wambliwaste

    moin moin
    hab den schock gut verdaut
    und es ist ja irgendwie logisch
    das ihr euer Baby
    zwar schon gründlich gebadet habt
    aber es doch erst dann
    wenn es wollig warm eingekleidet ist
    zum spielen in den garten lässt !

    wünsche euch n schönes Weekend

    Peace & out

    • H Hexagon19

      Witzig, an diese Metapher müsste ich auch denken, als der Eintrag erschien.

      • H Hexagon19

        *musste (blöde Autokorrektur)

  4. H Hexagon19

    Ich kann mich den anderen hier nur anschließen, und finde es schade aber richtig den Termin zu verschieben, damit am Ende ein möglichst bugfreies und gut gebalanced Spiel erscheint.

    Natürlich hoffe auch ich darauf, dass dieser Termin dann endgültig ist und kein weiteres Mal verschoben wird. Außerdem bin ich froh dass ich für den ursprünglichen Termin keinen Urlaub genommen habe, sondern erstmal abgewartet habe.

    Es wundert mich, dass die meisten hier nur auf eines der Themen im Eintrag eingehen, dabei ist der eigentliche Hammer doch, dass die Closed Beta nicht mehr unter NDA steht! Ich frage mich ob das dann auch heißt, dass die Geheimhaltung von vorherigen Tests damit auch aufgehoben wird, oder ob es ausschließlich die Inhalte des nächsten sind.

    Ich hoffe es kommen weitere neue Einträge in den zusätzlichen 1,5 Monaten.

    Gruß Hexagon

    • A Annothek

      nein die NDA für alte Test bleibt bestehen das sind immer 2 paar Schuhe

      • H Hexagon19

        Hab ich mir schon fast gedacht, aber die Closed Beta wird wahrscheinlich trotzdem einen großen Teil der Spielinhalte abdecken, selbst wenn wieder nicht alle Stufen spielbar sind.

    • M Maxitown_der_3.

      Doch stand in der NDA drin Zitat : “Es darf nur mit der ausdrücklichen genemigung von Ubisoft Bluebyte etwas veröffentlicht werden”. Heist im Klartext bis zum reales mantel des Schweigens.

      • L LadyH.

        Falsch
        in der NDA steht was von “…for a period of 5 (five) years…”
        So eine NDA sollte man schon mal lesen.

  5. m mikezel23

    Nehmt euch Zeit – besser als einen Shit zu releasen (hatte die Vermutung schon dass es sich nicht ausgehen wird nach dem technical test).

    Danke und lg aus .at

  6. d dragonfire61968

    Schon mal was davon gelesen öder gehört WARUM der Release verschoben wurde ?
    Nein ? Dann empfehle ich mal PC Gamers Video bei Youtube zu schauen die berichten davon das das Spiel nämlich NICHT läuft und nur abstürzt und in den höchsten Einstellungen wie zb. UHD nicht spielbar ist auch nicht auf den schnellsten Rechnern ! Ganz schwache Nummer Ubisoft !

    • A Annothek

      Ich musste echt lachen als ich das gehört habe, weil es absolut überzogen ist und zum Teil nicht stimmt.
      Meine längste Session war 14 Stunden ohne einen Absturz und von der Performance her sauber spielbar, keine Ahnung was die da für Gurken stehen haben.
      Es gab 2 CTD in einer Woche und das ist für eine Beta eher zu wenig. Gamestar ist auch der Verein der laut verkündet hat Anno 1800 hätte Microtransaktionen,
      Nicht immer alles glauben was die Presse verkündet.

  7. P Pegasus80.

    Hallo zusammen,
    sind die Einladungen zum Betatest eigendlich schon rausgegangen?
    Denn ich hoffe doch ich habe sie nicht übersehen und einfach gelöscht.

    • A Annothek

      nein erst Anfang der Woche kommen die.

  8. R Rudi_Ment4l

    na nu kommts auch nicht mehr drauf an, hauptsache das spiel läuf

  9. S SirDavidLangton

    Hey ich hätte da zwei Fragen, bin zu faul die in irgendein Forum zu posten deshalb landet es esmal hier:

    -Kann man die Kampagne auch im Multiplayer spielen?
    &
    – Errinert sich noch jmd. an das riesen Monument mit der Kuppel vom ersten Trailer das im Hintergrund alle anderen Gebäude überragt hat?
    Was war das?

      • L LadyH.

        jan-e.
        ich denke nicht, dass er die Weltausstellung meint, denn die stand in dem Trailer im Vordergrund. Rudi_Ment4l sagt ja “…das im Hintergrund alle anderen Gebäude überragt hat?”
        Ich muss mal suchen, aber dazu gibt es im Forum so einige Spekulationen mit Bildern aus dem real life.

  10. J Jacke_wie_Hose

    Was muss das muss. 🙂 Ich denke jeder der arbeitet will seinen Job so gut wie möglich erledigen und möchte mit seinem Ergebnis und seiner Leistung 100% zu frieden sein. Ich werde zwar ab dem 26.2 in meinem Urlaub gekrümmt in der Kellerecke liegen und ein Woche lang weinen. XD 😛 Was einen nicht umbringt macht einen härter. 🙂 LG JwH

    • L LadyH.

      Kannst du deinen Urlaub nicht verschieben? Ich habe schon vereinzelt gelesen, wo es geklappt hat.

  11. R Richard9998

    Ich finde an sich das Verlegen nicht schlimm, jedoch finde ich darf jetzt ein Coop Modus nicht mehr fehlen …. PS: Grafische fette Naturkatastrophen wären auch cool ! Tsunami, Wirbelsturm, Vulkan ezt….

    • L LadyH.

      sorry Richard9998, aber an der Aussage, dass es zum release einen normalen MP geben wird, hat sich nichts geändert.

  12. S Sebi5445

    Ich habe meinen Urlaub umgebogen bekommen :).
    Es ist wirklich erstaunlich, dass mindestens 90% hier sagen, dass Sie hinter euch stehen. Ich glaube, ein viel größeres Kompliment hättet Ihr kaum bekommen können. ich bezweifle sehr, dass jedes andere Studio so ein gutes Feedback für so eine Entscheidung bekommen hätte. Eine wirklich tolle Community hier!
    Nochmal: Ich stehe auch voll hinter euch und freue mich schon auf ein wunderbares Spiel. Da Spiel direkt in ein anderes Quartal zu verschieben, zeigt mir, dass Ihr echt hinter dem Produkt steht. Für die Bilanz kann das ja kaum sein.

    • A Annothek

      gz zum verschieben und zum Rest

      unterschreib!!

    • H Hexagon19

      “[…] zeigt mir, dass Ihr echt hinter dem Produkt steht.”

      Für Spiele-Entwickler ist ihr Spiel sowas wie ein Kind, welches sie zu Release abgeben müssen. Somit kann ich verstehen, dass sie es noch so lange wie möglich bei sich behalten wollen. 😉

  13. w wulf642007

    Ich bin auch sehr entäuscht, dass der Termin verschoben wurde.

    Aber, wie schon einige schrieben, Ende Januar der große Beta-Test und Ende Februar Verkaufstart, ist schon etwas knapp.

    Der 16. April ist noch in Grenzen. Hoffe nur nicht einen weitere Verschiebung. Wenn es dem Spiel zu Gute kommt, lass ich mal durchgehen.

    Den Meckeren sei gesagt, andere Publisher schmeissen Spiele raus, kassieren das Geld, und die Spiele kann man gar nicht spielen. Das finde ich noch viel schlimmer. Dann kommt ein Update nach dem anderen, dann funktioniert es erst. Im schlimmsten Fall, es ´läuft mehr schlecht als recht.

  14. W WiSim-Ebi

    Wenn sich jemand extra frei genommen hat, ist es natürlich schlecht, wenn sich etwas verschiebt.
    Aber sich extra für ein Spiel frei zu nehmen, ist a) unglaublich dekadenter Luxus und b) auch nicht so wirklich sinnvoll.

    Drücken wir die Daumen, dass sich bei denjenigen die freien Tage auch noch verschieben lassen.

  15. W WiSim-Ebi

    Warten zu können ist eine der wichtigsten Fähigkeiten, die man im Leben haben kann. Und hier können wir während der Wartezeit ja sogar konstruktiv tätig sein, in dem wir Verbesserungsvorschläge einbringen oder uns zu anderen solchen äußern.

    Wenn es am Ende in ein besseres Produkt mündet, warte ich auch noch sieben Monate. Mir kommt es auf ein rundes Spiel-Erlebnis an, nicht auf einen frühen Spieltermin.

  16. K Kinkow

    Natürlich mache ich jetzt auch keine Luftsprünge und freue mich das der Release verschoben wurde, aber ich kann zumindest teilweise nachvollziehen warum ihr diesen gewagten Schritt gemacht habt. Ich hoffe nun auf ein rundum fertiges Spiel, wenn es am 16.04 erscheint, dass vom Feedback aus dem kommenden Beta-Test nochmal richtig profitiert.
    Übrigens würde ich mich sehr freuen am Beta-Test teilzunehmen, um Euch dieses hilfreiche Feedback zu liefern 😉

  17. L L4zy

    Das ist sehr unerfreulich. Ich hatte mir extra ein paar Tage frei genommen – was auf den neuen Release-Zeitraum nicht zutrifft. Echt toll. “Huch, wir brauchen noch zwei Monate mehr.” Wenn ich so arbeiten würde, wäre ich ganz schnell unter der Brücke.
    Und dass das Spiel am 16.4. komplett bug-frei released wird halte ich auch für eine sehr gewagte Hoffnung vieler “lasst euch Zeit”-Schreier hier…

  18. C CanyaBellas

    Hallo,
    Ich finde es immer nesser wenn ein Realyse verschoben wird als ein verbugtes SPiel komme was wolle auf den Markt zu werfen.

    Natürliche finde ich es aber auch sehr Schade. Ich hoffe im April wird es nicht zu warm für die Obligatorische Tasse heiße Schockolade zu einer Partie Anno.

  19. g gencap.d

    Die einzige logische und ehrliche Schlussfolgerung eines erneut selbstverschuldet verpatzten Release-Termins wäre es, *allen* Vorlestellern die Teilnahme an der Closed Beta zu garantieren – mindestens.

    Da dies von Ubisoft offensichtlich nicht vorgesehen ist, werde ich meine Vorbestellung des Spiels als Konsequenz natürlich wieder stornieren. Mit dieser hatte ich von Anfang an meine Sympathie zur ANNO-Reihe und seinen Entwicklern zum Ausdruck bringen wollen – da beides mittlerweile jeder Grundlage entbehrt, sind Vorschusslorbeeren nicht angebracht.

  20. N Nicka1200

    Dir verzögerte Rausgabe ist unerfreulich, aber verständlich. Ich bin aber auch froh, dass ihr euch die Zeit nimmt und am Spiel weiterausbaut.

    Ich warte schon auf die Veröffentlichung.

    MfG
    Niklas

  21. d doenig

    Hallo alle miteinander,
    ja, schade, dass der Release verschoben wird, ich konnte es kaum erwarten und tröste mich gerade mit Anno 2205…. 🙂
    Aber… ein ehrlicher Standpunkt der Entwickler zur Zeitverschiebung – besser so, als ein Spiel auf Deibel komm raus auf den Markt zu werfen!
    Auch die Hardwareanforderungen sollen ja noch verbessert werden – was nutzt ein ruckelndes Spiel, welches nur auf HighEnd-PC´s fließend läuft…

    Alle Meckerer sollten auch bedenken, dass ein fertiges Spiel erst in die Produktion gehen muss – DVD pressen, Cover, Vertrieb bis zum Händler usw. – ich hatte an sich sowieso mit einer Verschiebung gerechnet, wie sollte das alles bei einer Beta zum Ende Januar mit Rückläufen zum Spiel der Community, Überarbeitung des Spiels und dann noch die Produktion funktionieren…

    Auch wenn es schade ist – lasst Euch alle notwendige Zeit, um ein tadelloses Spiel ohne viel Bugs, welches die Fans dann zu Begeisterungsstürmen hinreißen wird, zu programmieren – lieber so, als Enttäuschung und Frustration!

    Also symbolisch in die Hände gespuckt, neue Inhalte nach dem Release sind zwar schön und werden auch erwartet – aber das Spiel hat jetzt Vorrang!

    Gutes Gelingen und auf zum Endspurt!

    Toi,toi,toi und Danke für die bisherige Arbeit und Einbeziehung der Community!

  22. S Shadowlike1989

    Nehmt euch die Zeit die ihr braucht. Hatte mich zwar auch schon auf dem 26.02. gefreut, aber wenn es dem Spiel zugute kommt, so sei euch verziehen 😉

    Dann kommt die Pioneer Edition halt erst am 16.04. 🙂

    So kann ich zumindest den März in Ruhe mit DMC5 & Sekiro genießen und im April folgt dann Anno 🙂

  23. F Firestorm-Flo

    Ich finde es Mega schade das der Release Termin von Anno 1800 verschoben wurde.
    Ich hatte das Spiel schon zur Gamescom 2018 vorbestellt und hätte es am liebsten von der Messe mitgehen lassen aber das geht ja nicht 
    Ich schlage vor das zum Trost, Diejenigen welche das Spiel vorbestellt hatten,
    alle zum Beta Test eingeladen werden sollten!
    Naja das ist wohl Wunschdenken…
    Gut Ding will Weile haben.
    Also macht ein gutes Spiel
    Und last euch nicht zu viel Zeit

  24. M Marine751811

    Guten Tag zusammen, ich melde mich hier nach langer Zeit mal wieder zu Wort (eher gehöre ich dem stillen Volk an):

    Ich war am gestrigen Abend auch erst ein wenig erschrocken über die oben genannte Verschiebung des Release Datums. Hinzukommend war ich auch erst noch ein wenig aufgebrachter, da ich mir tatsächlich drei Tage Urlaub bei meinem Arbeitgeber genommen habe, um in den vollen Genuss des Spieles zu kommen. Weiterhin war auch in diesem Zeitraum eine zweitägige Anno-Lan mit drei weiteren Freunden geplant gewesen, die sich ebenfalls hierfür Zeit eingeräumt haben :)!

    Nachdem ich mir jedoch ein wenig Zeit genommen und mir die Erklärung im Stream mehrmals angehört habe, bin ich zum Entschluss gekommen, dass es die einzig richtige Entscheidung ist, den Release im Sinne des Spiels und folglich im Sinne der Spielefans nach hinter zu verschieben. Als Abnehmer hätte ich tatsächlich keine Lust gehabt ein Spiel zu erwerben, was nur 90 Prozent des Spielerlebnisses bietet, nur “um rechtzeitig fertig zu sein”. Da finde ich es gut wenn man einfach offen und ehrlich zugibt, dass man in der Vergangenheit vlt. ein wenig zu optimistisch an die Sache dran ging und den Termin zu früh angesetzt hat. Zumal man bedenken muss, dass die Ankündigung von Anno 1800 wirklich sehr früh war und man durchaus verstehen kann, dass unerwartete zeitraubende Dinge bis zum gestrigen Tag dazwischen kamen, die keiner (auch nach x-Jahren an Spielentwickler Erfahrung) hätte voraussehen können.

    Umso trauriger / wütender verfolge ich momentan einige Kommentare unter diversen YouTube-Videos: “meine Vorbestellung von Anno 1800 habe ich storniert!” oder “wie können die so mit unserem Vertrauen spielen, es ist eine Frechheit das Datum nach hinten zu verlegen”… Wenn ich so etwas lese suche ich nach einem rationalen Verstand des Kommentarverfassers: diese haben schlichtweg nicht verstanden, dass die Entscheidung lediglich im Sinne des Spieles Anno 1800 und im Sinne der Spieler/Abnehmer gilt.

    Man muss sich immer vor Augen führen, dass da oben keine 500 Mitarbeiter sitzen, die im 24 Stunden Takt an Anno 1800 basteln. Wir reden von wenigen Leuten (siehe das Video von Valle) die mit Herzblut bei der Arbeit sind und ihr Bestes geben. Ich glaube nicht, dass sie das Release Datum verschoben haben, weil Mitarbeiter einfach nur zwischendurch Urlaub eingereicht haben. Die werden schon da oben alle an einem Strang ziehen und die ein oder auch andere Überstunde mehr investiert haben, um Spieler nicht zu enttäuschen.

    So genug zu diesem Thema jetzt. Ich wünsche mir einfach zusammenfassend nur, dass sich einige Leute einfach entspannen sollen und auf ein 100 Prozent fertiges in allen Zügen und Details ausgereiftes Spielerlebnis freuen dürfen. Durch diese gestrige Nachricht ist bei mir die Vorfreude tatsächlich gestiegen und meine anfängliche Frustration ist nicht mehr vorhanden (und das sagt einer, der nun drei Tage Urlaub “verschwendet” hat :)!)

    Gruß in die Runde 🙂
    Marius

  25. s stephpi

    Lieber etwas länger warten, wie ein Spiel voller Bugs oder Performance Probleme. Daher kann ich den neuen Releasetermin verstehen und akzeptieren. Hoffen wir mal, dass die Zeit auch sinnvoll genutzt wird.

    Liebe Grüße

  26. l locke477

    Ja, lass euch Zeit “nur das beste braucht länger :)”…ein paar Wachen kann ich noch warten…man ich freue mich!!!!

  27. b bobi3500

    Hallo zusammen,

    das ist natürlich ein harter Schlag, gerade weil es genau in die Semesterferien gefallen wäre. Grundsätzlich bin ich natürlich auch der Meinung, dass es besser ist ein komplettes Spiel später aber dafür gut zu releasen, als ein unkomplettes Spiel früher zu veröffentlichen. Insofern war es hier wahrscheinlich die richtige Entscheidung den Launch zu verschieben. Die Enttäuschung ist natürlich trotzdem da. 😉
    Grundsätzlich nicht nur jetzt bei Anno sondern generell frage ich mich (da das in den letzten Jahren meiner Ansicht nach zugenommen hat, dass Launches verschoben wurden): werden in den Projektplänen keine Puffer mit eingeplant? Oder zeitlich nur sehr kurze? Ich versteh natürlich, dass es aus ökonomischer Sicht sinnvoller ist, eher knapp zu kalkulieren, aber ob es sich dafür lohnt, die Launches dann nachträglich zu verschieben? Ich weiß ja nicht…
    Trotz alledem finde ich, dass ihr nen tollen Job macht, von dem aus beurteilt was ich mitbekomme. Weiter so!

  28. N NapoleonI.

    Kann mich hier vielen nur anschließen. Lasst euch Zeit (aber bitte nicht allzu viel).
    Das soll ein gutes Anno werden.

  29. t teutonic_tanks

    Sehr, sehr gute Entscheidung. Lieber ein völlig funktionierendes, ausgereiftes Spiel verkaufen, als etwas schnell schnell fertiggestelltes und verbuggtes. Ich warte sehr gerne die paar Monate mehr.

  30. j jdredd62

    Moin und Grüße aus Hamburg,
    so viele Spieler haben sich auf den 26.02. gefreut. Aber die, die jetzt am meckern sind,
    sind die ersten, die am 26.02. richtig losgelegt hätten, wenn das Spiel Bugs und Fehler im Balancing gehabt hätte. Man kann es nie allen Recht machen. Ich warte gerne, wenn dadurch das Spiel eine bessere Qualität bekommt.
    Ich mache mal den Vorschlag, dass man evtl. , wenn es der Zeitplan erlaubt, die
    “Closed Beta” ein wenig zu verlängern … was haltet Ihr davon ?
    und hoffe natürlich auch, dabei sein zu dürfen.

    • L L4zy

      “die ersten, die am 26.02. richtig losgelegt hätten, wenn das Spiel Bugs und Fehler im Balancing gehabt hätte”
      Als wenn das Spiel am 16.4. komplett bug-frei kommen würde… so ein Quatsch.

  31. W Welatkaymaz92

    Eine sehr gute Entscheidung die Ihr getroffen habt.
    Besser ein fertiges Spiel als das man sich über kleine Dinge aufregen muss.

    Ich kann es kaum erwarten das Spiel zu spielen.
    Habe es mir letzten Monat vorbestellt 🙂

  32. N Nusredin

    Ich finde es gut, das ihr euch noch Zeit lasst für die Veröffentlichung, dann wird das Spiel richtig Mega gut. Die zweieinhalb Monate bis das Spiel Raus kommt kriegen wir auch noch hin. Ich freue mich auf Closed Beta, wenn ich eingeladen werde, das ist ja noch nicht raus.

  33. S Schminky

    Richtige Entscheidung den Termin noch ein paar Wochen nach hinten zu verschieben. Ein Markenzeichen der Anno-Serie ist ja auch die solide abgelieferte Qualität. . Mit einer halbgaren KI ist ja keinem Geholfen. Gerade die Langzeitmotivation ist es ja auch, was was so viele Spieler an Anno reizt. Da muss halt alles passen. Wie dem auch sei; Ich freu mich schon riesig auf die Beta und bin natürlich auch gespannt was ihr euch zwecks Zusatzinhalten und DLCs ausdenken werdet. Anno 1800 bietet ja wirklich fast unerschöpfliche Erweiterungsmöglichkeiten. Hoffe, dass hier auch die Union nochmal die Möglichkeit haben wird, dabei mitzuwirken. Außerdem kann es über Ostern gern nochmal schneien. ALso quasi doch noch Winter 2018 😉

  34. e ericMcDuff1978

    Nun einerseits finde ich es ok wenn das Spiel noch nicht ausgereift ist es noch zu überarbeiten.

    Dennoch hat man den Release schon das 2. mal verschoben.

    Auch ich bin unter denen die dieses schon vorbestellt und bezahlt haben als das erste Release für Anfang Dezember glaub ich angekündigt war.

    Dann erneute Verschiebung zum 26.02.19 und nun einen Monat davor noch mal um um fast 3 Monate. Ich vermute aber das es dabei nicht bleibt und sich das jetzige Release 16.04.19 auch nochmal verschiebt.

    Und an die Kommentare wo hier Leute zerreisen weil sie verärgert sind. Dann will ich euch mal sehen wenn der 16.04.19 auch wieder verschoben wird.

    Im diesen Sinne schönen Tag noch

    • A Annothek

      Dennoch hat man den Release schon das 2. mal verschoben.

      Nö hat man nicht der Termin war Winter 2018 und der geht nun mal bis Mitte März, Release Termin war 26.02 ergo passt.

      Winter 2018 (Nordhalbkugel). Von:
      Freitag, 21. Dezember
      Bis:
      Mittwoch, 20. März 2019

      Wo kommen als die Meldungen her zum zweiten mal verschoben? Bildzeitung?

      • e ericMcDuff1978

        Ich bin jemand der Humor hat.

        Wenn es heißt Winter 2018 gehe ich davon aus das es bis Ende 2018 gemeint ist.

        ergo 1. Termin

        dann war Release 26.02.2019

        ergo 2 Termin.

        Und das der Kalendarische Winter in unseren heimischen Gefilden vom 21.12.2018-20.03.2019 geht ist mir auch bekannt.

        Daher wäre die richtige Schreibweise Winter 2018/2019 gewesen. 😉

  35. A Annothek

    Das lustige ist das jetzt schon eventuell die Planungen für das nächste Anno im Gange sind. Was spricht dagegen wenn in einem Studio das 300 Mitarbeiter hat ein paar wenige schon in Zukünftige Sachen investieren?
    Das nennt sich Geld verdienen.
    Anno ist ein Projekt das Millionen kostet und somit auch weiterhin Futter braucht, oder gehst du auch (außer USA Mitbürger zur Zeit) zur Arbeit und sagst zum Chef: Lohn brauch ich nicht ich arbeite gern umsonst?
    Mir scheint du bist noch nicht im Arbeitsleben sondern wohnst Hotel Mama und verdienst dein Geld als Sohn von Papa.

    • A Annothek

      ups das gehört eigentlich als Antwort….zu einem Beitrag…..

    • m max.k.1990

      Die Konzeptphase vom Nachfolger (ich gehe mal davon aus…) dürfte in etwa jetzt starten. Sobald die meisten Arbeiten fertig sind bleibt nur ein Kernteam nach Release was sich um die Wartung des Spiels kümmert.

      Somit fängt zumindest das Konzept Kernteam oder die Chefs in Mainz an zu überlegen was man als nächstes machen kann. Genug Feedback gibt es ja dank Fokustests und Technical Test schon. Die beta wird das Bild komplettieren. Viel wird sich nach Release an der Meinung nicht mehr ändern.

      Somit ja läuft die Produktion von “Anno 8” schon.

      Idee für das nächste Anno:
      – Anno im Feudalen Mittelalter “Anno 1206”
      – Jahreszeiten mit Planung für Ernte und Anbau
      – Ständesystem
      – Burgbausystem
      – Landeinheiten
      – Landhandel
      – Forschungs- oder Freischaltungssystem

    • t tom717

      “Mir scheint du bist noch nicht im Arbeitsleben sondern wohnst Hotel Mama und verdienst dein Geld als Sohn von Papa.”
      Das ist nun wirklich nicht die feine Art, so eine Bemerkung in der Antwort zum Kommentar, Annothek !!!

    • T Tomegatherion1

      Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen.

      Letzens bei Michaels Frau angerufen, die mir dann gesagt hat, dass er den ganzen Tag im Keller sitzt, das Kellerkind. 😀

      • M Meickel86

        Auch wenn Annotheks Art mal wieder etwas arschig ist, was meiner Meinung nach nicht rechtfertigt es genau so zu tun. Aber im Kern seiner Aussage hat er trotzdem recht. In großen Entwicklungsteam gibt es immer Teile die ab einer bestimmten Projektphase nicht mehr an der Fertigstellung mitwirken können, diese Ressourcen werden dann für Nachfolgeprojekte verwendet, teilweise werden aber auch Leute nur auf begrenzte Zeit für eben diese Projektphase angestellt.

  36. K Kaffeefritze

    Gut Ding braucht Weile. Jetzt auf den letzten Metern bloß nichts über’s Knie brechen. Und wenn es im April noch immer irgendwo klemmen sollte: Nehmt euch die Zeit, und macht es ordentlich.

  37. A AmaliaRiddle

    Also ich habe kein Problem damit, dass der Termin verschoben wurde. Ich war eher verwundert ds die Beta erst so kurz vor der VÖ stattfindet, so dass ich so etwas schon erwartet habe.

    Also, macht weiter so. Ihr macht einen guten Job und ich freue mich auf ein tolles Spiel.

    • m max.k.1990

      Naja heutzutage gibt es nicht so viele Betas und diese sind wie früher auch eher fast final. Ist ja kein Early Access Spiel somit ist die Beta eher 98% fertig als 80%

  38. t tom717

    da das spiel jetzt nochmal um 2 monate verschoben wurde, bin ich echt enttäuscht. ich habe es bereits letztes jahr bezahlt und erwartet, es am 26.02. dann auch auf meinen rechner zu haben. ob man in die beta reinkommt, steht ja auch nicht fest. man sollte durch die verschiebung jetzt eine open beta machen, da kommen auch mehr infos rein
    und es wäre auch sowas wie ein kleines trostplaster für alle durch die verschiebung enttäuschten und ich bin mit sicherheit nur einer von vielen, die schon geld investiert haben.

  39. T TObi_stp

    wie kann man sich bitte aufregen wenn ein Spiel länger für die Entwicklung braucht? gehts noch? Sonst heulen immer alle herum wenn man unfertige Spiele kauft… Jetzt nimmt sich ein Entwickler mal extra mehr Zeit und schon geht es wieder mit dem mimimimi los.

    Mir ist viel lieber sie nehmen sich soviel Zeit die sie benötigen um draus ein super Spiel zu machen.
    Hab genug halbfertige Spiele spielen müssen.

    Lasst euch Zeit, ihr macht einen super Job 🙂
    Freu mich schon Mega auf das FERTIGE Spiel 😉

    • L LiaraAlis

      Danke. Genau so ist es!

      Ich meine klar ärgert man sich darüber, das tue ich ja auch, weil ich mich mega darauf gefreut habe. Aber ich verstehe den Schritt vollkommen, immerhin wollen wir alle kein Neues Fallout 76 im Anno-Stil.
      Das ist meiner Meinung nach nur ein Zeichen dafür, dass man das Feedback aus dem Technical Test und der Presse absolut ernst nimmt. Das Konzept mit der Anno Union ist auch absolut neu – bei welchem Spiel wurde die Community schon so massiv im Vorfeld eingebunden? Auch das hat sicher für längere Entscheidungsphasen gesorgt und auch für viel Umdenken. Das braucht nun einmal alles Zeit. Dafür wird es ein Spiel, was wir uns lange gewünscht haben. Also Eile mit Weile, liebe Leute!

    • G Grieswurst

      Solche Leute gibt es leider immer.

  40. D Drake-1503

    OK, das überrascht mich jetzt nicht wirklich, ich persönlich akzeptiere das als “so ist das eben manchmal – es kommt eben nicht immer so, wie man es sich wünscht”.
    Ihr werdet viele gute Gründe haben und sicher macht ihr das nicht gerne.

    Und genau das beunruhigt mich dann doch ein wenig, eben weil es schwerwiegende Gründe für die Verschiebung geben muss. Ich wünsche euch, dass ihr die Probleme möglichst schnell vom Tisch bekommt und bleibe optimistisch – was sonst soll ich auch tun …

    Ihr seid dabei, eines der faszinierendsten Exemplare dieser Anno-Reihe zu erschaffen, also bringt es zu einem guten Abschluss und dann – her damit.

  41. P Pitsch1954

    jop,ist ok,gut ding will weile haben……..

  42. z zZreenZz

    Haut das Spiel bloß nicht voll mit sinnlosem Kram und feiert euch dann selbst dafür.
    Ich habe schon wieder Angst, wenn ich Sätze wie “Abschließend wollen wir Euch noch sagen, dass die Anno 1800 Reise nicht mit dem Launch enden wird. Wir werden weitere Details näher am 16. April ankündigen, aber Ihr könnt Euch darauf verlassen, dass wir schon einige coole Ideen für neue Spielinhalte nach dem Release haben.” lese.

    Ihr müsst den Release Termin verschieben und damit den Beginn eures Umsatzes, aber arbeitet angeblich schon an Zusätzen?
    (Und ja, dass Ihr das hier erwähnt, heißt Ihr hatte schon Arbeit damit. Mindestens ein Haufen Meetings.)

    Meine Vorbestellung wird storniert. Am Ende ist das Fundament wieder nur ein Klappergerüst, vollgestellt mit Kram der nur nebenbei und nicht wirklich wichtig ist.

    So schön der Technial Test auch war, die Spielchen von Marketing und Publisher hier gehen mir auf den Sack. Enttäuschend.

    Überzeugt mich vom Gegenteil mit der Beta …

    • L LiaraAlis

      Also das ist ja mal Unfug. Dass es DLCs o.ä. geben könnte, ist nun schon länger im Gespräch. Dass die Entwickler nach dem Launch nun das Spiel nicht abschreiben und an weiteren Inhalten arbeiten möchten, ist doch nichts verkehrtes. Immerhin existiert eine Unmenge an weiteren Ideen, die sich eben in dem Hauptspiel nicht umsetzen lassen.
      Glaubst du wirklich, dass sie die Verschiebung machen, um weiteren “Kram” zu implementieren? Es geht hier viel mehr um Fehlerbehebung und Balancing. Dadurch dass die Presse nun auch Vorabversionen spielen konnte und dazu Feedback veröffentlicht hat, haben sie zusätzlich zum Technical Test noch weiteres wichtiges Feedback erhalten und möchten sich dem annehmen, um das Spielerlebnis noch weiter zu verbessern. Das hat also gar nichts mit “Spielchen” zu tun…

    • A Annothek

      Das lustige ist das jetzt schon eventuell die Planungen für das nächste Anno im Gange sind. Was spricht dagegen wenn in einem Studio das 300 Mitarbeiter hat ein paar wenige schon in Zukünftige Sachen investieren?
      Das nennt sich Geld verdienen.
      Anno ist ein Projekt das Millionen kostet und somit auch weiterhin Futter braucht, oder gehst du auch (außer USA Mitbürger zur Zeit) zur Arbeit und sagst zum Chef: Lohn brauch ich nicht ich arbeite gern umsonst?
      Mir scheint du bist noch nicht im Arbeitsleben sondern wohnst Hotel Mama und verdienst dein Geld als Sohn von Papa

    • G Grieswurst

      zZreenZz, kannst du bitte das Internet verlassen?

    • M Meickel86

      Auch wenn die Antwort von Annothek nicht die freundlichste ist im Kern hat er recht.
      Bei so einem großen Team gibt es immer Teile die in der Endphase nicht mehr mitwirken können und die befassen sich dann schon mit dem nächsten Projekt.

  43. M Montanus77

    angesichts der tatsache, dass nächste woche erst die beta startet, halte ich diese entscheidung für sehr vernünftig. nur so haben die ideen und einwände der tester auch ernsthaft eine chance, berücksichtigt zu werden.

  44. J JBOer

    Auch wenn ich es schade finde, nun noch länger warten zu müssen, aber nehmt euch bitte die Zeit, die ihr braucht. Besser so, als Ende Februar ein unfertiges Spiel zu veröffentlichen, dass den Käufern sauer aufstößt oder einen Day-One-Patch von der Größe des halben Spiels verlangt und dann immer noch nicht flüssig läuft oder viele Bugs aufweist.

  45. d derToWa

    Schade, der März war vollständig frei für Anno 1800.
    Andererseits ist es mir durchaus recht ein fertiges Spiel zu bekommen, vielleicht gar ohne “Day-One” Patch. 😀
    Die Technical Preview war ja schon gut, hoffe einen Einblick in die Beta zu erhalten und dann sollte einem problemlosen Start von Anno 1800 nichts mehr im Wege stehen.

  46. t t_picklock

    Ich finde es gut, dass Ihr Euch Zeit lasst und nicht auf biegen und brechen an einem Releastermin festhaltet. Ich habe lieber ein ausgereiftes und weitestgehend bugfreies Spiel etwas später als ein Spiel das erst nach den ersten 2 Patches nach Relöease wirklich spielbar wird.

  47. S SKG-Stahlfaust

    Das war soooooo klar!!!! Immer die Leute hipen und dann wieder verschieben, man man man aber das kennt man ja schon. Was ich auch derbe Scheisse finde, dass es kein Coop geben wird.

  48. H Hassebout

    I think this is really stupid! First of all, from winter 2018 February 26. and now again 16 alpril. I’m really awful about this! why do not you just say July 10 and you shorten the release so you first make happy and remain fatal again

  49. H Hassebout

    Ich finde das wirklich dumm! Zuerst war es Winter 2018 26. Februar. und jetzt wieder 16 alpril. Ich bin wirklich schrecklich darüber! Warum sagst du nicht einfach den 10. Juli und verkürzt die Veröffentlichung, damit du zuerst alle glücklich machst und dann wieder fatal

  50. b bisrory

    Gut, dass ihr euch doch noch die Zeit lasst Für die, die sich extra Urlaub genommen haben natürlich traurig, aber zum Glück ist da ja eh Ostern und dann heißt es Anno bis der Artzt kommt

    • S SKG-Stahlfaust

      Omg, wegen einem Spiel sich Urlaub nehmen??? du brauchst einen Arzt.

      • J Jacke_wie_Hose

        Warum denn kein Urlaub nehmen? Einige fliegen im Urlaub zum Ballermann und lassen sich täglich zu laufen oder liegen nur am Pool oder am Strand rum. Soll doch jeder sein Urlaub so verbringen wie er es möchte.

Das könnte dich auch interessieren